NEWSTICKER

Neustädter spenden für Flüchtlingsprojekt

Seit mittlerweile 18 Jahren bringen engagierte Bürgerinnen und Bürger mit dem ?Neustädter Advent? eine romantische und vorweihnachtliche Stimmung in ihren Stadtteil. Dabei ist es Tradition, die zur Eröffnungsveranstaltung in der Dreikönigskirche gesammelten Spenden sozialen Projekten zukommen zu lassen. In diesem Jahr haben die Organisatoren 655 Euro gesammelt. Mit diesem Geld werden die Bewohner der Flüchtlingsunterkunft auf der Katharinenstraße 9 unterstützt, um so Selbstbauprojekte, wie das Verlegen eines Fußbodens, zu ermöglichen.

Ortsamtsleiter André Barth freut sich über das Engagement zum Neustädter Advent. ?Das Geld fließt hier in ein sinnvolles Projekt, da die Flüchtlinge durch diese Arbeit selbst Werte schaffen und sich durch eigenes Tun in die Wohngemeinschaft einbringen können?. Pfarrer Christoph Stolte, Direktor der Diakonie Dresden, dankt den Neustädtern für ihre Spendenbereitschaft. ?Durch dieses Engagement wird ein wichtiges Zeichen gesetzt, welches sehr bei der Umsetzung des Projektes ?Flüchtlingsunterkunft K9? hilft?.

Auch bei den Lesungen zum ?ADVENTSgeschichtenKALENDER im Barockviertel?, welche noch bis zum 20. Dezember täglich mit Dresdner Prominenten stattfinden, wird weiter für dieses Projekt um Spenden zur Beschaffung des nötigen Materials gebeten. Weitere Informationen zum Programm gibt es unter www.neustaedteradvent.de.

geschrieben am: 11.12.2015
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die steinerne Kuppel der Dresdner Frauenkirche wird seit Montag erstmals gewartet. Noch bis Freitag sollen Verfugungen zwischen dem Sandstein überprüft, teilweise erneuert sowie Wartungsarbeiten an Verblechungen durchgeführt werden, wi ... mehr
Mindestens 7000 zusätzliche Arbeitsplätze sollen in den kommenden Jahren in Sachsen entstehen. Das berichtete die «Sächsische Zeitung» unter Berufung auf die Stellenpläne der Unternehmen. Zu den größten Inve ... mehr
Der WDR kann Günther Jauch für die ARD verpflichten. Das Verwaltungsgericht Köln wies laut Mitteilung vom Montag den Antrag eines Zuschauers ab, dem öffentlich-rechtlichen Sender durch eine einstweilige Anordnung vorläufig zu ... mehr
Bauarbeiten zur Standsicherheit sind erledigtDie halbjährigen Bauarbeiten an der 39. Grundschule, Schleiermacherstraße 8, sind pünktlich abge-schlossen. Nachdem die Standsicherheit des 140-jährigen Gebäudes nun wieder herg ... mehr
Vom Donnerstag, 18.08., bis Montag, 22.08.2011, kommt es durch das Dresdner Stadtfest im 26er Ring zu Verkehrsbehinderungen im öffentlichen und privaten Verkehr.     Straßensperrungen Neustädter Seite: Kreuzung ... mehr
Spielplatz ?Notruf-Zentrale 112? für die gemeinsame Gestaltung mit den Kindern ausgezeichnetUmweltminister Frank Kupfer zeichnete gestern, 24. Oktober, die Gewinner des 8. Sächsischen Landeswettbewerbes ? Gärten in der Stadt? aus. I ... mehr
Am 20. Dezember wurden die Informationstafeln für die Installation TRICHTER von Franka Hörnschemeyer am Seetor montiert. Auf dem linken Handlauf der Treppe ist nun eine schmale Plakette in Blindenschrift angebracht, die von stark Sehbehin ... mehr
Am 1. März zieht die Standesamtsaufsicht, ein Sachgebiet des Rechtsamtes, vom Ortsamt Klotzsche in die Grunaer Straße 2. Ab 6. März sind die Mitarbeiterinnen telefonisch unter 4 88 95 90, 4 88 95 91, 4 88 95 92 und per Fax unter 4 8 ... mehr
Das ?Dresdner Bündnis gegen Depression e. V.? und die Selbsthilfegruppe ? SAD? (Selbsthilfe Aktiv mit Depression) laden am Sonnabend, 29. September, zum vierten ?Aktionstag Depression? mit anschließendem ? Lauf gegen Depression? ins Bl ... mehr
Die nächste Sitzung (Sondersitzung) des Stadtrates findet statt am Donnerstag, 10. Januar 2013, 16 Uhr, in der Messe Dresden, Saal Hamburg, Messering 6. ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am heutigen Freitag, 24. Januar 2020, veröffentlichte die Kulturstiftung der Länder den Bericht der europäischen Jury zum nationalen Wettbewerb um den Titel ?Kulturhauptstadt E ... mehr
Informationen zu weiteren Spenden zugunsten des Fonds Stadtgrün im Jahr 2019: Im Jahr 2019 betrug die Summe aller Spenden für den Fonds Stadtgrün rund 17 623 Euro. Gespendet  ... mehr
Am Dienstag, 28. Januar 2020, findet die Veranstaltung "Digitale Welten - Kongress für Geoinformatik und Geodäsie? mit interessanten Fachvorträgen und Diskussionen im Plenarsaa ... mehr


Anzeige