NEWSTICKER

Altstadt: Instandsetzungsarbeiten an der Budapester Brücke

Vom 7. bis zum 30. September laufen Instandsetzungsarbeiten an den Betonkappen der landwärtigen Fahrtrichtung der Brücke Budapester Straße.
Vom 7. bis zum 11. September werden Abschnitte der in Fahrtrichtung linken Kappe hydrophobiert. Dabei erhält der Beton eine wasserabweisende Imprägnierung. Dies erfolgt unter Sperrung des linken Fahrstreifens jeweils von 9 bis 15 Uhr.
Vom 14. bis zum 22. September ist die Instandsetzung der Betonkappe zwischen der Brückenrampe am Ammonhof und dem Brückenende geplant. Der Geh- und Radweg ist in diesem Bereich gesperrt. Radfahrer und Fußgänger fahren über den rechten Fahrstreifen, der während der Bauarbeiten dem motorisierten Verkehr nicht zur Verfügung steht. Die Treppe zur unter der Brücke gelegenen Haltestelle ist ebenso wie die Haltestelle auf der Brücke gesperrt. Zwischen dem 7. und dem 30. September wird diese Kappe komplett, aber abschnittsweise hydrophobiert. Der Geh- und Radverkehr verläuft wechselseitig an den kurzen Baufeldern vorbei.
Die Arbeiten führt die Firma Backer Bau aus Hainichen aus. Dabei handelt es sich zum Teil um Gewährleistungsarbeiten und zum Teil um zusätzlichen Schutz für den Kappenbeton.
Die Kosten betragen etwa 19 000 Euro.

geschrieben am: 07.09.2015
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Starkregen in den östlichen Höhenlagen Sachsens. In der Sächsischen Schweiz wie auch im Osterzgebirge müsse bis Samstagabend örtlich mit bis zu 90 Liter Niederschlag pro Quadratmeter  ... mehr
Duisburgs Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) denkt trotz des zunehmenden Drucks nicht an Rücktritt. Wenn er für die Tragödie die Verantwortung übernähme, würde er für den Rest seines Lebens für 20 Tod ... mehr
Das Dresdner Universitätsklinikum Carl Gustav Carus startet eine Internet-Therapie für vom Zweiten Weltkrieg traumatisierte Menschen. Wie das Uniklinikum am Mittwoch mitteilte, werden dazu Personen gesucht, die heute noch unter psychischen  ... mehr
Das ZDF-Frauenmagazin «Mona Lisa» sendet am Sonntag fünf kurze Interviews mit prominenten Frauen. Zu Wort kommen SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles, die Künstlerin und Unternehmerin Gabriele Henkel, die Sängerin und S ... mehr
Sie ist bekannt als schrille und bunte Persönlichkeit: Nina Hagen (55). Nun geht die gutgelaunte Sängerin auf “Personal Jesus Tour” und stoppt mit ihrer Band unplugged am 25.11.10 im Rundkino Dresden! Tickets gibt es ab sof ... mehr
Bis Ende Februar wird im Leutewitzer Volkspark ein Teil der wild gewachsenen Gehölze auf dem Mittelhang beseitigt. Für die Rodung liegt eine denkmalschutzrechtliche Genehmigung vor. Die Mitarbeiter der Unteren Naturschutzbehörde habe ... mehr
Bereits zum dritten Mal sind vom 21. bis 31. Mai 2011 Straßburger Schüler zu Gast am Gymnasium Dresden Plauen. Dies ist der Gegenbesuch der Franzosen, die Dresdner waren bereits im März in der Partnerstadt im Elsass.Die Schüler ... mehr
Aus Anlass des Prohliser Herbstfestes am Samstag, 17.9. hat die Bibliothek (Prohliser Allee 10, Tel. 2 84 12 56) von 9 bis 17 Uhr geöffnet.Die Bibliothek hält für Groß und Klein ein buntes Programm bereit. Ein Buchverkauf fin ... mehr
Das ?Büro für Humanitäre Hilfe? der Qualifizierungs- und Arbeitsförderungsgesellschaft Dresden und der Arbeitskreis ?Humanitäre Hilfe für Osteuropa? rufen auch in diesem Jahr wieder zu Sach- und Geldspenden im Rahmen  ... mehr
Am Montagmorgen, 25. Juni, gibt die Stadt den Kreisverkehr im Kreuzungsbereich von Oehme-, Berggarten- und Voglerstraße in Blasewitz für den Verkehr frei. Damit wird ein weiterer Abschnitt des Straßenzuges Altenberger?Ohmestra&szli ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Wer ein geringes Budget zur Verfügung hat, kann dank Dresden-Pass bis zu 50 Prozent günstiger mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im Stadtgebiet unterwegs sein. Aber welche Er ... mehr
Der Weg im Räcknitzpark wird von März bis Ende Juni 2020 rekonstruiert. Der Weg befindet sich zwischen Heinrich-Greif-Straße und Stadtgutstraße und ist für die Parkbesucher ein ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden ist vom 21. bis 23. Mai 2020 Gastgeber des Deutschen Gehörlosensportfestes und unterstützt dieses Ereignis mit 25.000 Euro. Den Fördermittelbeschei ... mehr


Anzeige