NEWSTICKER

Baumpflanzungen und -fällungen an Dresdens Straßen



Von November bis Jahresende lässt die Landeshauptstadt Dresden wieder zahlreiche neue Straßenbäume pflanzen. ?Dank der für 2014 zusätzlich bereitgestellten Haushaltmittel in Höhe von 450 000 Euro ist das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft in der Lage, den Straßenbaumbestand weiter zu ergänzen?, freut sich der Erste Bürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, Dirk Hilbert. Bereits im Frühjahr wurden ungefähr 350 Straßenbäume gepflanzt, nun kommen weitere dazu.

geschrieben am: 19.11.2014
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Für Menschen mit einer schizophrenen Psychose soll es bald eine Selbsthilfegruppe in Dresden geben. Eine junge Frau mit langjähriger Krankheitserfahrung hat den Wunsch, sich mit anderen Betroffenen unterschiedlichen Alte ... mehr
Viele erinnern sich bestimmt an die früheren Arbeitseinsätze, die in der Freizeit stattfanden und konkreten Zielen wie Aufräumarbeiten, Verschönerungsarbeiten im Wohnumfeld, Pflege von Spielplätzen etc. dienten – die so ... mehr
Seilbalance in 12 Metern Höhe im World Trade Center Globetrotter lädt zu einer  Slackline Show  und den besten Outdoor-Filmen der Welt in die gläserne Mall Das Dresdner Outdoor-Opening anlässlich „20 Jahre Glob ... mehr
In Sachsen sind in den ersten drei Monaten dieses Jahres weniger Schweine und Rinder als im Vorjahreszeitraum geschlachtet worden. So sank die Zahl der geschlachteten Schweine von rund 158 200 auf 139 800, die Zahl der Rind von über 12 000 auf 1 ... mehr
Sänger George Michael hat mal wieder Ärger mit der Polizei. Der 47-Jährige wurde festgenommen, nachdem er in der Nacht zum Sonntag mit dem Auto in eine Ladenfassade gefahren war, wie britische Zeitungen am Dienstag berichteten. London  ... mehr
In Bautzen hat ein junger Mann in der Nacht zum Sonntag einen Hubschrauber der Bundespolizei während des Überwachungsfluges mit seinem Laser vom Boden aus ins Visier genommen. Die Besatzung sei dadurch geblendet worden, teilte die Polizei a ... mehr
Angesichts des Neiße-Hochwassers kontrolliert die Polizei in Bad Muskau alle Zufahrtsstraßen, um einen "Katastrophen-Tourismus» einzudämmen. Durchfahrt werde nur Anwohnern und Reisenden nach Polen gewährt, teilte die  ... mehr
Nach dem außergerichtlichen Vergleich zwischen dem NDR und Doris Heinze hat die Hamburger Staatsanwaltschaft nun Anklage gegen die ehemalige Fernsehfilmchefin des Senders erhoben. Heinze müsse sich wegen Bestechlichkeit in vier Fällen ... mehr
Regisseur Werner Herzog pflegt eine intensive Abneigung gegen Hühner. Die Vögel sähen ausgenommen dumm aus, sagte der Oscar-nominierte Filmemacher («Aguirre, der Zorn Gottes», «Bad Lieutenant») in einem auf der  ... mehr
Am 7. Oktober 2010 um 18 Uhr eröffnet der Amtsleiter des Stadtarchivs Thomas Kübler eine neue Ausstellung in der „Galerie 2. Stock“ im Rathaus: „Andrej Pirrwitz - Photographie“. Die Ausstellung zeigt 16 Fotografien  ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am heutigen Freitag, 24. Januar 2020, veröffentlichte die Kulturstiftung der Länder den Bericht der europäischen Jury zum nationalen Wettbewerb um den Titel ?Kulturhauptstadt E ... mehr
Informationen zu weiteren Spenden zugunsten des Fonds Stadtgrün im Jahr 2019: Im Jahr 2019 betrug die Summe aller Spenden für den Fonds Stadtgrün rund 17 623 Euro. Gespendet  ... mehr
Am Dienstag, 28. Januar 2020, findet die Veranstaltung "Digitale Welten - Kongress für Geoinformatik und Geodäsie? mit interessanten Fachvorträgen und Diskussionen im Plenarsaa ... mehr


Anzeige