NEWSTICKER

Sperrung eines Wanderweg-Abschnittes im Seifersdorfer Tal



Wie das Umweltamt mitteilt, musste ein Teil des Wanderweges im Seifersdorfer Tal gesperrt werden. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Brücke an der ehemaligen Kunathsmühle und der Steinbo-genbrücke. Nötig wurde dies, weil ein Blitzschlag den Schornstein der ehemaligen Kunathsmühle beschädigte. Bis zur abschließenden Prüfung der Standsicherheit bleibt eine etwa 130 Meter lange Strecke zur Sicherheit der Passanten gesperrt. Eine alternative Wanderroute ist bereits ausgewiesen.

Sie verläuft in Fließrichtung rechtsseitig der Großen Röder. Aufgrund loser Steine und punktueller Rutschgefahr ist der Weg jedoch nur für trittsichere Wanderer geeignet.
geschrieben am: 10.09.2014
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Bei einem Arbeitsunfall ist am Donnerstag in Oppach im Landkreis Görlitz ein 27 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde er auf dem Gelände eines Natursteinwerks von einer etwa 300 Kilogramm schweren  ... mehr
Die Restaurierung von Wandmalereien im «Grünroten Zimmer» im Barockschloss Rammenau soll am 16. Juli abgeschlossen werden. Wie der Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) am Montag in Dresden mitteilte, wur ... mehr
Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) fordert Freisprüche für die zwei vor dem Dresdner Amtsgericht angeklagten freien Journalisten. Eine Verurteilung würde den Rechtsstaat beschädigen und die Pressefreiheit verletzen, sagte die ... mehr
Schauspieler Leonardo DiCaprio wird bei dem Prozess um einen Angriff auf ihn vor einigen Jahren möglicherweise persönlich vor Gericht erscheinen. Er habe angekündigt, als Zeuge gegen die mutmaßliche Angreiferin aussagen zu wollen ... mehr
Wegen Mordes an einer 18-jährigen Dresdner Abiturientin muss sich seit Freitag ein 33-jähriger Mann vor dem Landgericht Dresden verantworten. Ihm wird vorgeworfen, die Schülerin am 15. Dezember 2009 umgebracht und dabei ihre Arg- und W ... mehr
König Fußball hält Einzug bei Kabel 1. Nachdem der Sender in der Vorsaison bereits eine Europa-League-Begegnung mit deutscher Beteiligung übertragen hatte, zeigt er am Freitag das Spiel Inter Mailand gegen Atletico Madrid im UEFA ... mehr
Im ersten Halbjahr 2010 sind auf den Straßen in Sachsen 76 Menschen ums Leben gekommen. Das seien 13 Personen weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, sagte Innenminister Markus Ulbig (CDU) am Donnerstag in Dresden. Die Zahl der Verletzt ... mehr
Thüringen und Sachsen wollen ab 2014 gemeinsam eine neue Justizvollzugsanstalt bauen. Bis Ende des Jahres werde dafür ein detaillierter Vorschlag im Kabinett eingebracht, kündigte Thüringens Justizminister Holger Poppenhäger  ... mehr
Vom 7. Februar bis zum 1. April saniert die Stadt Dresden die Treppe in Höhe des Cafés Toscana am Blauen Wunder. Die Treppe ist in dieser Zeit vollständig gesperrt. Eine Umleitung führt über die gegenüberliegende Sei ... mehr
Zur Großen Dresdner Motorradausfahrt am 8. Mai erwarten die Veranstalter bis zu 5000 Motorradfahrer. Da der geschlossene Verband der Motorradfahrer nicht gequert werden kann, sollten sich Verkehrsteilnehmer entlang der Route auf Wartezeiten v ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
?Die Sächsische Dampfschifffahrt ist aus unserer Region nicht wegzudenken und ein Kulturgut mit besonders hohem Stellenwert. Leider ist das Unternehmen nicht zuletzt durch anha ... mehr
Jedes Jahr am 1. Juni wird weltweit der Internationale Kindertag begangen. Wie der Ehrentag für Kinder in den Familien ausgeschmückt wird, ist ganz individuell. Ziel des Tages  ... mehr
Am heutigen Tag der Nachbarn, Freitag, 29. Mai 2020, zogen Stadtverwaltung und Bürgerstiftung Dresden eine positive Bilanz zu der in Zeiten der Corona-Pandemie geleisteten Nach ... mehr
Die Bauarbeiter setzen die Herstellung des Aufbetons in Richtung Neustadtseite fort, derzeit am Bogen VIII. Sie bauen weitere Übergangskonstruktionen ein, bringen auf den Bögen ... mehr


Anzeige