NEWSTICKER

Im Leutewitzer Volkspark werden die Böschungen flacher



Voraussichtlich ab Anfang Juli reguliert die Firma Grundbau Freital im Leutewitzer Volkspark die Böschungen. Auf vielfachen Bürgerwunsch verschwinden diese aber nicht, sondern werden nur etwas flacher, damit sie sich im Winter noch zum Rodeln eignen. Erhalten bleiben auch wertvolle alte Bäume wie Eschen, Vogel-Kirschen, Linden, Eichen und Ahorn. Das ist das Ergebnis eines zwischen dem Denkmalschutz und der Unteren Naturschutzbehörde gefundenen Kompromisses.
geschrieben am: 27.06.2014
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) reist vom 3. bis 7. Juli nach Israel. Stationen sind Tel Aviv, Jerusalem und Ramallah, wie Regierungssprecher Johann-Adolf Cohausz am Dienstag in Dresden mitteilte. Tillich werde von einer Delegation von ... mehr
Nach mehr als zweijähriger Bauzeit ist die Fassadensanierung am Dresdner Johanneum abgeschlossen. Wie eine Sprecherin des im Gebäude befindlichen Verkehrsmuseums am Montag sagte, werden derzeit die Gerüste abgebaut. Noch bis Jahresende ... mehr
Vertreter der Kirchen und der Gewerkschaft ver.di haben die Dresdner Stadträte zu einem Runden Tisch über die Sonntagsruhe eingeladen. Die Diskussion soll am Dienstagabend im Mauersberger-Saal der Kreuzkirch-Gemeinde stattfinden. Zwei Tage  ... mehr
Die Zahl der Arbeitslosen in Sachsen ist im August deutlich gesunken. Insgesamt waren 239 210 Frauen und Männer als arbeitslos gemeldet, 6995 weniger als im Vormonat, wie die Regionaldirektion der Arbeitsagentur in Chemnitz am Dienstag mitteilte ... mehr
Am Mittwoch, 30. März, 13 bis 17.30 Uhr, findet das Bürgerforum ?Wohnen im Alter ? angemessen, bezahlbar, nachbarschaftlich? Kommunalpolitischer Ratschlag in Dresden? statt. Interessierte sind dazu in der Johannstadthalle, Holbeinstra&s ... mehr
Für den Ersten Bürgermeister der Landehauptstadt Dresden war es eine ganz besondere Ehre, am 18. Juli 2011 beim Interkulturellen Frauentreff des Ausländerrates Dresden e. V. zu Gast zu sein. ? Es war mir sehr wichtig, mit den Fraue ... mehr
Am 17. September um 14 Uhr eröffnet Bürgermeister Jörn Marx in einer temporären Info-Box an der Hauptstraße/ Ecke Ritterstraße die Dresdner Debatte zum Thema ?Im Zentrum: die Innere Neustadt?. Die Dresdner Debatte is ... mehr
Eislöwen Derby am 2. März findet in der EnergieVerbund Arena statt?Die Sachverständigen vom TÜV haben heute Vormittag die Eisarena auf ihre Betriebsfähigkeit geprüft und für den Spielbetrieb wieder freigegeben?, s ... mehr
Am 19. April, um 17 Uhr, informiert das Amt für Wirtschaftsförderung in Kooperation mit dem Umweltamt über ?Artenschutz bei Bauvorhaben ? Anforderungen des Artenschutzrechtes der EU an gewerbliche Bauvorhaben.? Im World Trade Cente ... mehr
Die Straßenverkehrsbehörde im Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden hat in der vergangenen Woche eine Tempo-30-Zone im Ortsteil Dresden-Neustadt für die Tannenstraße sowie die Hans-Oster-Straße erwei ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Initiative von Vermietern, Gewerbetreibenden und anderen Interessenten wird umgesetzt Ab sofort ist es möglich, fest eingebaute Fahrradbügel durch das Straßen- und Tiefbauamt  ... mehr
Der Ausschuss für Wirtschaftsförderung hat in seiner gestrigen Sitzung über die Anträge zur Kreativraumförderung 2016 entschieden. Ergebnis: Zwanzig Projektträger erhalten in d ... mehr
Im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge wurde bei weiteren toten Wildenten das Vogelgrippe-Virus H5N8 nachgewiesen. Das wirkt sich auf die Dauer des bereits eingerichtete ... mehr
Im Rahmen der Beseitigung der Hochwasserschäden von Juni 2013 will das Straßen- und Tiefbauamt im Jahr 2017 die Augustusbrücke für rund 23 Millionen Euro grundhaft instand setz ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige