NEWSTICKER

Ausstellung Linie - Grenze oder Bindestrich wird in Dresden gezeigt



Am 20. Juni findet in der Galerie Raskolonikow um 19 Uhr die Ausstellungseröffnung des Gemeinschaftsprojektes ?Ligne: frontière ou trait d´union? (?Linie: Grenze oder Verbindung?

) von Künstlern aus Dresden, Stuttgart und der Partnerstadt Straßburg statt. Aus Dresden sind die Künstlerinnen Anke Binnewerg, Karen Koschnick und Susanne Hanke beteiligt. Das Projekt brachte insgesamt zwölf Künstler mit dem Ziel zusammen, ihnen einen Dialog außerhalb des klassischen Pfades der zeitgenössischen Kunst anzubieten. Zunächst tauschten sie sich gedanklich zum Thema ?Linie : Grenze oder Verbindung?

aus.
geschrieben am: 18.06.2014
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Staatsregierung plant offenbar Kürzungen beim Landeserziehungsgeld. Wie die in Dresden erscheinende «Sächsische Zeitung» (Dienstagausgabe) berichtet, sollen die Höhe und die Bezugsdauer der Finanzhilfe abgesenkt werden. ... mehr
Ein 64-jähriger Mann ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall in Pirna ums Leben gekommen. Er hatte aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto verloren, war von der Fahrbahn abgekommen und anschließend in einem St ... mehr
Bei strahlendem Sonnenschein und 25 Grad Celsius steht «Tatort»-Kommissar Axel Prahl am Dienstag an Bord des Museumsschiffs «Cap San Diego» im Hamburger Hafen. Eine frische Brise weht durch das längere Haar des Schauspiel ... mehr
Ali Larter (34), Schauspielerin, hält nichts von Diäten in der Schwangerschaft. «Ich denke, eine Frau sollte essen, was sie will, und diese Zeit genießen», sagte der «Heroes»-Serienstar dem «OK!»-Ma ... mehr
Nach Einschätzung des Krisenstabs im Innenministerium wird es an der Neiße zu keiner zweiten Flutwelle kommen. Das Hochwasser werde im gesamten Einzugsgebiet in den kommenden Stunden zurückgehen, teilte das Ministerium am Sonntag in D ... mehr
Der erste Anschein kann leicht in die falsche Richtung führen, gerade in Kriminalfällen. Das müssen auch die altgedienten Hauptkommissare Schmücke und Schneider bald einsehen, haben erotische Indizien sie doch im jüngsten &la ... mehr
Eine 50 Jahre alte Motorradfahrerin ist zwei Tage nach einem Unfall in Döbeln (Landkreis Mittelsachsen) ihren Verletzungen erlegen. Sie sei auf einem Übungsgelände während einer Fahrschulübung vom Platz aufgekommen und habe e ... mehr
Die Sportfreunde Stiller haben zum 25. Geburtstag der "Lindenstraße" einen Gastauftritt in der Serie. Die Band wird in zwei Folgen der ARD-Serie zu sehen sein und dafür in der kommenden Woche in Köln vor der Kamera stehen, w ... mehr
Der Heller-Wanderweg im Dresdner Norden ist jetzt mit fünf Informationstafeln ausgestattet worden. Damit bietet der rund vier Kilometer lange Pfad durch das geschützte Gebiet nicht nur Erholung, sondern auch Umweltbildung. Der Heller birg ... mehr
Tag, Zeit, Ort und Tagesordnung der Sitzungen finden Sie unter unten stehendem Link: ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Prorektor für Bildung und Internationales der Technischen Universität Dresden, Prof. Hans Georg Krauthäuser, und Dr. Robert Franke, Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderun ... mehr
Am Dienstag, 27. September, wird 18 Uhr in der Schauburg der Film ?Das schwache Geschlecht? - Vorurteile über Frauen weltweit? gezeigt. Die Dresdner START-Stipendiaten und die ... mehr
Bewerbung noch bis 2. Oktober möglich Noch bis Sonntag, 2. Oktober, können sich Initiativen, Vereine und Unternehmen für den Dresdner Integrationspreis bewerben. Die Stadt zei ... mehr
Die durch den Dresdner Stadtrat eingesetzte Findungskommission zur Neubesetzung der Intendanz im Europäischen Zentrum der Künste Hellerau ab der Spielzeit 2018/19 war erfolgrei ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige