NEWSTICKER

Erstes Dresdner Thanks Jimi Festival



Am 1. Mai findet erstmals in Dresden das ?Thanks Jimi Festival? statt. Hierbei unterstützt die Stadt Dresden ihre Partnerstadt Breslau beim alljährlichen Versuch, einen Guinness-Weltrekord zu brechen.

Beim Rekord geht es darum, dass so viele Gitarristen wie möglich gemeinsam den Song ?Hey Joe? von Jimi Hendrix spielen. Der bisherige Rekord aus dem Jahr 2012 von 7473 Gitarristen, die sich auf dem Breslauer Marktplatz versammelt hatten, konnte im vergangenen Jahr nicht gebrochen werden. Daher sind in diesem Jahr alle Dresdner Gitarristen und deren Freunde aufgerufen, am 1.

Mai mit E-Gitarre oder Akustikklampfe ab 12 Uhr zur Scheune, Alaunstraße 36 - 40, in der Dresdner Neustadt zu kommen und um 16 Uhr zusammen ?Hey Joe? zu spielen. Das Ganze wird zwischen Dresden und Breslau live übertragen, so dass die Fans in beiden Städten gepnt sein dürfen, ob der Guinness-Rekord in diesem Jahr gebrochen werden kann. Für ein interessantes Begleitprogramm ist u.

a. dank der Special Guests Lord Bishop und Sascha Aust gesorgt.Für diejenigen, die am 1. Mai gern mit Sascha Aust und Lord Bishop um 16 Uhr auf der Bühne vor der Scheune ?Hey Joe?

performen möchten, gibt es noch bis 15. April die Möglichkeit, sich mit einer Cover-Version von ?Hey Joe? zu bewerben. Diese muss bei Soundcloud oder YouTube online gestellt werden.

Der Link ist dann an akademie@scheune.org zu schicken. Das beste Cover gewinnt den Auftritt beim ?1. Thanks Jimi Festival?

in Dresden.Hinweis für Journalisten:Weitere Informationen zum 1. Dresdner Thanks Jimi Festival erhalten Sie bei der Leiterin der Scheune Akademie sowie Projektleiterin, Frau Anika Jankowski, unter 01 76 - 96 30 00 25 oder akademie@scheune.org.
geschrieben am: 11.04.2014
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der Ausflug einer Motorradfahrer-Gruppe hat am Wochenende mit einem schweren Unfall geendet. Die sieben Fahrer waren am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 171 bei Sayda unterwegs, als der erste der Fahrer stürzte und gegen die Leitplan ... mehr
Der Landtag hat am Mittwoch in Dresden die 34 Vertreter Sachsens für die 14. Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten bestimmt. Die CDU-Fraktion büßte überraschend Plätze ein, SPD und Grüne erhielten daf&uu ... mehr
Christiano Ronaldo (25), Profifußballer, ist Vater geworden. «Mit viel Freude und Emotionen teile ich mit, dass ich Vater eines Sohnes geworden bin. Wie mit der Mutter des Babys abgesprochen, bleibt ihre Identität geheim und ich habe ... mehr
Nach der Misshandlung und dem Tod eines zweijährigen Jungen aus Plauen steht der Stiefvater des Kleinkindes unter Mordverdacht. Gegen den 36-jährigen Lebensgefährten der Mutter sei am Donnerstag Haftbefehl erlassen worden, sagte der Sp ... mehr
Ein Fallschirmspringer ist bei einem Unfall am Sonntag in Kreba-Neudorf (Landkreis Görlitz) schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der 42-Jährige während einer Veranstaltung anlässlich einer Festwoche mit ... mehr
Sachsens Landtagspräsident Matthias Rößler (CDU) hat eine Debatte über die Größe des sächsischen Parlamentes angestoßen. In einem Zeitungsinterview forderte der CDU-Politiker eine Reduzierung der Landtagsman ... mehr
Die Kriminalität in Sachsen ist rückläufig. Im vergangenen Jahr mussten sich insgesamt 58 466 Menschen wegen einer Straftat vor Gericht verantworten, wie Justizminister Jürgen Martens (FDP) am Freitag in Dresden unter Bezug auf di ... mehr
Nach dem angekündigten Start des Kartendienstes Google Street View in Deutschland weisen die Städte Dresden und Leipzig auf die Möglichkeit des Widerspruchs hin. Mieter und Hauseigentümer müssten sich selbstständig an de ... mehr
Christian Wulff kommt leicht ins Schwitzen. Bei seinem ersten offiziellen Sachsen-Besuch absolviert der Bundespräsident ein straff organisiertes Tagesprogramm. Neben offiziellen Terminen stehen Gespräche in der Tanzhochschule in Dresden und ... mehr
Alarmstufe 1 bleibt vorerst bestehenFür die Elbe in Dresden gilt weiterhin die Hochwasser-Alarmstufe 1. Jedoch hat sich die langsam fal-lende Tendenz fortgesetzt. An der Pegelmessstelle Augustusbrücke wurden heute Nacht 1 Uhr 3,94 Meter,  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Aktuell laufen an mehreren Stellen im Stadtgebiet Arbeiten zum Rotfärben der Einfahrten an Vorfahrtsstraßen. Eine Maßnahme ist die Einmündung Kesselsdorfer Straße/Julius-Vahlte ... mehr
Die Saison 2019 auf dem Campingplatz Wostra endet zwar erst nach den sächsischen Herbstferien, am Sonntag, 27. Oktober, aber bereits jetzt gibt es einen Besucherrekord. Aktuell ... mehr
Die Stadtverwaltung hat einen ersten Entwurf zur künftigen hochwasserangepassten Gestaltung des Altelbarms erarbeitet. Das Konzept liegt vom Montag, 21. Oktober bis Freitag, 8. ... mehr


Anzeige