NEWSTICKER

Fußball-WM: Public Viewing bei den Filmnächten erstmals auf großer Leinwand

Fußball-WM: Public Viewing bei den Filmnächten erstmals auf großer Leinwand

• Filmnächte am Elbufer zeigen Achtelfinale und mögliches Halbfinale mit deutscher Beteiligung.
• Für Viertelfinale und das Endspiel werden die Optionen noch geprüft.
• Eintritt kostenfrei.
Auch in diesem Sommer können Fußballfans bei den Filmnächten am Elbufer wieder Spiele der deutschen Nationalmannschaft bejubeln. Dabei wird das Erlebnis noch intensiver, denn erstmals erfolgt die Übertragung auf der knapp 450 Quadratmeter großen Filmnächte-Bildwand.

Das erste Public Viewing vor der schönsten Kulisse Dresdens wird es zum Achtelfinalspiel unserer Nationalelf geben. Je nachdem ob Deutschland als Gruppenerster oder –zweiter in das Achtelfinale einzieht, findet dieses am 30. Juni oder 1. Juli statt. Anstoß ist jeweils um 22 Uhr. Danach heißt es, Daumen drücken: Ziehen unsere Jungs bei der Fußball-WM in Brasilien ins Halbfinale ein, wird dieses am 8. oder 9. Juli (Anstoß ebenfalls um 22 Uhr) auf der Filmnächte-Leinwand übertragen.

Gern würden die Veranstalter auch das Viertelfinale der deutschen Nationalelf zeigen, sollte der Einzug gelingen. Das Problem ist jedoch der frühe Anpfiff um 18 Uhr. „Um diese Zeit ist es noch zu hell, um auf der großen Leinwand etwas zu sehen. Es müsste extra eine LED-Wand angemietet werden“, erklärt Matthias Pfitzner, Geschäftsführer des Filmnächte-Veranstalters PAN GmbH. Dasselbe Problem gibt es bei den deutschen Vorrundenspielen bzw. bei einem Finaleinzug unserer Nationalmannschaft (Anstoß 21 Uhr). „Die Kosten, die für die Anmietung inklusive Transport und Aufbau sowie die Absicherung der Veranstaltungen entstehen würden, liegen im sechsstelligen Bereich. Das ist für uns finanziell nicht machbar. Bis jetzt konnten wir leider keinen Sponsor für die Unterstützung gewinnen. Daher werden auch die WM-Vorrundenspiele nicht gezeigt.“ Es werden aber weiter alle Möglichkeiten geprüft, zumindest die Finanzierung eines potentiellen deutschen Finales auf dem Filmnächte-Areal zu stemmen. „Vielleicht finden wir auch noch einen großen Sponsor, der uns bei der Übertragung von Viertelfinale und Finale unterstützt“, wagt Pfitzner einen Ausblick auf den Idealfall. „Wir wissen, dass die Freude bei den Dresdner Fußballfans darüber groß wäre.“

Trotz Fußballeuphorie werden aber natürlich auch die Filmfans nicht vergessen: Die Filme, die an den Abenden der Fußballübertragung eigentlich im Programm stehen, werden jeweils im Anschluss an das Spiel gezeigt.

Weitere Informationen finden Sie auf www.filmnaechte.de.

geschrieben am: 09.04.2014
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Corey Feldman (38), Schauspieler, ist traurig, sich nicht von seinem Freund, Popstar Michael Jackson, verabschiedet zu haben. «Michael und ich waren Freunde, achtzehn Jahre lang sehr enge Freunde, bis wir vor acht Jahren nicht mehr miteinander  ... mehr
Nach der Wirtschafts- und Finanzkrise will der Freistaat nun offenbar Veränderungen an der Struktur der Sparkassen im Land vornehmen. Einem Bericht der «Dresdner Neuesten Nachrichten» (Freitagausgabe) zufolge sollen per Gesetz unter  ... mehr
Die Leipziger Messe baut ihr Geschäftsfeld rund um das Thema Medizin aus. Im Mai kommenden Jahren werde man sich mit dem neuen Fachkongress med.Logistica erstmals dem Bereich Krankenhauslogistik widmen, teilte die Messe am Montag in Leipzig mit. ... mehr
In Lienz (Osttirol) haben die Dreharbeiten zur ARD-Familienkomödie «Die Aufnahmeprüfung» (Arbeitstitel) begonnen. Vor der Kamera stehen Birge Schade, Jan-Gregor Kremp und Herbert Knaup, wie das Erste am Mittwoch mitteilte. Susan ... mehr
Der Flughafen Leipzig-Halle muss keine weiteren Auflagen für Nachtflüge umsetzen. Grund seien weniger Starts und Landungen auf der Südlandebahn, teilte die Landesdirektion Leipzig am Donnerstag mit. Schkeuditz . Der Flughafen Leipzig-H ... mehr
Loveparade-Veranstalter Rainer Schaller muss nach seinem Unfall mit einem Lamborghini im oberbayerischen Berg mit einer Bußgeldanzeige rechnen. Er sei in der Nacht zu Freitag auf der A 9 bei Regen mit «nicht angepasster Geschwindigkeit&ra ... mehr
Nach dem Tod eines Rennbootfahrers bei einer Sportveranstaltung Anfang August auf der Talsperre Kriebstein hat die Obduktion keinen Aufschluss über den Unfallhergang ergeben. Der 16-Jährige sei keines natürlichen Todes gestorben, teilt ... mehr
Christina Ricci (30), Schauspielerin, schwärmt von ihrem Co-Star Robert Pattinson (24). Die Dreharbeiten zu ihrem neuen Film «Bel Ami» haben der Schauspielerin ganz besonders viel Spaß gemacht. Vor allem die heißen Liebes ... mehr
Die Bürgermeister mehrerer vom Hochwasser betroffener Städte und Gemeinden fordern Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) zu einem Gespräch über die Soforthilfen auf. Die von der Staatsregierung beschlossenen Gelder kö ... mehr
Das Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden hat vor wenigen Minuten das Terrassenufer wieder für den Verkehr freigegeben. Der Verkehr kann nun wieder ungehindert fließen. ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Gärtnerinnen und Gärtner des Regiebetriebes Zentrale Technische Dienstleistungen beginnen am Montag, 20. Mai 2019, mit der Sommerblumenpflanzung auf den Beeten und Pflanzge ... mehr
Dresden befindet sich in der heißen Phase der Bewerbung um den Titel ?Kulturhauptstadt Europas 2025?. Am 30. September wird das Bewerbungsbuch abgegeben und im Dezember stellt  ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige