NEWSTICKER

Kreuzung Königsbrücker Straße/Stauffenbergallee wird ausgebaut



Wegen der sanierungsbedingten Sperrung der Albertbrücke ist die Kreuzung Königsbrücker Straße/Stauffenbergallee zusätzlich belastet und wird deshalb vom 7. April bis voraussichtlich 11. Mai wie folgt ausgebaut: Der nördliche Teil der Königsbrücker Straße erhält eine neue, hundert Meter lange Spur für die Linksabbieger. Neben den Straßenbauarbeiten werden auch Tiefbauleistungen der DVB AG, für die öffentliche Beleuchtung, für die Lichtsignalanlage und die DREWAG sowie Fahrbahnmarkierungen ausgeführt.
geschrieben am: 03.04.2014
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Scripted-Reality-Formate von RTL haben mehr Zuschauer als die von Sat.1. Wie das Branchenmagazin «Kressreport» unter Berufung auf Zahlen der GfK Fernsehforschung berichtete, errreichten die RTL-Sendungen «Betrugsfälle» ... mehr
Die CDU in Sachsen baut in der Familienpolitik auf einen Sieg der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft. Der CDU-Familienpolitiker Alexander Krauß erwartet zumindest neun Monate danach ein Geburtenhoch. «Ich ... mehr
Sachsen ist erste Station der Antrittsbesuche von Bundespräsident Christian Wulff in den Bundesländern. Wie das Bundespräsidialamt am Freitag in Berlin mitteilte, wird Wulff am 1. September in den Freistaat reisen. Am 13. September ste ... mehr
Beim Auspumpen eines Kellers in Neukirchen hat die Feuerwehr am Samstag drei Leichen entdeckt. Es handelte sich um eine 72-jährige Frau, deren 74-jährigen Ehemann und einen 63-jährigen Mann, die Mieter in dem betroffenen Mehrfamilienha ... mehr
Montana Fishburne (19), Tochter des Hollywood-Stars Laurence Fishburne, bereitet ihrem Vater weiterhin Kummer. Laut einem Bericht des Internetdienstes «TMZ.com» sei ihr von der Pornoproduktionsfirma Vivid Entertainment ein langfristiger D ... mehr
Gegen die geplanten vier verkaufsoffenen Sonntage in Dresdner Geschäften werden derzeit mindestens fünf Klagen vorbereitet. Das sagte der Geschäftsführer des Regionalverbandes Dresden/Oberelbe der Dienstleistungsgewerkschaft ver.d ... mehr
Frank Plasberg sieht die Diskussion über den künftigen Sendeplatz seines Polittalks «Hart aber fair» im Ersten gelassen. «Eine Sendung mit dieser Zuschauerakzeptanz wird einen sehr guten Sendeplatz bekommen», sagte d ... mehr
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes Dresden, Georgenstraße 4, sind ab sofort unter neuen Telefon- und Telefaxnummern erreichbar.-Sekretariat / Amtsleitung: Telefon (03 51) 4 88 53 01, Telefax (03 51) 4 88 53 03-Gesundhei ... mehr
Das Straßen- und Tiefbauamt beginnt ab 4. April mit dem denkmalgerechten Ausbau der Heinrichstraße und einem Teil der Rähnitzgasse sowie mit der Neugestaltung des künftigen Kunsthausplatzes ?Am Rathausgässchen?. Aufgrund  ... mehr
Der Erste Bürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, Dirk Hilbert, stellte heute, am 18. August 2011, gemeinsam mit dem Rektor der Technischen Universität (TU) Dresden, Prof. Hans Müller-Steinhagen, und Prof. Ulrich Wagner, Vorstand ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am heutigen Freitag, 24. Januar 2020, veröffentlichte die Kulturstiftung der Länder den Bericht der europäischen Jury zum nationalen Wettbewerb um den Titel ?Kulturhauptstadt E ... mehr
Informationen zu weiteren Spenden zugunsten des Fonds Stadtgrün im Jahr 2019: Im Jahr 2019 betrug die Summe aller Spenden für den Fonds Stadtgrün rund 17 623 Euro. Gespendet  ... mehr
Am Dienstag, 28. Januar 2020, findet die Veranstaltung "Digitale Welten - Kongress für Geoinformatik und Geodäsie? mit interessanten Fachvorträgen und Diskussionen im Plenarsaa ... mehr


Anzeige