NEWSTICKER

Neufassung der Satzung über die Erstattung der Schülerbeförderungskosten



Der Stadtrat hat am 27. März 2014 die Neufassung der Satzung der Landeshauptstadt Dresden über die Erstattung der notwendigen Schülerbeförderungskosten beschlossen. Diese tritt zum Schuljahresbeginn 2014/15 in Kraft.Die Neufassung beinhaltet folgende Änderungen:Anspruchsberechtigt auf Schulbeförderungskosten sind nun alle Schülerinnen und Schüler, die eine Schule im Rahmen des ersten Bildungsweges besuchen. Damit wurde die bisherige Regelung, wonach Schülerinnen und Schüler nur bis zum Ende der gesetzlichen Schulpflicht (Vollendung des 18.

Lebensjahrs) anspruchsberechtigt sind, zu Gunsten von Schülerinnen und Schülern über 18 Jahren erweitert.Der Eigenanteil für die Eltern, deren Kinder einen Fahrdienst nutzen, beträgt ab dem neuen Schuljahr 150 Prozent des preisgünstigsten Tarifes des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO). Die Eigenanteilserhebung ist dadurch im Gegensatz zum bisherigen Verfahren transparenter und einfacher. Zudem erhalten nun auch Schülerinnen und Schüler mit einem Schwerbehindertenausweis und dem Merkzeichen B eine Kostenerstattung für eine begleitende Person, wenn ausschließlich öffentliche Verkehrsmittel für den Schulweg genutzt werden. Antragsformulare sowie weitere Hinweise finden Sie unter www.

dresden.de/schulverwaltung.Bereits zum Schuljahr 2012/13 wurde die Satzung neu gefasst und Verbesserungen insbesondere für Schülerinnen und Schüler mit Behinderung und bei der Abrechnung der Kosten geschaffen.
geschrieben am: 28.03.2014
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Lady Gaga (24), Popstar, löste mit ihrem exzentrischen Outfit am Londoner Flughafen Heathrow Alarm aus. Ursache dafür sei laut einem Bericht der britischen Zeitung »People« ihre nietenbesetzte Lederkluft gewesen. Berlin . Lady G ... mehr
Demonstrativer Jubel für Kent Nagano: Der Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper ist am Dienstagabend nach der Premiere von Richard Strauss- Oper «Die schweigsame Frau» im Münchner Prinzregententheater minutenlang gefei ... mehr
Die Eisenacher Superintendentin Martina Berlich vertritt die Evangelische Kirche Mitteldeutschland (EKM) im Rat des Lutherischen Weltbundes (LWB). Die 47-Jährige wurde am Samstag auf der Vollversammlung in Stuttgart in den Rat des LWB gewäh ... mehr
Der Jazzmusiker Al Jarreau setzt nach seinem Krankenhausaufenthalt am 3. August seine Tournee fort. Jarreau sei zuversichtlich, dass er alle verbleibenden Europa-Konzerttermine spielen könne, und auch die geplanten Konzerte in den USA, Japan und ... mehr
Judith Rakers wird neue Moderatorin von 3 nach 9. Das berichtet der in Bremen erscheinende «Weser-Kurier». Nach Informationen der Zeitung soll die Tagesschau-Sprecherin nach der Sommerpause zusammen mit Giovanni di Lorenzo durch die Breme ... mehr
Nach dem Tod eines Rennbootfahrers bei einer Sportveranstaltung Anfang August auf der Talsperre Kriebstein hat die Obduktion keinen Aufschluss über den Unfallhergang ergeben. Der 16-Jährige sei keines natürlichen Todes gestorben, teilt ... mehr
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor schweren Gewittern in Teilen von Sachsen. Dabei könnten Niederschlagsmengen von 25 bis 40 Liter pro Quadratmeter innerhalb einer Stunde sowie Hagel und schwere Sturmböen bis 100 Stundenkilometern au ... mehr
Säuberung endet heute in den AbendstundenDas Hochwasser hat sich inzwischen so weit zurückgezogen, dass an der Pieschener Allee und am Verkehrsknoten Weißeritzstraße, Ostra-Ufer, Pieschener Allee die Säuberungsarbeiten be ... mehr
Ab dem 12. April erneuert das Straßen- und Tiefbauamt den Asphalt auf der Fahrbahn Heidemühlweg 9 bis 22. Die Arbeiten dauern voraussichtlich drei Wochen. Aufgrund der beengten Lage kann die beauftragte Firma Meli-Bau auf der rund 120 Me ... mehr
„Campus Combo Contest“ erstmals in diesem Jahr – Auftritt winkt Nur immer im Keller oder im Proberaum gespielt? Die Gitarren und Mikrofone noch nie so wirklich aufgedreht? Publikum und Fans bestanden bisher nur aus ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Montag, 22. Juli 2019, beginnen die Arbeiten für einen neuen öffentlichen Park an der Gehestraße. Er entsteht zwischen Moritzburger Platz und der Erfurter Straße, auf einer  ... mehr
Landeshauptstadt Dresden bittet um Unterstützung Seit einigen Wochen läuft in Dresden eine stadtweite Befragung zum sicheren Zusammenleben in der Stadt. Dazu wurden rund 16 00 ... mehr
Am 6. Juni 2019 beschloss der Dresdner Stadtrat die Polizeiverordnung zum Alkoholverbot am Amalie-Dietrich-Platz im Stadtteil Gorbitz. Diese Verordnung (Dresdner Amtsblatt Nr.  ... mehr
Siehe Presseinformation vom 18. Juli 2019 von Feuerwehr und Polizei Der im Übergangswohnheim Bauhofstraße ausgebrochene Brand mit Todesfolge für einen 54- jährigen deutschen W ... mehr


Anzeige