NEWSTICKER

Gehweg auf der Franz-Latzel-Straße in Dresden-Leuben wird saniert



Im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes wird noch bis zum 30. Juni 2014 der östliche Gehweg auf der Franz-Latzel-Straße zwischen der Pirnaer Landstraße und der Berthold-Haupt-Straße saniert. Bauarbeiter werden die Gehbahn in Betonpflaster herstellen, Stolperstellen und sonstige nicht mehr verkehrssichere Bereiche fachgerecht regulieren und die vorhandene Bordanlage aus Granitbordsteinen begradigen.Im gesamten Bauzeitraum (2. März bis 30.

Juni 2014) kommt es zu Beeinträchtigungen im öffentlichen Verkehrsraum. Der Fußweg Franz-Latzel-Straße wird Abschnittsweise voll gesperrt. Fußgänger werden über eine Ersatzgehbahn unmittelbar an der Baustelle vorbeigeleitet. Auch für den Autoverkehr kann es temporär zu halbseitigen Fahrbahnsperrungen in der Zeit von 7 Uhr bis 17 Uhr kommen. Entsprechende Baustellenbeschilderungen/Verkehrszeichen weisen darauf hin.

Mit der Ausführung der Arbeiten ist die Firma Bau - HAUPT - Holger Haupt Baugeschäft GmbH & Co. KG aus Bannewitz beauftragt. Die Kosten betragen etwa 58 000 Euro.
geschrieben am: 04.03.2014
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Kuppel der Dresdner Frauenkirche wird ab Montag (14. Juni) gewartet. Wie am Freitag in Dresden mitgeteilt wurde, werden Verfugungen zwischen den Sandsteinen überprüft und teilweise erneuert sowie Wartungsarbeiten an Blechen durchgef&uum ... mehr
Als erste Stadt Sachsens wird Leipzig zum 1. März kommenden Jahres eine Umweltzone einführen. Die Stadtverwaltung stellte am Dienstag in Leipzig einen Katalog mit Ausnahmeregelungen vor, durch den soziale Härten wegen der Fahrverbote f ... mehr
Die Verbraucherzentrale Sachsen (VZS) warnt vor unseriösen Schlüsseldiensten. Mehrfach hätten sich in den vergangenen Wochen Verbraucher darüber beschwert, dass ihnen Schlüsseldienste mehr als 400 Euro für einen Einsatz  ... mehr
2raumwohnung, Berliner Popduo, kann sich über das Comeback ihres Sommerhits «36grad» freuen. Der 2007 erstveröffentlichte Song habe angesichts der Hitzewelle bereits zum dritten Mal den Einstieg in die Top 100 der Media Controll ... mehr
Der Journalist Lothar Loewe ist tot. Der 81-Jährige starb am Montag in Berlin, wie der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) mitteilte. RBB-Intendantin Dagmar Reim würdigte den früheren ARD-Korrespondenten in Washington, Moskau und Ost-Ber ... mehr
In Großbritannien haben sie bereits einen neuen Rekord aufgestellt und sich mit „Progress“ den Titel für das erfolgreichste Album des Jahrhunderts gesichert: Kein anderes Album seit 1997 verkaufte sich in der ersten Verkaufswoc ... mehr
Der Erste Bürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, Dirk Hilbert, eröffnete heute, 1. Februar, in der Centrum Galerie die Fotoausstellung ?Vietnam ungeschminkt?.? Für uns ist das im Jahr der Begegnung und Bewegung ein schöner ... mehr
Am 6. April vor 20 Jahren wurde der Mosambikaner Jorge Gomondai Opfer von Menschen, die es nicht ertragen können, mit Menschen anderer Hautfarbe in einer Straßenbahn zu fahren. Wer erinnert sich noch an diesen sinnlosen Tod aus rassistis ... mehr
Alles wie immer, eben wie früher. Und so auch die Tradition: Ausverkaufte Hallen, europaweit. Heute schon die ersten zwei Konzerte. Berlin Wuhlheide, nichts geht mehr! Paul Kalkbrenner alias Live-Act und Produzent, bringt ein neues Album auf den ... mehr
Das Bachbett des Kaitzbachs wird im Bereich der Brücke in Altkaitz/Ecke Kaitzgrund ab Montag, 8. August, von Schlamm und Ablagerungen befreit. Außerdem füllen die Arbeiter Ausspülungen auf und ersetzen fehlende Steine. Die Inst ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Einen Förderbescheid über 27,9 Millionen Euro für die digitale Ausstattung von 145 Schulen übergibt Kultusminister Christian Piwarz am Donnerstag, 6. August 2020, an Dresdens E ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden fördert jährlich Projekte mit künstlerischem und kulturellem Charakter. Die Antragsfrist für Vorhaben des Jahres 2021 endet am 1. September 2020. B ... mehr


Anzeige