NEWSTICKER

Debatte um die China-Tournee des Kreuzchores ist absurd



OB Helma Orosz sieht keinen Grund für Kritik an der Leitung des Chores?Ich kann auch nach Prüfung des Sachverhaltes nicht erkennen, warum einige Personen jetzt den Kreuzchor und seine Leitung in so massiver Art und Weise angreifen?, erklärt Oberbürgermeisterin Helma Orosz anlässlich der neuerlichen Debatten um die China-Tournee der städtischen Einrichtung. ?Es ist nicht zu erkennen, dass politischer Druck von Außen oder vorauseilender Gehorsam die Ursache für die Umplanung des Konzertprogramms waren.

?
geschrieben am: 06.11.2013
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der Präsidentschaftskandidat von SPD und Grünen, Joachim Gauck, sieht seine Kandidatur nicht gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gerichtet. Er habe zwar bereits von «Gauck gegen Merkel» gehört, sagte der ehemalige DDR ... mehr
Fußballspieler Bastian Schweinsteiger (25) ist nicht eifersüchtig, wenn sich seine Freundin, das Model Sarah Brandner, für Shootings auszieht. «Es ist ja schließlich Sarahs Job», sagte Schweinsteiger in einem Intervi ... mehr
Sandra Bullock (45), Schauspielerin, trat als Überraschungsgast bei einem Benefizkonzert für die Flutopfer von Nashville auf. Die Schauspielerin wurde euphorisch begrüßt, als sie am Dienstag bei einem Benefizkonzert in Nashville, ... mehr
Innenminister Markus Ulbig (CDU) kämpft gegen die vom Bund angekündigte Halbierung der Städtebauförderung. In einem Brief an Bundesbauminister Peter Ramsauer (CSU) habe Ulbig geschrieben, dass die Fördermittel «eine unv ... mehr
Betty White (88), Schauspielerin, wird Kalendermodell. Der «Golden Girls»-Star wird sich für einen Fotokalender mit halbnackten jungen Männern fotografieren lassen, berichtet der Internetdienst «digitalspy.co.uk». De ... mehr
Das Land investiert im Landkreis Mittelsachsen 5,3 Millionen Euro in den Hochwasserschutz. In Rochlitz werde an der Zwickauer Mulde eine 1,7 Kilometer lange Schutzmauer errichtet, teilte die Landesdirektion Chemnitz am Mittwoch mit. Sie sei in gro&sz ... mehr
Die Landesdirektion Dresden stellt 115 000 Euro für die Sanierung der Nikolaikirche im Leutersdorfer Stadtteil Spitzkunnersdorf (Landkreis Görlitz) bereit. Wie die Behörde am Freitag mitteilte, stammen die Fördermittel aus dem sog ... mehr
In schwarz-gelb regierten Bundesländern bröckelt der Rückhalt für längere Kernkraftwerkslaufzeiten. «Längere Laufzeiten für Kernkraftwerke können nicht das Ziel der Energiepolitik sein. Sie stellen allenf ... mehr
Der Generalmusikdirektor der Oper Leipzig, Ulf Schirmer, soll mit dem Musikpreis Echo Klassik ausgezeichnet werden. Er erhalte den Preis für seine Einspielung von Karl Amadeus Hartmanns «Des Simplicius Simplicissimus Jugend», teilte  ... mehr
Polarkreis 18 können – musikalisch gesehen - vom Winter nicht genug kriegen. Vor zwei Jahren wirbelten die sechs Dresdner Jungs mit ihrem äußerlich eisig anmutenden Album -The Colour Of Snow- ganz nach oben, und ihre Single -All ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Für die Europa- und Kommunalwahl am 26. Mai 2019 sucht die Landeshauptstadt Dresden dringend weitere 1000 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. In den meisten Stadtbezirken, insbeson ... mehr
Seit heute, Donnerstag, 18. April 2019, ist der Kreisverkehr am Knotenpunkt Dürerstraße/Hans-Grundig-Straße für den Verkehr freigegeben ? und damit mehr als 14 Tage vor dem gep ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige