NEWSTICKER

Alarmstufe 1 für Lockwitzbach und Vereinigte Weißeritz aufgehoben



Wasserstände sind niedrig ? Erneutes Ansteigen nicht erwartetDie Wasserstände des Lockwitzbaches und der Vereinigten Weißeritz sind in den letzten Tagen weiter zurückgegangen und befinden sich derzeit deutlich unterhalb des Richtwertes der Alarmstufe 1. Ein erneutes Ansteigen des Wasserstandes wird in den folgenden Tagen nicht erwartet. Daher hat das Umweltamt der Landeshauptstadt Dresden entschieden, die Alarmstufe 1 für beide Flüsse mit Wirkung vom 11. Juni 13 Uhr aufzuheben.

geschrieben am: 10.07.2013
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Fans gehen vorgegaukeltem Bezug auf Tradition auf den Leim Allzu  ... mehr
Sächsische Bewerber sind bei dem von der Bundesregierung ausgeschriebenen Wettbewerb «Energetische Sanierung von Großwohnsiedlungen» erfolgreich gewesen. Die Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft Dresden gehört zu den Gold ... mehr
Das Internet bietet einer Studie zufolge weniger publizistische Vielfalt im Vergleich zu den herkömmlichen Massenmedien als bisher angenommen. Dies ist das Ergebnis einer von der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) ... mehr
Fußballtrainer Lothar Matthäus sieht offenbar keine Hoffnung mehr für seine vierte Ehe mit Model Liliana. «Ich kann ihre Lügen nicht länger ertragen. Deswegen will ich mich so schnell wie möglich von ihr scheiden  ... mehr
Die Zahl der BAföG-Empfänger in Sachsen ist weiter gesunken. Wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Kamenz mitteilte, wurden im vergangenen Jahr 74 713 Schüler und Studenten finanziell unterstützt. Das seien 292 weniger als ... mehr
Am Montag, 31. Januar, 19 Uhr, ist der Dresdner Autor Dr. Wolfgang Pietzsch (Pseudonym ?Benny Pi?) im Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1, zu Gast. Er liest aus seinem Buch ?Kraftakte? gewitzte und erbauliche Verse zu denkwürd ... mehr
Die nächste Sitzung des Ortsbeirates Loschwitz findet statt am Mittwoch, 4. Mai 2011, 17 Uhr, im Ortsamt Loschwitz, Beratungsraum, 2. Etage, Grundstraße 3.Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Bebauungsplan Nr.262, Dresden-Bü ... mehr
Das Frauenstadtarchiv Dresden und das Goethe-Institut Dresden laden anlässlich des 190. Geburtstages der Forscherin Amalie Dietrich zu einem Vortrag von Tanja Stern ?Amalie Dietrich (1821-1891) ? Karrierefrau mit Tochter? am 30. Mai 2011, um ... mehr
Das Unternehmensregister von Ende 2010 verzeichnet 23 875 Betriebe mit 198 147 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten (Stand 2008). Die Zahl der Beschäftigten in Dresden stieg gegenüber 2006 um 4,5 Prozent und die der Betriebe um ... mehr
Heute, am 30. September 2011, wurden für die 88. Grund- und Mittelschule in Dresden-Hosterwitz, mobile Raumeinheiten für zwei zusätzliche Klassenzimmer angeliefert und auf dem Schulgelände aufgestellt. Der Doppelstandort der 88. ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Donnerstag, 28. November 2019, 17 Uhr lädt die Beratungs- und Vermittlungsstelle für Kindertagespflege der Outlaw gGmbH, Franz-Liszt-Straße 13, zu einer Informationsveransta ... mehr
Am Donnerstag, 28. November 2019 um 17 Uhr lädt Stadtbezirksamtsleiter Christian Wintrich zum Entzünden des Adventssterns und zum feierlichen Einläuten der Weihnachtszeit ein.  ... mehr
Das Bürgerbüro Neustadt, Hoyerswerdaer Straße 3, bleibt am Freitag, 22. November 2019, aus technischen Gründen geschlossen. Für dringende Anliegen stehen alle anderen Bürgerbür ... mehr


Anzeige