NEWSTICKER

Sperrung des Terrassenufers wird vorbereitet



Das Straßen- und Tiefbauamt bereitet gegenwärtig die Sperrung des Terrassenufers vor.Reinhard Koettnitz, Leiter des Straßen und Tiefbauamtes, erklärt: ?Wir gehen davon aus, dass die Sperrung zwischen Hasenberg und Schlossplatz heute in den späten Abendstunden erfolgen wird und damit dieser Straßenabschnitt für den Berufsverkehr morgen früh dann nicht zur Verfügung steht?.Diese Sperrung erfolgt bei einem Elbpegel von 5,10 m, ab 5,50 m müssten dann noch einige Abschnitte des Elberadweges, außerdem ufernahe Parkplätze und Elbzufahrten gesperrt werden.

geschrieben am: 26.06.2013
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft (VSW) warnt im Vorfeld der zweitägigen Haushaltsklausur des Kabinetts am Sonntag eindringlich vor der Aufnahme weiterer Schulden. Dies müsse unter allen Umständen ausgeschlossen werden, & ... mehr
Im Hamburger Rathaus ist am Mittwoch ein Kondolenzbuch für die verstorbene Volksschauspielerin Heidi Kabel ausgelegt worden. Darin könnten sich alle Menschen eintragen, die auf diese Weise von Heidi Kabel Abschied nehmen wollten, teilte die ... mehr
In Leipzig haben durch das sogenannte Selbstnutzerprogramm in den vergangenen Jahren mehr als 400 Familien eigene Häuser oder Wohnungen im Stadtgebiet gebaut oder saniert. Damit seien rund 48 000 Quadratmeter Wohnfläche entstanden, die Bauh ... mehr
Mit Beginn der Sommerferien in Sachsen suchen wieder verstärkt Schüler nach Ferienjobs. Derzeit gebe es mehr Nachfragen als Angebote im Freistaat, sagte die Chefin der Bundesagentur für Arbeit in Chemnitz, Jutta Cordt, der Nachrichtena ... mehr
Eine Mutter hat bei einem Versteckspiel mit ihrem vierjährigen Kind in Dresden die Polizei zu Hilfe gerufen. Da sie ihren Sohn am Samstag in der Wohnung nicht mehr finden konnte, ging sie davon aus, dass er diese verlassen hatte, wie die Polizei ... mehr
Der Airbus-Militärtransporter A400M wird auf dem Flughafen Dresden-Klotzsche unter Dauerbelastung getestet. Die Tests an der Transportmaschine sollen im Oktober beginnen und sind ein wichtiger Testabschnitt auf dem Weg zur endgültigen Zulas ... mehr
Das Landeshochwasserzentrum Sachsen warnt vor «rasant steigenden Flusspegeln». Besonders betroffen seien die Flussgebiete der Mulde und die Lausitzer Neiße mit ihren Nebenflüssen, teilte eine Sprecherin am Samstag in Dresden mi ... mehr
Im Landkreis Görlitz sind aufgrund des Hochwassers bereits 1444 Menschen in Sicherheit gebracht worden. Bislang könne noch keine Entwarnung gegeben werden, sagte eine Sprecherin des Katastrophenschutzstabes des Landratsamtes am Sonntag. Bes ... mehr
BERLINER PHILHARMONIKER PUBLIC VIEWING - EINTRITT FREI!!! 27.08.2010 – Junge Garde Dresden Saisoneröffnung der Berliner Philharmoniker als Übertragung der Digital Concert Hall erstmals deutschlandweit live in 33 Kinos sowie i ... mehr
Bislang unbekannte Täter haben aus einem Lagerraum in Chemnitz mehr als eine Tonne Schrott gestohlen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, drangen die Diebe in den Lagerraum ein, ohne dabei Spuren zu hinterlassen. Dort stahlen sie 1000 Kilogramm ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Für die Europa- und Kommunalwahl am 26. Mai 2019 sucht die Landeshauptstadt Dresden dringend weitere 1000 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. In den meisten Stadtbezirken, insbeson ... mehr
Seit heute, Donnerstag, 18. April 2019, ist der Kreisverkehr am Knotenpunkt Dürerstraße/Hans-Grundig-Straße für den Verkehr freigegeben ? und damit mehr als 14 Tage vor dem gep ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige