NEWSTICKER

Eingeschränkte Sicherheit der Bäume durch lang anhaltende Niederschläge und Sättigung des Bodens



Aufgrund der anhaltenden Niederschläge und der totalen Sättigung des Bodens mit Wasser ist bei einzelnen Bäumen die Standsicherheit trotz regelmäßiger Kontrollen und Baumpflegemaßnahmen nicht mehr ausreichend gegeben. Im Stadtgebiet sind bereits vereinzelt Bäume entwurzelt. Deshalb rät das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft allen Bürgern, bis auf Weiteres den Aufenthalt in Grün- und Parkanlagen oder unter Bäumen auf das notwendige Minimum zu beschränken.
geschrieben am: 05.06.2013
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die ZDF-Kindernachrichtensendung «logo!» berichtet von der Fußball-Weltmeisterschaft aus Südafrika. Die zehnjährige Kinderreporterin Lena durfte vor WM-Beginn als erste deutsche Reporterin überhaupt einen Blick in das ... mehr
Schauspielerin Kirsten Dunst langweilt sich beim Lesen von Hollywood-Drehbüchern. «Das ist alles ungemein konventionell und voller Klischees», sagte Dunst in einem Interview mit dem Fernsehsender Tele 5. Die Rollen, die man ihr anbie ... mehr
Neun von zehn Leipzigern sind mit ihrem Leben weitgehend zufrieden. Das geht aus einem Trendreport hervor, den das Amt für Statistik und Wahlen am Donnerstag in Leipzig vorgestellt hat. Danach hat sich die Lebenszufriedenheit der Leipziger seit  ... mehr
Die Wahl des schwarz-gelben Kandidaten Christian Wulff zum Bundespräsidenten hat bei sächsischen Politiker viel Kritik hervorgerufen. Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) wertete die Wahl Wulffs im dritten Wahlgang als verpasste C ... mehr
Die russische Fluggesellschaft Aeroflot will mehr Flüge zwischen Dresden und Moskau verkehren lassen. Generaldirektor Witali Saweljew sagte am Montag in Dresden anlässlich des einjährigen Streckenjubiläums, dass ab Ende März  ... mehr
Der Schauspieler Armin Mueller-Stahl stellt ab dem Wochenende erstmals eine Auswahl seiner Werke im sächsischen Radebeul aus. Die Schau auf Schloss Wackerbarth umfasst 90 Zeichnungen, Druckgrafiken und Ölgemälde. Kuratorin ist die Dres ... mehr
Nach wiederholter Beschädigung der Installationen für die ermordete Ägypterin Marwa El-Sherbini erwägt der Verein Bürger.Courage den vorzeitigen Abbruch seiner Kunstaktion in Dresden. Die unter dem Titel «18 Messer&raqu ... mehr
Nach starkem Dauerregen sind in Sachsen zahlreiche Ortschaften überschwemmt und Straßen wegen Überflutungen gesperrt worden. Besonders betroffen waren das Zittauer Gebirge und der Raum Chemnitz. Die Bundesautobahn 72 zwischen Chemnitz ... mehr
Ein neues Gutachten empfiehlt den Baustopp auf der ICE-Strecke von Nürnberg über Erfurt nach Leipzig. Stelle man den im Bestfall moderaten Fahrgastzuwächsen die immensen Baukosten gegenüber, verliere das Projekt «jegliche Le ... mehr
Sachsen-Anhalts Vize-Regierungschef Jens Bullerjahn (SPD) hat erneut eine Fusion der drei mitteldeutschen Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ins Spiel gebracht. «Spätestens ab 2016, wenn der Länderfinanzausgleich z ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Unter dem Motto ?Wecke den Gestalter in Dir! Dein grünes Dresden? riefen Umwelt- und Stadtplanungsamt im Sommer 2019 Dresdnerinnen und Dresdner auf, ihre Wünsche und Vorschläge ... mehr
Die 30. Interkulturellen Tage laufen bereits seit zwei Wochen und enden am 11. Oktober 2020. Unter dem Motto ?Mein Name ist Mensch.? laden vielfältige Veranstaltungen Menschen  ... mehr
Bei ?SCHAU REIN! ? Die Woche der offenen Unternehmen? gewähren sächsische Firmen und Institutionen ihrem zukünftigen Fachkräftenachwuchs besonderen Einblick. Bereits seit 2014  ... mehr

© 2020 DD-INside | Eingeschränkte Sicherheit der Bäume durch lang anhaltende Niederschläge und Sättigung des Bodens

 


Anzeige