NEWSTICKER

Alarmstufe 3 für den Lockwitzbach



Die Landeshauptstadt ruft die Hochwasser-Alarmstufe 3 für den Lockwitzbach aus. Die teils heftigen örtlichen Regenfälle lassen den Pegel dort weiter ansteigen, so dass es zu örtlichen Überschwemmungen kommen kann. Alle Anwohner des Lockwitzbaches sind aufgefordert besonders vorsichtig zu sein.
geschrieben am: 02.06.2013
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Ab Dienstag, 30. März, sind im Stadtarchiv zwei neue Ausstellungen zu sehen: die Ausstellung zum „Biografieprojekt Wende.Punkt“ und die Ausstellung „WORT.ANgeWANDt – Malerei von Claudia Helbig“. – „B ... mehr
Nach dem Teileinsturz eines Hauses im Leipziger Stadtteil Reudnitz sind am frühen Montagmorgen 20 Bewohner benachbarter Gebäude in Sicherheit gebracht worden. Wie die Polizei berichtete, hatte ein Anwohner kurz vor 4 Uhr morgens mitgeteilt, ... mehr
Der als Winnetou berühmt gewordene Schauspieler Pierre Brice will im Sommer endgültig Abschied vom deutschen Publikum nehmen. Vom 15. Juli bis 8. August werde er als allwissender Erzähler im Familienmusical «Der Traum von Freihei ... mehr
Die kühle Witterung der vergangenen Tage macht den Spargelbauern im Freistaat zu schaffen. Da vor allem die Nachttemperaturen deutlich zu niedrig sind, rechnet der Sächsische Spargelverband mit Ernteverlusten von bis zu 20 Prozent. Auch der ... mehr
Von allen Hauptdarstellerinnen aus «Sex and the City 2» hat sich bei Sarah Jessica Parker seit dem vorherigen Film am meisten getan. Die 45-Jährige hat dank einer Leihmutter seit Juni vergangenen Jahres die Zwillingsmädchen Mari ... mehr
Der Präsident der sächsischen Landesärztekammer, Jan Schulze, hat vor einem Kollaps des Gesundheitssystems in Deutschland gewarnt. In den gesetzlichen Krankenkassen baue sich gerade das größte Defizit der Geschichte auf, sag ... mehr
Die Staatsregierung will sich an den Kosten für eine Anbindung der Messe Dresden an das Straßenbahnnetz beteiligen. Insgesamt 2,2 Millionen Euro Landesmittel werde die Staatsregierung dafür bereitstellen, sagte Verkehrsminister Sven M ... mehr
SWR-Intendant Peter Boudgoust will seinen Sender neu ausrichten und damit auf zu erwartende Mindereinnahmen der nächsten Jahre reagieren. Einschnitte in einzelnen Programmbereichen seien dabei unausweichlich, sagte Boudgoust auf der Sitzung des  ... mehr
Die SPD-Fraktion wirft der Staatsregierung ein Verwirrspiel um die Fondslösung für die Landesbank-Bürgschaft vor. Das Geld, das in den Landesbank-Fonds gepumpt würde, ginge zu Lasten der Kommunen, der Kinder und Jugendlichen, der  ... mehr
Der neue Präsident des Sächsischen Rechnungshofes, Karl-Heinz Binus, hat Probleme beim Vertrag zum Leipziger City-Tunnel festgestellt und deshalb einen Sonderprüfbericht angekündigt. «Der Haushaltsausschuss des Landtages hat ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Sportbürgermeister Dr. Peter Lames weiht heute, Freitag, 25. September 2020 um 18:45 Uhr gemeinsam mit dem Vorsitzenden des SV Eintracht Dobritz 1950 e. V. Stefan Müller sowie  ... mehr
Am Dienstag, 29. September 2020, lädt der Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen von 15 bis 17 Uhr zu einem Infonachmittag in das Haus an der Kreuzkirche, An der Kreuzkirche 6,  ... mehr
Das Ordnungsamt kontrolliert seit dem 1. September 2020 die Einhaltung der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln, Läden und Geschäften. Personen ohne bzw. mit einer nic ... mehr
Der Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden hat Stephan Kühn in seiner heutigen Sitzung am Donnerstag, 24. September 2020, zum Beigeordneten für Stadtentwicklung, Bau, Verkehr un ... mehr


Anzeige