NEWSTICKER

Haifischragout im Stadtarchiv



Autorin I. De. Keefer präsentiert ihr erstes BuchAm Montag, 3. Juni, 18 Uhr, liest die Autorin I. De.

Keefer aus ihren Roman ?Haifischragout? im Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1. Hinter dem Namen I. De.

Keefer verbirgt sich die frühere Chefdramaturgin der Semperoper, Ilsedore Reinsberg. Sie hat jetzt ihren ersten Roman herausgegeben.
geschrieben am: 28.05.2013
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Knapp ein halbes Jahr nach der Tötung einer Dresdner Abiturientin ist Anklage wegen Mordes gegen einen 33-jährigen Pakistaner erhoben worden. Syed R. wird vorgeworfen, die 18-Jährige am 15. Dezember unter Ausnutzung ihrer Arg- und Wehr ... mehr
La Toya Jackson ist ein Jahr nach dem Tod ihres Bruders Michael Jackson weiter davon überzeugt, dass der «King of Pop» aus Habgier ermordet wurde. «Sie wussten, dass Michael tot mehr wert wäre als lebendig», sagte di ... mehr
Ein Unbekannter hat in den vergangenen Wochen auf einem Hof in Ostrau zwei Pferde schwer verletzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, stach der Täter Anfang April und Mitte Juni mit einem scharfen Gegenstand auf zwei Stuten ein, die auf einer ... mehr
Wenn es nach Stachelschwein Leon geht, verliert Deutschland am Mittwoch das Halbfinale gegen Spanien. Das Tierorakel habe eine spanische Birne rasch und komplett verspeist, teilte der Tierpark Chemnitz am Dienstag mit. Bislang hätten aber die Ti ... mehr
Der Rapper Sido eröffnet sein eigenes Tattoostudio in Berlin. Am Samstag wird der Laden mit dem Namen «Ich & Meine Katze» in Mitte mit einer Party mit geladenen Gästen eingeweiht, wie Sidos Künstlermanagement am Diensta ... mehr
Der sächsische CDU-Budnestagsabgeordnete Marco Wanderwitz hat vor dem Hintergrund steigender Gesundheitskosten einen höheren finanziellen Beitrag von Übergewichtigen ins Spiel gebracht. Berlin . Der sächsische CDU-Budnestagsabgeor ... mehr
Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer (parteilos) begrüßt die Wiedereinführung von klassischen Diplomstudiengängen. Wenn Hochschulen wieder verstärkt Diplomabschlüsse anbieten, sei dies «eine positive Reak ... mehr
Hotelerbin Paris Hilton ist auf Schadenersatz in Höhe von 35 Millionen US-Dollar verklagt worden. Ein Hersteller von Haarverlängerungen, für den Hilton wirbt, wirft ihr Vertragsbruch vor. Hairtech International beschuldige die 29-J&aum ... mehr
Die Europäische Kommission bietet Hilfe bei der Bekämpfung der Flutschäden an. Kommissionspräsident José Manuel Barroso schrieb am Freitag in einem Brief an Bundespräsident Christian Wulff, dass die Kommission bemü ... mehr
Die Staatsregierung hat den Entwurf für den Doppelhaushalt 2011/ 2012 zur Beratung in den Landtag eingebracht. Finanzminister Georg Unland (CDU) verwies am Donnerstag darauf, dass der Haushalt ohne Neuverschuldung auskomme und damit der Generati ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Unter dem Motto ?Wecke den Gestalter in Dir! Dein grünes Dresden? riefen Umwelt- und Stadtplanungsamt im Sommer 2019 Dresdnerinnen und Dresdner auf, ihre Wünsche und Vorschläge ... mehr
Die 30. Interkulturellen Tage laufen bereits seit zwei Wochen und enden am 11. Oktober 2020. Unter dem Motto ?Mein Name ist Mensch.? laden vielfältige Veranstaltungen Menschen  ... mehr
Bei ?SCHAU REIN! ? Die Woche der offenen Unternehmen? gewähren sächsische Firmen und Institutionen ihrem zukünftigen Fachkräftenachwuchs besonderen Einblick. Bereits seit 2014  ... mehr


Anzeige