NEWSTICKER

Straßen- und Tiefbauamt beseitigt Winterschäden auf der Grillparzerstraße



Vom Montag, 15. April, bis zum 22. April, beseitigt das Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden auf der Grillparzerstraße, Abschnitt zwischen Steinbacher Straße und Cossebauder Straße, die Winterschäden auf der Fahrbahn.Fachleute sanieren die geschädigten Abschnitte der Fahrbahndeckschicht und entfernen Schlaglöcher, insbesondere in den vier Bushaltestellenbereichen.In der gesamten Bauzeit kommt es zu Beeinträchtigungen im öffentlichen Verkehr.

Die Grillparzerstraße, zwischen Steinbacher Straße und Cossebauder Straße, bleibt in Richtung Stadt gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet. Während der Bauzeit entfallen auf Teilabschnitten die Längsparkmöglichkeiten. Be- und Entladevorgänge von Fahrzeugen können in den Sperrabschnitten während der Bauzeit nicht immer gewährleistet werden. Abstimmungen können Anlieger jedoch vor Ort mit dem Bauunternehmen treffen.

Der Fußgängerverkehr ist nicht eingeschränkt.Die beiden stadteinwärts gelegenen Haltestellen auf der Grillparzerstraße sind innerhalb der Arbeiten verlegt. Die Dresdner Verkehrsbetriebe AG informiert die Fahrgäste separat über die baubedingten Veränderungen.Mit der Ausführung der Arbeiten ist die Firma Ossenberg AST GmbH beauftragt.Die Kosten belaufen sich auf rund 58 500 Euro.

geschrieben am: 12.04.2013
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die beim Abriss der Leipziger «Blechbüchse» zutage getretene alte Gründerzeitfassade soll jetzt voraussichtlich in größerem Umfang erhalten und sichtbar gemacht werden. Darauf verständigten sich der Investor mfi, ... mehr
Daniel Radcliffe (20), britischer Schauspieler, hängt seinen Zauberstab unter Tränen an den Nagel. Das Magazin «People» berichtete, die letzte Klappe zum siebten und letzten Harry Potter Film «Harry Potter und die Heiligt& ... mehr
Nach dem Ende der Fußball-WM in Südafrika haben die übertragenden Fernsehsender am Montag ein positives Fazit gezogen. Während die Halbfinalpartie zwischen Deutschland und Spanien mit über 30 Millionen Zuschauern einen neuen ... mehr
Carlos Santana (62), Musiker, hat während eines Konzertauftritts in Chicago seiner Lebensgefährtin einen Heiratsantrag gemacht. Der legendäre Gitarrist habe ein Solo der Schlagzeugerin Cindy Blackman (50) beim Lied «Corazon Espin ... mehr
Die Deutsche Telekom legt heute in Leipzig den Grundstein für ihre neue Mitteldeutschland-Zentrale. In dem neuen Gebäude unweit des Hauptbahnhofs sollen ab 2011 rund 800 Menschen arbeiten. Die Hälfte dieser Jobs wird neu geschaffen, di ... mehr
Für sein Operndorf-Projekt im afrikanischen Burkina Faso fehlt Regisseur Christoph Schlingensief «noch sehr viel Geld». Das sagte er in einem Interview mit dem Magazin des Goethe Instituts. Vieles scheitere an den «unglaubliche ... mehr
Vor dem Landgericht Konstanz wird seit Freitag der Fall einer Leipziger Biologiestudentin verhandelt, die im Mai 2008 nach einer tagelangen Odyssee durch den kongolesischen Dschungel nur per Zufall gerettet wurde. Leipzig/Konstanz . Vor dem Landgeric ... mehr
Der diesjährige Friedenspreisträger David Grossmann versteht die Verleihung des Preises an ihn auch als eine Stärkung seiner politischen Stimme. «Es ist ja nichts Selbstverständliches, dass ein Israeli einen Preis für L ... mehr
In der 100. Ausgabe «Hart aber fair» im Ersten diskutiert Moderator Frank Plasberg am Mittwoch mit seinen Gästen über den Atomausstieg. München . In der 100. Ausgabe «Hart aber fair» im Ersten diskutiert Moderat ... mehr
Ein Benefizkonzert der Dresdner Staatskapelle am Samstag soll dem Messiaen-Zentrum in Görlitz verstärkte öffentliche Aufmerksamkeit verschaffen. Darauf hofft der Musikwissenschaftler Albrecht Goetze, der Vorsitzender des Vereins « ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Montag, 22. Juli 2019, beginnen die Arbeiten für einen neuen öffentlichen Park an der Gehestraße. Er entsteht zwischen Moritzburger Platz und der Erfurter Straße, auf einer  ... mehr
Landeshauptstadt Dresden bittet um Unterstützung Seit einigen Wochen läuft in Dresden eine stadtweite Befragung zum sicheren Zusammenleben in der Stadt. Dazu wurden rund 16 00 ... mehr
Am 6. Juni 2019 beschloss der Dresdner Stadtrat die Polizeiverordnung zum Alkoholverbot am Amalie-Dietrich-Platz im Stadtteil Gorbitz. Diese Verordnung (Dresdner Amtsblatt Nr.  ... mehr


Anzeige