NEWSTICKER

Ein Wer ohne Was Sex und Gender aus philosophischer Sicht



Vorlesungsreihe ?Sie und Er ? oder Wer?? findet an fünf Dienstagen stattDie Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Dresden, Dr.

Alexandra-Kathrin Stanislaw-Kemenah, lädt gemeinsam mit der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen zur Vorlesungsreihe ?Sie und Er ? oder Wer?? ein.

Beginnend am Dienstag, 9. April, findet an fünf aufeinanderfolgenden Dienstagen eine Vorlesung statt, in welcher sich dem Thema ?Geschlecht? in seiner Vielfältigkeit (auch durchaus kontrovers) genähert und Grundsatzfragen gestellt werden.
geschrieben am: 05.04.2013
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der Schaltkreishersteller Zentrum Mikroelektronik Dresden AG (ZMDI) hat das Krisenjahr 2009 mit einem starken Umsatzrückgang und Verlusten beendet. Wie ZMDI-Vorstandschef Thilo von Selchow am Donnerstag in Dresden mitteilte, brach der Umsatz im  ... mehr
Vermutlich durch Blitzschlag sind in der Nacht zu Mittwoch in Ostsachsen zwei Häuser in Brand geraten. Bei Bischofswerda fing kurz vor Mitternacht der Giebel eines Hauses Feuer, wie ein Polizeisprecher in Görlitz am Mittwoch auf -Anfrage sa ... mehr
Sachsens Beamte bekommen weniger Prämien. Im vergangenen Jahr wurden den Staatsdienern nur noch 4,4 Millionen Euro als Anerkennung für besondere Leistungen ausgezahlt, wie der Sender Hitradio RTL am Sonntag unter Berufung auf das Finanzmini ... mehr
Bettina Wulff kann sich vorstellen, ein Kinderzimmer im Schloss Bellevue einzurichten. Die Ehefrau des niedersächsischen Ministerpräsidenten und Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten, Christian Wulff (CDU), sagte der « ... mehr
Bei Hainichen im Landkreis Mittelsachsen hat sich am Freitagmorgen ein 18 Jahre alter Autofahrer mit seinem Wagen überschlagen. Der Mann wurde dabei schwer verletzt. Polizeiangaben zufolge war er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn  ... mehr
Für den Neubau eines Hallenkomplexes an der TU Bergakademie in Freiberg ist am Donnerstag Richtfest gefeiert worden. Insgesamt 6,7 Millionen Euro werden für den Bau aus dem Konjunkturpaket II gezahlt. Damit stelle der Hallenkomplex das gr&o ... mehr
Michael Jacksons Mausoleum ist von Fans verunstaltet worden. Die letzte Ruhestätte des 2009 verstorbenen «King of Pop» sei am 25. Juni, dem Jahrestag seines Todes, mit Inschriften verunziert worden, berichtet der Internetdienst &laqu ... mehr
«Tatort»-Kommissarin Ulrike Folkerts steht für einen Sat.1-Film über einen Atomunfall vor der Kamera. In «Restrisiko» (Arbeitstitel) spielt sie die Sicherheitschefin eines Atomkraftwerks, die bis zu einem Nuklearunfa ... mehr
Das Berliner Popduo Ich+Ich geht laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung vorerst getrennte Wege. "Wir haben jetzt erstmal Lust auf etwas anderes", sagte Sänger Adel Tawil dem Blatt. "Nach sieben Jahren muss man auch mal wa ... mehr
Letzte Eislauf-Termine für diese SaisonNoch an vier Tagen ist die Trainingseishalle in der EnergieVerbund Arena für das öffentliche Eislaufen geöffnet:Freitag, von 19.30 bis 21.30 UhrSonnabend zur letzten Eis-Disco der Saison, v ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Unter dem Motto ?Wecke den Gestalter in Dir! Dein grünes Dresden? riefen Umwelt- und Stadtplanungsamt im Sommer 2019 Dresdnerinnen und Dresdner auf, ihre Wünsche und Vorschläge ... mehr
Die 30. Interkulturellen Tage laufen bereits seit zwei Wochen und enden am 11. Oktober 2020. Unter dem Motto ?Mein Name ist Mensch.? laden vielfältige Veranstaltungen Menschen  ... mehr
Bei ?SCHAU REIN! ? Die Woche der offenen Unternehmen? gewähren sächsische Firmen und Institutionen ihrem zukünftigen Fachkräftenachwuchs besonderen Einblick. Bereits seit 2014  ... mehr


Anzeige