NEWSTICKER

Vergabekonferenz 2013 im Rathaus



Am Montag, 18. März, findet die 10. Vergabekonferenz der Landeshauptstadt Dresden im Lichthof des Rathauses, Dr.-Külz-Ring 19, statt. Ab 14 Uhr informieren städtische Ämter, Unternehmen und Einrichtungen über die für 2013 geplanten Ausschreibungen und Bauvorhaben.

Zu der Vergabekonferenz bittet das Amt für Wirtschaftsförderung, um eine verbindliche Anmeldung. Diese sind bis Donnerstag, 14. März, bei Ina Schäfer, Amt für Wirtschaftsförderung, möglich ? per E-Mail an ischaefer@dresden.de oder per Telefax an (03 51) 4 88 87 12.

Das Anmeldeformular und aktuelle Informationen sind im Internet unter www.dresden.de/vergabekonferenz verfügbar.Hartmut Vorjohann, Beigeordneter für Finanzen und Liegenschaften, eröffnet die Veranstaltung und stellt den Haushaltsplan 2013 der Landeshauptstadt Dresden vor. Danach informiert der Geschäftsführer der Auftragsberatungsstelle Sachsen e.

V., Peter Gerlach, über das im Januar 2013 verabschiedete neue Sächsische Vergabegesetz, dessen Verkündung in der 11. Kalenderwoche erwartet wird. Des Weiteren vermittelt Peter Krones, Leiter des Zentralen Vergabebüros der Landeshauptstadt Dresden, Informationen zur Vergabepraxis und berichtet über Erfahrungen mit der elektronischen Vergabe. Peter Krones sagt dazu: ?

Steuerfinanzierte Investitionen für die Wirtschaft im Großraum Dresden bedeuten Arbeitsplätze und Steuereinnahmen hier und damit ein lebenswertes Dresden. Welche Investitionen 2013 geplant sind und wie die Firmen am Wettbewerb teilnehmen können, wird zur Konferenz vorgestellt werden.?Anschließend informieren das Hochbauamt und das Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden über Hochbaumaßnahmen sowie Investitionen im Städtebau und Tiefbau. Über die Anwendung des Vergaberechts sowie die in Dresden geplanten Hochbauinvestitionen des Staatsbetriebes Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) informiert Detlef Vadersen, Referent im Sächsischen Staatsministerium der Finanzen.

In einer moderierten Diskussion werden abschließend aktuelle Fragestellungen erörtert.Das Amt für Wirtschaftsförderung organisiert die Vergabekonferenz der Landeshauptstadt Dresden zusammen mit dem Kommunalforum für Wirtschaft und Arbeit Dresden. Gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Dresden, der Handwerkskammer Dresden und der Auftragsberatungsstelle Sachsen e.V. sind vor allem Unternehmen der Stadt und der Region Dresden geladen.

geschrieben am: 06.03.2013
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Das ZDF widmet der Hochzeit von Kronprinzessin Victoria von Schweden und Daniel Westling am Samstag eine sechsstündige Sendung. Höhepunkt wird die Liveübertragung der Trauung aus der Storkyrkan, der ältesten Kirche Stockholms, um  ... mehr
Ne-Yo (30), Sänger, wird zum ersten Mal Vater. «Ich bin jetzt 30 und mein erstes Baby ist unterwegs. Ich bin deshalb sehr, sehr, sehr aufgeregt. Es wird ein Neujahrsbaby sein», sagte der «So sick»-Sänger dem US-Magaz ... mehr
Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat die Tarifverhandlungen mit der Arbeitgebervereinigung Öffentlicher Nahverkehrsunternehmen (AVN) für die City-Bahn Chemnitz erfolgreich abgeschlossen. Zum Streik, der für den Fal ... mehr
Demi Moore (47), Schauspielerin und ihr Ehemann Ashton Kutcher (32), unterziehen sich gemeinsam einer inneren Reinigung. Zehn Tage lang stünden lediglich Zitronensaft, Cayennepfeffer und Ahornsirup auf dem Speiseplan, berichtet die Tageszeitung  ... mehr
Die Autobahn 14 wird in der Nacht von Samstag auf Sonntag (24. und 25. Juli; von 22.00 bis 7.00 Uhr) zwischen der Anschlussstelle Leipzig Mitte bis zum Schkeuditzer Kreuz in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Wie das Autobahnamt Sachsen am Donners ... mehr
Im sächsischen Bad Muskau gibt es wegen der drohenden Neiße-Flut Evakuierungen. Der Leiter des Katastrophenstabes, Thomas Gampe, sagte MDR INFO in der Nacht zum Montag, im Ortsteil Sagar würden rund 100 Menschen in Sicherheit gebracht ... mehr
Charlie Sheen (44), Holllywoodstar, ist derzeit der bestbezahlte Seriendarsteller. Rund 970 000 Euro erhalte der Schauspieler je Folge der TV-Serie «Two and a Half Men». Dies geht aus einer Liste des US-Magazins «TV Guide» her ... mehr
Hannelore Hoger steht seit Dienstag in Hamburg für die 30. Folge der ZDF-Reihe «Bella Block» vor der Kamera. In «Mord aus Liebe» (Arbeitstitel) hält Blocks Freundin Margit Brettschneider (Maren Kroymann) an der Unive ... mehr
Die Liga der Freien Wohlfahrtsverbände kritisiert eine fehlende Transparenz des Doppelhaushaltes 2011/2012. «Die Sichtung des von der Staatsregierung vorgelegten Haushaltsentwurfes entwickelt sich außerordentlich schwierig», sa ... mehr
Sänger Justin Bieber hat sich auf einigermaßen trickreiche Art für einen Hackerangriff im vergangenen Monat gerächt. New York . Sänger Justin Bieber hat sich auf einigermaßen trickreiche Art für einen Hackerangrif ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Dresdner Unternehmer, die ihren Unternehmenssitz im Nordwesten der Stadt (Pieschen/Neustadt), in der Johannstadt oder in der Pirnaischen Vorstadt haben, können für geplante Inv ... mehr
Frischluft und Naturfreizeitpark zugleich: Das Blaue Band Geberbach ist die Hauptmaßnahme im neuen Fördergebiet ?Dresden Südost ? Zu neuen Ufern?. Es soll mehr Grün in die Stad ... mehr
Der Dresdener Rennverein 1890 e. V. erhält für den Zeitraum vom 1. Januar 2017 bis zum 31. Dezember 2021 einen jährlichen Zuschuss von 118 020 Euro zu den Personal-, Betreiber- ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige