NEWSTICKER

Dresden Treffpunkt von europäischen Eisenbahnexperten



Am 11. und 12. September treffen sich vierzig Fachleute aus acht europäischen Ländern in Dresden, um über die Möglichkeiten einer Verbesserung des Eisenbahnverkehrs zu beraten. Es ist das zweite Treffen in diesem Rahmen, das auch Besichtigungen in Dresden, Chemnitz und Berlin einschließt. Ziel des von der Europäischen Union geförderten Projektes RAILHUC ist es, die Anbindung von wichtigen Knotenpunkten im europäischen Eisenbahnnetz sowie die Verknüpfung zum regionalen Eisenbahnverkehr zu verbessern.

In Mitteldeutschland geht es dabei vor allem um die Einbindung der Städte Dresden, Erfurt und Leipzig/Halle in das Fernverkehrsnetz sowie um die Verbesserung der Zugverbindungen innerhalb der Region.
geschrieben am: 10.09.2012
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der Film «Bella Block: Vorsehung» von Regisseur Max Färberböck ist für den diesjährigen Hamburger Krimipreis nominiert. Im Rennen um die Auszeichnung sind auch die Produktionen «Kommissar Süden und der Luftg ... mehr
Mark Owen (38), Take-That-Sänger, kann offenbar auf eine Versöhnung mit seiner Ehefrau hoffen. Emma Ferguson wurde jetzt in London wieder mit Ehering fotografiert, wie die britische Zeitung «Sun» berichtete. Im März, nachde ... mehr
Im Rahmen der von den Ministerpräsidenten der Länder beschlossenen Reform der Rundfunkgebühren wird die Gebühreneinzugszentrale (GEZ) umgebaut. GEZ-Geschäftsführer Hans Buchholz kündigte im Interview mit dem Nachric ... mehr
Kelly Rowland (29), Sängerin, lässt sich bei Liebeskummer von ihrer Freundin und Kollegin Beyoncé Knowles (28) helfen. »Herzschmerz prägt Dich und macht Dich stärker. Es zeigt Dir, was Du in Sachen Liebe willst und wa ... mehr
Der Frankfurter Museumsdirektor Max Hollein ist am Montag mit dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst ausgezeichnet worden. Österreichs Kulturministerin Claudia Schmied sagte in Wien: «Mit erstaunenswerter Ener ... mehr
Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 6 zwischen Oschatz und Seerhausen ist ein 24-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Mann am Mittwochabend mit seinem Wagen kurz hinter dem Abzw ... mehr
Orlando Bloom (33), Schauspieler, und Miranda Kerr (27), Model, erwarten angeblich ihr erstes Kind. «Sie ist definitiv schwanger... Miranda freut sich wahnsinnig», sagte eine ungenannte Quelle dem Magazin «Us Weekly»: «S ... mehr
Während ihrer vierjährigen Bühnenabstinenz hat sich die britische Popsängerin Kim Wilde mit der Landschaftsgärtnerei ihrem zweiten Beruf gewidmet. «Ich habe Artikel über Gartenarchitektur geschrieben, Fernsehsendun ... mehr
Der «Sachsensumpf»-Untersuchungsausschuss hat einen Zeitplan für die künftige Arbeit aufgestellt. Wie der rechtspolitische Sprecher der Linksfraktion und Ausschussvorsitzende Klaus Bartl in Dresden mitteilte, wird sich das Gremi ... mehr
Der Görlitzer Oberbürgermeister Joachim Paulick (parteilos) ist über den Umgang der sächsischen Landesregierung mit Fluthilfen enttäuscht. Trotz des großen Bedarfs wolle die Staatsregierung ihre Unterstützung nicht ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Unter dem Motto ?Wecke den Gestalter in Dir! Dein grünes Dresden? riefen Umwelt- und Stadtplanungsamt im Sommer 2019 Dresdnerinnen und Dresdner auf, ihre Wünsche und Vorschläge ... mehr
Die 30. Interkulturellen Tage laufen bereits seit zwei Wochen und enden am 11. Oktober 2020. Unter dem Motto ?Mein Name ist Mensch.? laden vielfältige Veranstaltungen Menschen  ... mehr
Bei ?SCHAU REIN! ? Die Woche der offenen Unternehmen? gewähren sächsische Firmen und Institutionen ihrem zukünftigen Fachkräftenachwuchs besonderen Einblick. Bereits seit 2014  ... mehr


Anzeige