NEWSTICKER

Stadt und GAGFAH wollen Abrissprogramm vorzeitig beenden



Die Landeshauptstadt Dresden und die GAGFAH haben die gemeinsame Absicht bekundet, das in 2006 beschlossene und vereinbarte Abrissprogramm vorzeitig zu beenden. Für die Beendigung wird die Zustimmung des Stadtrats benötigt.
geschrieben am: 03.07.2012
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Eine Woche vor dem Start des sportlichen Großereignisses am Kap stimmt ProSieben mit mehreren Programm-Specials auf die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika ein. Den Auftakt macht am 4. Juni Stefan Raabs «TV total Autoball We ... mehr
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will sich beim G20-Treffen am Sonntag Zeit für das WM-Achtelfinale zwischen Deutschland und England nehmen. Die Kanzlerin sagte am Donnerstag in Berlin, dass ihre Gedanken beim Treffen der wichtigsten Industri ... mehr
Die neue ATB Single "Could You Belive" steigt auf Platz 8 der deutschen Dance Charts ein! Am 30.07.2010 kommt der Star-DJ in die Lausitz zum DNA-discozirkus auf den Flugplatz Bautzen! Weitere Informationen und Tickets zum Mega-Event  ... mehr
Experten des Staatsbetriebs Sachsenforst begutachten ab heute den Zustand der Wälder im Freistaat. Dazu werden in den nächsten zwei Wochen an 262 Probepunkten rund 6300 Bäume untersucht, wie der Staatsbetrieb in Pirna mitteilte. Mit de ... mehr
Liam Neeson (58), Schauspieler, gibt Steven Spielberg einen Korb. Er wolle nicht wie vorgesehen die Hauptrolle in der geplanten Biographie des Hollywoodregisseurs über Abraham Lincoln übernehmen, sagte Neeson laut einem Bericht des Internet ... mehr
Der Vorstandschef des Pay-TV-Senders Sky Deutschland, Brian Sullivan, sieht die notwendige Finanzspritze des Hauptaktionärs Rupert Murdoch in Höhe von 340 Millionen Euro nicht als schlechtes Zeichen für die Zukunft des Senders. « ... mehr
Der frühere «Tagesthemen»-Moderator Ulrich Wickert hat verhalten auf Günther Jauchs Verpflichtung durch die ARD reagiert. «Wenn die ARD meint, sie braucht Jauch, dann ist das so», sagte Wickert «sueddeutsche.de ... mehr
«Tatort»-Kommissar Udo Wachtveitl führt durch eine neue Fernsehreihe des BR zur Geschichte Bayerns. Das zehnteilige TV-Projekt mit dem Arbeitstitel «Das Bayerische Jahrtausend» wolle Impulse und Zäsuren dokumentarisc ... mehr
Die Stadt Chemnitz will Mahnungen und Vollstreckungen bei Hochwasseropfern aussetzen. Dies gelte bis zum Jahresende, teilte die Stadtverwaltung am Donnerstag in Chemnitz mit. Einwohner und Unternehmen würden gleichermaßen davon profitieren ... mehr
Katie Price (32), It-Girl und Model, glaubt, dass sie das gleiche Schicksal wie Lady Diana erleiden wird. Aufgrund der Paparazzi, die sie auf Schritt und Tritt verfolgen, ist sich Price sicher, dass sie bei einem Autounfall ums Leben kommen wird, wie ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Das Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Dresden und Der Kinderschutzbund Ortsverband Dresden e. V. informieren, dass im Februar der Umbau der ehemaligen Schokoladenfabrik in  ... mehr
Die Einwohnerzahl Dresdens sank im Corona-Jahr 2020. Erstmals seit zwanzig Jahren gibt es damit in Sachsens Landeshauptstadt kein Bevölkerungswachstum, sondern einen Verlust. A ... mehr
Seit November letzten Jahres und nun noch bis zum Sonntag, 31. Januar 2021, ist die Teilnahme am Dresdner Kleingartenwettbewerb 2021 möglich. Die Organisatoren von der Landesha ... mehr


Anzeige