NEWSTICKER

Bauarbeiten im Areal des Schützenplatzes



Am 16. April beginnen Bauarbeiten auf der Straße Am Schießhaus zwischen Schützenplatz und Schützengasse. Sie dauern bis zum 6. Mai. Vom 7.

Mai bis zum 1. Juni folgen Arbeiten an der Ostseite des Schützenplatzes. Dort lässt das Straßen- und Tiefbauamt den bislang fehlenden Fußweg bauen und die Fahrbahn grundhaft erneuern. Die Arbeiten finden jeweils unter Vollsperrung statt. Zu Fuß bleiben die Häuser erreichbar.

geschrieben am: 13.04.2012
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Diebe haben in einem Mehrfamilienhaus in Chemnitz einen Schaden von mehreren Tausend Euro angerichtet. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten sie es vor allem auf Buntmetall abgesehen. Die Täter rissen in dem in Sanierung befindlichen Hau ... mehr
Gisele Bündchen (29), Model, kehrt auf den Laufsteg zurück. Nur sechs Monate nach der Geburt ihres Sohnes Benjamin mit Ehemann Tom Brady zeigt sich das Super-Model zurück bei der Arbeit auf der Fashion Week in Sao Paulo, wie das Magazi ... mehr
Popstar Lady Gaga hat angeblich eine neue, aufsehenerregende Idee für ihre Bühnenshow. Die 24-Jährige, die für ihre provokanten Inszenierungen bekannt ist, steht nach einem Bericht der britischen Zeitung «Sun» mit dem  ... mehr
Die ostdeutsche Wirtschaft wird im Vergleich zu Gesamtdeutschland in diesem Jahr langsamer wachsen. Während im Bundesgebiet mit einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 2,1 Prozent im Vergleich zu 2009 gerechnet wird, steigt das BIP in O ... mehr
Kylie Minogue (42), Sängerin, hat ihre Mutter, die jahrelang ihre Managerin war, gefeuert. «Meine Mutter hat mich bisher auf jeder Tour begleitet, aber jetzt hat sie die Kündigung bekommen. Ich möchte, dass sie sich mehr entspann ... mehr
Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 6 zwischen Oschatz und Seerhausen ist ein 24-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Mann am Mittwochabend mit seinem Wagen kurz hinter dem Abzw ... mehr
Der designierte TU-Rektor Hans Müller-Steinhagen begrüßt die Rückbesinnung auf den klassischen Diplomabschluss. Gerade der Titel Diplom-Ingenieur sei weltweit hoch geachtet, andererseits werde nicht völlig übersehen, wa ... mehr
Der Vorstandschef des Pay-TV-Senders Sky Deutschland, Brian Sullivan, sieht die notwendige Finanzspritze des Hauptaktionärs Rupert Murdoch in Höhe von 340 Millionen Euro nicht als schlechtes Zeichen für die Zukunft des Senders. « ... mehr
Ulrich Wickert (67), Journalist, weiß die Vorteile einer Mitgliedschaft in der französischen Ehrenlegion zu schätzen - als Mitglied habe man nämlich zwei «sehr wichtige» Privilegien. «Sollte ich dort mal ins Gef ... mehr
Eine seit Montag im Landkreis Demmin in Mecklenburg-Vorpommern vermisste Urlauberin aus Dresden ist am Freitag offenbar wohlbehalten gefunden worden. Die 32-Jährige saß in einem Motorboot, das im Schilf am Ufer des Darguner Kanals lag, wie ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Wettbewerb um die ?Schönste Kleingartenanlage Dresdens? startet bereits in seine 15. Runde. Auch für 2019 rufen die Landeshauptstadt Dresden und der Stadtverband ?Dresdner  ... mehr
Sozialbürgermeisterin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann begrüßt am Dienstag, 18. Dezember 2018, etwa 300 Kinder und Jugendliche aus schwierigen sozialen Verhältnissen zur Veranstalt ... mehr
Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann weiht am Montag, 17. Dezember 2018, gemeinsam mit Schulleiterin Rica Buschner, der Lehrer- und Hortgemeinschaft sowie den Schülerinnen u ... mehr
Die Ausstellung ?Mären, Mythen, Märchen? mit Malerei von Gennadi Vasiliev im Bürgersaal des Rathauses Leuben, Hertzstraße 23, wird bis Freitag, 11. Januar 2018 verlängert. Die ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige