NEWSTICKER

Faltblatt informiert über Selbsthilfe-Kontaktstelle



Kostenlos erhältlich in allen Dresdner BürgerbürosDas städtische Faltblatt mit dem Titel ?KISS ? Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen? liegt ab jetzt wieder kostenlos in den Dresdner Bürgerbüros, Ortsämtern und Rathäusern aus. Es in-formiert über alle Dienstleistungen und die Erreichbarkeit (Ehrlichstraße 3, Telefon 2 06 19 85) dieser Einrichtung des Sozialamtes.

KISS unterstützt Selbsthilfegruppen bei der Organisation ihrer Treffen, hilft bei Neugründungen und vermittelt Kontakte.Wer sich über die Dresdner Selbsthilfegruppen-Landschaft weitergehend informieren möchte, kann auch die städtische Wegweiser-Broschüre nutzen, die KISS Ende letzten Jahres neu aufgelegt hat und die ebenfalls in den Bürgerbüros erhältlich ist. Außerdem lädt KISS aller zwei Jahre zum Dresd-ner Selbsthilfetag ein. Dessen achte Ausgabe findet am Sonnabend, 21. April 2012, von 10 bis 15 Uhr im Atrium des World Trade Centers, Ammonstraße 74, statt.

Dort besteht die Möglichkeit, sich umfassend und im persönlichen Gespräch über Selbsthilfegruppen zu informieren.In Dresden gibt es derzeit 225 Selbsthilfegruppen, in denen einige Tausend Menschen aktiv sind. Darin schließen sich Menschen mit gesundheitlichen, seelischen oder sozialen Problemen zusam-men. Gemeinsam mit anderen wollen sie ihre Lebenssituation besser bewältigen. Auch Angehörige treffen sich.

Freiwilligkeit, Gleichberechtigung und Selbstbestimmung sind die grundlegenden Prinzi-pien der Selbsthilfegruppen-Arbeit.Das KISS-Faltblatt erscheint bereits in sechster aktualisierter Auflage und wurde in 10 000 Exempla-ren hergestellt. Es ist auch im Internet veröffentlicht unter www.dresden.de/selbsthilfe.

geschrieben am: 16.03.2012
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Im Verfahren gegen einen 47-Jährigen aus Borna wegen jahrelangen sexuellen Missbrauchs seiner zwei Stieftöchter hat das Landgericht Leipzig die für Mittwoch geplante Urteilsverkündung verschoben. Es seien noch nicht alle Zeugen ge ... mehr
Jake Gyllenhaal (29), Schauspieler, sieht seine Rolle in dem Film «Prince of Persia» als «Erfüllung eines Kindertraums». Er habe die ganze Zeit auf etwas gewartet, das ihn «an diesen kleinen Jake erinnert, der f&uum ... mehr
Die NDR-Fernsehshow «So lacht der Norden» mit Sänger und Schauspieler Mike Krüger wird fortgesetzt. Der Sender will am 23. und 25. Juni zwei neue Folgen aufzeichnen, die Live-Comedy und Archivmaterial miteinander verbinden, teil ... mehr
Der israelische Schriftsteller David Grossman erhält in diesem Jahr den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Wie der Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Gottfried Honnefelder, am Donnerstag in Berlin bekannt gab, ehre ... mehr
Mehrere Umweltverbände haben am Montag mehr als 6000 Unterschriften zum Erhalt der Baumschutzsatzungen an den Landtag in Dresden übergeben. Der naturschutzpolitische Sprecher der Grünen-Fraktion, Johannes Lichdi, forderte die CDU/FDP-K ... mehr
Innenminister Markus Ulbig (CDU) kämpft gegen die vom Bund angekündigte Halbierung der Städtebauförderung. In einem Brief an Bundesbauminister Peter Ramsauer (CSU) habe Ulbig geschrieben, dass die Fördermittel «eine unv ... mehr
Der DGB Sachsen kritisiert einen neuen Boom der Leiharbeit im Freistaat. «Wieder setzen die Unternehmen nur auf schlechter bezahlte und kurzzeitig beschäftigte Leiharbeiter», bemängelte DGB-Vize Markus Schlimbach am Dienstag in  ... mehr
Olympiasieger Matthias Steiner hat seine Frau nun auch kirchlich geheiratet. Bei der Zeremonie am Samstag im Weindorf Guldental an der Nahe wurde auch der vier Monate alte Sohn Felix getauft, wie seine Agentur am Montag in Köln mitteilte. « ... mehr
Die Grünen treten nach den abfälligen Äußerungen des CDU-Politikers Kai Hähner über Homosexuelle für mehr Aufklärung schon im Kindergarten ein. «Selbstverständlich gehört Aufklärung ü ... mehr
Die Serie «Krimi.de» im Kinderkanal (KIKA) von ARD und ZDF bekommt ein Ermittlertrio aus Frankfurt. Derzeit dreht der Hessische Rundfunk (HR) zwei Folgen, in denen sich alles um die fußballbegeisterten Teenager Ronja, JayJay und Ale ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Im Internationalen Congress Center Dresden treffen sich am Sonnabend, 23. März, Dresdner Sportlerinnen und Sportler zur 27. Gala des Dresdner Sports. Auf Einladung des Oberbürg ... mehr
Am Montag, 25. März 2019, nimmt Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann einen Fördermittelbescheid über rund 1,4 Million Euro für Baumaßnahmen an der 64. Oberschule ?Hans Grund ... mehr
Vom 1. bis zum 5. April 2019 auf der Hannover Messe: Dresdner Unternehmen und Forschungseinrichtungen zeigen Kommunikationstechnologien für die 5G-Ära Dresdner 5G-Forschung is ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige