NEWSTICKER

Elbe steigt noch etwas weiter



Es bleibt aber in Dresden bei der Alarmstufe 1Seit gestern ist der Wasserstand der Elbe wie vorhergesagt weiter angestiegen. Heute Morgen 6 Uhr wurden am Pegel Dresden 4,10 Meter und heute Mittag 11 Uhr 4,22 Meter registriert. Es gilt weiter die Alarmstufe 1 für die Elbe im Stadtgebiet. Sie ist mit einem Meldedienst verbunden. Straßensperrungen wegen des Elbhochwassers gibt es nicht, nur eine eingeschränkte Nutzung des Elberadweges und elbnaher Parkplätze und Zufahrten.

Nach den heutigen Prognosen der Fachleute ist in Dresden mit einem weiteren Wasseranstieg innerhalb der Alarmstufe 1 zu rechnen. Der Scheitelwasserstand soll sich am Mittwoch und Donnerstag zwischen 4,50 Meter und 4,70 Meter einstellen. Das Erreichen des Richtwertes für die Alarmstufe 2, also der 5-Meter-Marke, ist derzeit nicht zu erwarten. Also wird auch das Terrassenufer aus heutiger Sicht befahrbar bleiben.Für die Vereinigte Weißeritz und den Lockwitzbach in Dresden besteht aktuell keine Hochwassergefahr.

Aktuelle Informationen zur Lage und die Wasserstände sind ständig abrufbar im Internet unter www.hochwasserzentrum.sachsen.de, im MDR-Videotext ab Seite 530 oder über den telefonischen Ansagedienst für die Elbe unter (03 51) 1 94 29.
geschrieben am: 24.01.2012
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der CDU-Fraktionschef im Thüringer Landtag, Mike Mohring, hat CSU und FDP aufgefordert, einen von gegenseitiger Achtung getragenen Umgang auch bei politischen Meinungsverschiedenheiten an den Tag zu legen. Leipzig . Der CDU-Fraktionschef im Th&u ... mehr
Der MDR stellt sein ausschließlich im Internet verbreitetes Hörfunkprogramm Jump Interaktiv zum 1. Juli ein. Darüber habe Intendant Udo Reiter den MDR-Rundfunkrat schriftlich informiert, teilte die ARD-Anstalt am Montag in Leipzig nac ... mehr
Kommissarin Sophie Haas (Caroline Peters) untersucht wieder einen «Mord mit Aussicht». Ab Dienstag (6. Juli, 20.15 Uhr) strahlt das Erste sieben neue Folgen der Krimiserie aus, wie der Sender am Mittwoch mitteilte. München . Kommissa ... mehr
Der Engländer Andrew Garfield ist der neue «Spider-Man». Der 26-Jährige wird in dem Neustart der Superheldenreihe Peter Parker verkörpern und folgt damit auf den bisherigen Hauptdarsteller Tobey Maguire, wie das Studio Colu ... mehr
Polizei und Banken in Sachsen haben weiter mit manipulierten Geldautomaten zu kämpfen. Die Täter kämen überwiegend aus Bulgarien und Rumänien, sagte der Dresdner Kriminalhauptkommissar Steffen Schmieder der Nachrichtenagentur ... mehr
In der Koberbachtalsperre in Langenhessen (Landkreis Zwickau) darf seit Freitag wieder gebadet werden. Wie die Stadtverwaltung von Werdau mitteilte, hob das Gesundheitsamt des Landkreises Zwickau das Badeverbot auf. Die Entscheidung basiere auf einer ... mehr
Der Airbus-Militärtransporter A400M wird auf dem Flughafen Dresden-Klotzsche unter Dauerbelastung getestet. Die Tests an der Transportmaschine sollen im Oktober beginnen und sind ein wichtiger Testabschnitt auf dem Weg zur endgültigen Zulas ... mehr
Der US-Rapper Sean Combs, auch bekannt als Diddy, P. Diddy oder Puff Daddy, würde gern von US-Präsident Barack Obama adoptiert werden. «Dürfte ich mir einen neuen Vater aussuchen, ich hieße ab sofort Sean Combs Obama. Der M ... mehr
Die SPD-Fraktion fordert nach der Hochwasserkatastrophe im Freistaat eine Regierungserklärung von Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU). Die Öffentlichkeit habe zahlreiche Fragen, «die schnell und unmissverständlich bean ... mehr
Tennisprofi Nicolas Kiefer ist Vater geworden. Am Mittwoch brachte seine Lebensgefährtin Anna in Hannover die gemeinsame Tochter Mabelle Emilienne zur Welt. «Ich war bei der Geburt dabei. Der größte Moment meines Lebens. Wir sin ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Eisschnelllaufbahn im Sportpark Ostra wurde gestern, 13. Januar 2021, für den Rest der Saison außer Betrieb genommen und die Eisfläche abgetaut. Die Maßnahmen zur Eindämmun ... mehr
Ab heute, 14. Januar 2021, 14 Uhr, informieren die Landeshauptstadt Dresden und die Kammern über 2021 geplante Vergaben, erstmalig digital. Vor dem Hintergrund des anhaltenden  ... mehr
Künftige Fünftklässler und deren Eltern können sich in diesem Jahr online über die Dresdner Oberschulen und Gymnasien informieren, die sie in die engere Wahl für den Schulbesuc ... mehr
Erstmals seit 15 Jahren erhöht die Landeshauptstadt Dresden die Parkgebühren. Im gleichen Zeitraum stiegen die Ticketpreise im Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) um etwa 40 bis 50  ... mehr


Anzeige