NEWSTICKER

13 000 Blaue Tonnen bei der Stadt bestellt



Weitere Anmeldungen bis zum Jahresende empfohlenFast 12 000 Dresdner Grundstückseigentümer folgten bislang dem Aufruf der Landeshauptstadt Dresden und bestellten rund 13 000 städtische Blaue Tonnen, die zu Beginn des neuen Jahres eingeführt werden. Dazu nutzten sie ein Bestellformular, das die Stadt mit Informationen zum neuen Altpapiersammelsystem im August an die Grundstückseigentümer versendet hat. ?Die bisherigen Rückläufe zeigen, dass die Dresdner die städtische Blaue Tonne gut annehmen?, resümiert Detlef Thiel, Leiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft.

?Dennoch möchten wir die Dresdner weiter dazu aufrufen, sich für eine städtische Blaue Tonne zu entscheiden und eine Anmeldung vorzunehmen.? Dies können alle interessierten Grundstückseigentümer nun auch mittels des Online-Formulars im Internet unter www.dresden.

de/blauetonne nachholen. Außerdem gibt es dort zusätzliche Informationsmaterialien und aktuelle Neuigkeiten.
geschrieben am: 27.10.2011
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Nach einer anonymen Bombendrohung mussten rund 2500 Besucher eines Tattoo-Festivals auf der Messe Chemnitz am Samstagabend vorübergehend das Festivalgelände verlassen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, durchsuchten anschließend zw ... mehr
Die Münsteraner «Tatort»-Ermittler haben der ARD am Sonntagabend laut Media Control die beste Quote seit fünf Jahren beschert. Nach Senderangaben schalteten bei «Der Fluch der Mumie» im Schnitt 10,24 Millionen Zuscha ... mehr
Die beiden größten Leipziger Hochschulen wollen enger zusammenarbeiten. So sollen gemeinsame Studiengänge eingerichtet und Promotionsverfahren miteinander verzahnt werden. Auch die Forschung soll enger aufeinander abgestimmt werden, w ... mehr
US-Talkmaster Larry King wird im Herbst seine Show «Larry King Live» aufgeben. Via Twitter teilte er am Dienstag mit, dass er aber weiterhin bei CNN zu sehen sein und dort Spezialsendungen zu großen Themen machen werde. King moderie ... mehr
Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat einen «Nationalen IT-Gipfel» für den 7. Dezember in Dresden angekündigt. « Berlin/Dresden . Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat einen «Nat ... mehr
Das seit Sonntag vermisste Faultiermännchen aus Plauen ist wieder in seinem Gehege. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, fand der Besitzer das Tier am Montagabend auf einem unbewohnten Nachbargrundstück. Das verschreckte Faultier hatte si ... mehr
David Beckham (35), britischer Fußballer und seine Frau Victoria (36) hoffen auf Nachwuchs. «Wir versuchen es weiter. Wenn wir das Glück haben, noch ein weiteres Kind zu bekommen, wäre das großartig», sagte der Sport ... mehr
Wegen undichter Oberlichter werden derzeit auf dem Dach der Sempergalerie Holzkonstruktionen aufgebaut. Die mit transparenten Plexiglas-Platten bespannten Rahmen schützten das Gebäude im Dresdner Zwinger vor Wassereinbruch, sagte eine Sprec ... mehr
Die ARD zeigt ab 7. September Zoogeschichten aus Teneriffa. Die neue Zoodoku «Papageien, Palmen & Co.» ist im Loro Park auf der spanischen Insel angesiedelt, wie der Sender am Mittwoch in München mitteilte. 40 Folgen laufen monta ... mehr
Der Pegel der Elbe sinkt wieder. Der Scheitel des Hochwassers hat Dresden bereits wieder verlassen. Der Höchststand wurde mit 5,35 Meter erreicht. Am Dienstagmittag wurden am Pegel Dresden noch 5,23 Meter gemessen. Noch ist die Lage entspannt, a ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der für den 11. September bis 4. Oktober 2020 geplante Dresdner Herbstmarkt muss in diesem Jahr pandemiebedingt abgesagt werden. ?Angesichts der täglich gegenwärtigen Corona-Si ... mehr
In dieser Woche kamen in Dresden drei junge Gründungsteams zusammen, um gemeinsam mit Samsung und dem 5G Lab Germany an ihren 5G-Anwendungen zu arbeiten. Grund ist die Initiati ... mehr
Die Bauarbeiten starteten im März 2020. Die 1964 errichtete Brücke führt die Talstraße in Dresden-Cossebaude über die zweigleisige, elektrifizierte Bahnstrecke Dresden ? Elster ... mehr


Anzeige