NEWSTICKER

Die Dresdner sind mobil! - Bilanz der Europäischen Mobilitätswoche



Die Dresdnerinnen und Dresdner haben die Angebote der jetzt zu Ende gegangenen Europäischen Mobilitätswoche rege und begeistert genutzt. So war vor allem der Mobilitätstag am 20. September im WTC ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher und viele Beschäftigte des Standortes interessierten sich für die im neu gestalteten Atrium präsentierten Angebote. Besonderes Interesse erfuhr die Elektromobilität per Fahrrad und Segway sowie die Möglichkeit, sein Fahrrad per Codierung diebstahlsicherer zu machen.

Die Veranstaltung ?Barrierefreie Reisen mit dem ÖPNV ? ein Mobilitätstest für Menschen mit eingeschränkter Mobilität" war ebenfalls gefragt. Während der Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis 22.

September fanden drei geführte Exkursionen statt. Ausgehend vom Dresdner Hauptbahnhof wurden mit dem öffentlichen Personen-Nahverkehr Bad Schandau, Osterzgebirge und Moritzburg angesteuert. An den Ausfahrten haben insgesamt etwa 30 Personen teilgenommen, selbstständige Rollstuhlfahrer, Mütter mit Kinderwagen, Begleitpersonen von geistig behinderten Reisenden im Rollstuhl, Fahrgäste an Gehstöcken, Sehschwache und Reisende ohne Mobilitätseinschränkungen. Die Teilnehmer lobten den erreichten Ausbauzustand der Bahnhöfe und Haltestellen, den modernen Fahrzeugpark, die Serviceleitungen und Hilfsbereitschaft der Betriebspersonale und das Engagement aller Beteiligten zum Ausbau der Barrierefreiheit. Die Europäische Mobilitätswoche findet jedes Jahr vom 16.

bis 22. September 2011 statt. Organisiert wird die Aktion von der Europäischen Kommission.
geschrieben am: 26.09.2011
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
In Zwickau ist der Standort des Hauses rekonstruiert worden, in dem der Komponist Robert Schumann (1810-1856) seine Kinder- und Jugendjahre verbrachte. Am 200. Geburtstag Schumanns am 8. Juni soll in der Nähe eine Gedenktafel angebracht werden,  ... mehr
Der beim Angriff Israels auf ein Schiff mit Hilfsgütern für den Gaza-Streifen vom israelischen Militär festgenommene Schriftsteller Henning Mankell ist nicht mehr in Haft in Israel. Er befinde sich jetzt auf dem Rückflug in sein H ... mehr
Vermutlich durch Blitzschlag sind in der Nacht zu Mittwoch in Ostsachsen zwei Häuser in Brand geraten. Bei Bischofswerda fing kurz vor Mitternacht der Giebel eines Hauses Feuer, wie ein Polizeisprecher in Görlitz am Mittwoch auf -Anfrage sa ... mehr
ARD und RTL sind mit Traumquoten in die Fußball-Weltmeisterschaft gestartet. Beim Auftaktspiel zwischen Gastgeber Südafrika und Mexiko in Johannesburg schalteten am Freitagnachmittag 8,68 Millionen Menschen ab drei Jahren ein, wie das Erst ... mehr
Die Kölner Dachgeschosswohnung von «Deutschland sucht den Superstar»-Gewinner Mark Medlock ist am Donnerstag ausgebrannt. Verletzt wurde nach Angaben eines Feuerwehrsprechers niemand. Der Brand war am frühen Morgen in dem Mehrfa ... mehr
RBB-Intendantin Dagmar Reim fordert eine Reform der Gebührenverteilung für die Anstalten der ARD. «Selbstverständlich müssen Sender in bevölkerungsreichen Bundesländern wie Nordrhein-Westfalen mit mehr Gebühre ... mehr
Elton John bringt zusammen mit dem US-Pianisten und Songwriter Leon Russell ein Rock-n- Roll-Album heraus. «The Union» erscheint nach Angaben der Plattenfirma Universal Music im Oktober. 2011 wollen die beiden Musiker zusammen auf Welttou ... mehr
Mit schnellen Handgriffen schraubt Agrarminister Frank Kupfer (CDU) ein Schild mit einer Auszeichnung für vorbildliche Haltung an das Tor der Hähnchenmastanlage in Skäßchen. Es ist eine von vier Stationen seiner Tour durch die s& ... mehr
Die Eilenburger Papierfabrik Stora Enso Sachsen GmbH befindet sich trotz guter Auslastung offenbar in Schwierigkeiten. Geschäftsführer Ulrich Höke sagte am Montag dem Rundfunksender MDR Info, das Unternehmen werde in diesem Jahr Verlus ... mehr
Knapp 700 000 Euro fließen in diesem Jahr als Städtebauförderung nach Görlitz. Wie das Innenministerium am Montag in Dresden mitteilte, stammen rund 575 200 Euro aus dem Bund-Länder-Programm «Städteumbau Ost» ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Aktuell laufen an mehreren Stellen im Stadtgebiet Arbeiten zum Rotfärben der Einfahrten an Vorfahrtsstraßen. Eine Maßnahme ist die Einmündung Kesselsdorfer Straße/Julius-Vahlte ... mehr
Die Saison 2019 auf dem Campingplatz Wostra endet zwar erst nach den sächsischen Herbstferien, am Sonntag, 27. Oktober, aber bereits jetzt gibt es einen Besucherrekord. Aktuell ... mehr
Die Stadtverwaltung hat einen ersten Entwurf zur künftigen hochwasserangepassten Gestaltung des Altelbarms erarbeitet. Das Konzept liegt vom Montag, 21. Oktober bis Freitag, 8. ... mehr


Anzeige