NEWSTICKER

Zusammenhalten - Zukunft gewinnen: Interkulturelle Tage in Dresden ab 18. September



Die Landeshauptstadt Dresden feiert vom 18. September bis zum 2. Oktober die 21. Interkulturellen Tage unter dem Motto ?Zusammenhalten - Zukunft gewinnen".

Unter der Schirmherrschaft der Oberbürgermeisterin bieten 45 ausländische Vereine, Institutionen und ihre Partner über 70 Veranstaltungen an.Weitere Informationen unter www.dresden.de/interkulturelletage
geschrieben am: 09.09.2011
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Deutsche Filmstars kommen zum Filmball Erst Deutschland-Premiere von „Vincent will Meer“ im Cinemaxx Dresden | Anschliessend feiern Schauspieler und Filmcrew auf Filmball | Preisverleihung der Goldenen Reiter des 22. Filmfest Dresden  ... mehr
Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat an die Solidarität der Deutschen mit den Bundeswehrsoldaten im Auslandseinsatz appelliert. Aus traurigem Anlass habe man in den vergangenen Wochen erlebt, dass die Deutschen mehr u ... mehr
Der Landeschef der Linken in Sachsen, Rico Gebhardt, sieht seine Partei bundesweit auf dem Vormarsch. «Mit dem Einzug in den nordrhein-westfälischen Landtag haben wir als Linke einen weiteren großen Erfolg gefeiert», sagte er a ... mehr
Der scheidende Intendant der Dresdner Semperoper und Juryvorsitzende des «Bundeswettbewerbes Gesang Berlin 2010», Gerd Uecker, kritisiert die Qualität der musischen Ausbildung an deutschen Schulen. Ein wichtiger Bereich des menschlic ... mehr
Der frühere «Tagesthemen»-Moderator Ulrich Wickert hat sich erst spät zum Schreiben von Krimiromanen durchgerungen. Er habe während des Studiums in den USA amerikanische Krimis für sich entdeckt, sagte Wickert der &laq ... mehr
Nach Ansicht der Sächsischen Landesärztekammer spenden noch zu wenige Menschen nach ihrem Tod Organe. So hätten im vergangenen Jahr bundesweit nur 1217 Menschen Organe gespendet, auf eine Million Einwohner kämen lediglich 14,9 Spe ... mehr
Schauspielerin Sandra Bullock hat sich gut gelaunt und selbstironisch im Rampenlicht zurückgemeldet. Die Oscar-Preisträgerin («Blind Side») nahm am Sonntagabend in Universal City den MTV Generation Award für ihr Lebenswerk  ... mehr
Der Autor und Literaturwissenschaftler Hanns-Josef Ortheil hält den schulischen Deutschunterricht für entbehrlich. «Ich schlage inzwischen vor, den jungen Leuten die Schulbildung im Fach Deutsch zu ersparen. Denn was gegenwärtig  ... mehr
Theaterregisseur Peter Stein leidet bei der Inszenierung von Sophokles- «Ödipus auf Kolonos» unter einer Blockade. «Ich weiß überhaupt nicht, wie ich es eigentlich inszenieren soll. Ich bin in einer ziemlich kritisch ... mehr
Sachsens Verkehrsminister Sven Morlok (FDP) ist gegen eine gesetzliche Helmpflicht für Radfahrende Kinder, wie sie von seinem Thüringer Amtskollegen Christian Carius (CDU) gefordert wird. «Eine gesetzliche Pflicht zieht Bürokrati ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Wer ein geringes Budget zur Verfügung hat, kann dank Dresden-Pass bis zu 50 Prozent günstiger mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im Stadtgebiet unterwegs sein. Aber welche Er ... mehr
Der Weg im Räcknitzpark wird von März bis Ende Juni 2020 rekonstruiert. Der Weg befindet sich zwischen Heinrich-Greif-Straße und Stadtgutstraße und ist für die Parkbesucher ein ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden ist vom 21. bis 23. Mai 2020 Gastgeber des Deutschen Gehörlosensportfestes und unterstützt dieses Ereignis mit 25.000 Euro. Den Fördermittelbeschei ... mehr


Anzeige