NEWSTICKER

Zwischenbilanz der Freibadsaison 2011 vom unbeständigen Wetter getrübt



Dennoch wird am 6. August im Stauseebad Cossebaude gefeiertDer Leiter des Sportstätten- und Bäderbetriebs, Sven Mania, informierte heute, 4. August, über die Zwischenbilanz zur diesjährigen Bädersaison. Die für den Sommer zu niedrigen Temperaturen und die unbeständige Wetterlage machen sich bundesweit bemerkbar. Es kamen deutlich weniger Badegäste in die Dresdner Freibäder als erwartet.

Die Besucherquote liegt bei etwa 50 Prozent gegenüber 2010. In diesen Sommer besuchten bisher insgesamt 117 000 Menschen die Freibäder, letztes Jahr waren es im gleichen Zeitraum 256 000. Die Einnahmen aus den Eintrittsgeldern spiegeln dies entsprechend wider. Das Stauseebad Cossebaude hatte diese Saison bisher 37 200 Besucher, zur gleichen Zeit 2010 waren es schon 84 000. Die unbeständige Wetterlage ist auch im Freibad Dölzschen spürbar: 2010 besuchten 16 000 Badelustige das Freibad, in diesem Jahr waren es bisher 7 900.

geschrieben am: 04.08.2011
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Wann? Silvester: Sonntag, 31.12.2006, 19 Uhr Wo? SonderBar, Würzburger Str. 40, 01187 Dresden Wer am Silvesterabend die SonderBar besuchen will, der wird wohl vor verschlossenen Türen stehen. Nur Insider kennen den geheimen Eingang im Keller  ... mehr
Was die Energiesparlampe mit dem Nordpol zu tun hat, wird unter anderem am 7. Juni beim Westhangfest in Gorbitz einleuchtend erklärt. Mitarbeiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft und der von den Lampenherstellern gegrü ... mehr
Aktueller Messwert: 4,01 Meter – in Dresden gilt die Alarmstufe 1 Die Elbe hat am Pegel Dresden die 4-Meter-Marke überschritten. Um 11 Uhr wurde ein Wasserstand von 4,01 Meter registriert. Es gilt die Hochwasser-Alarmstufe 1. Einzelne ... mehr
Die frühere Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) hält die Kontrolle des Internets für notwendig, lehnt eine Zensur jedoch ab. «Wir definieren in Deutschland Zensur als die Kontrolle des Staates darüber, welche Meinu ... mehr
Für die geplante Wiederbelebung der Politrunde «Talk im Turm» hat der Sender Sat.1 laut einem Medienbericht einen prominenten Kandidaten als Moderator im Blick. Der scheidende Chefredakteur der «Süddeutschen Zeitung» ... mehr
Die britische Popsängerin Cheryl Cole hat am Dienstag die Scheidung von dem Fußballspieler Ashley Cole eingereicht. Die 26-Jährige fordere von ihrem untreuen Gatten keinen Cent und verzichte sogar auf die mehrere Millionen teure Villa ... mehr
Der kanadische Popsänger Justin Bieber («Baby») wird mit erst 16 Jahren bereits mit einer Biografie gewürdigt. «Hello, this is Justin Bieber» von Tori Kosara schildert nach Angaben des Verlags Schwarzkopf & Schwa ... mehr
Als Gisele Bündchen im Februar nur wenige Wochen nach der Geburt ihres ersten Kindes wieder zu arbeiten begann, wurde ganz genau hingesehen. Aber auch als frisch gebackene Mutter präsentierte sich die 29-Jährige in Bestform. Etwas Yoga ... mehr
Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Bautzen hat am Dienstag eine 75 Jahre alte Frau Rauchvergiftungen erlitten. Sie habe das Feuer in ihrem Zimmer löschen können, teilte die Polizei am Dienstag in Görlitz mit. Der Schaden wird auf 20  ... mehr
In der Gemäldegalerie Alte Meister der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ist ab Samstag bis zum 28. November die Ausstellung «Der frühe Vermeer» zu sehen. Erstmals in Deutschland werden drei Frühwerke des holländisch ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Ausbau der Institutsgasse und der Menageriestraße zwischen Schäferstraße und Wachsbleichstraße ist abgeschlossen. Die Gestaltung orientierte sich an bereits fertigen Straße ... mehr
Dresden setzt auf freiwillige Vereinbarungen mit Anbietern von E-Scootern, um deren Betrieb möglichst sicher für alle Verkehrsteilnehmer zu gestalten. Für besonders sensible Or ... mehr
Das Bildungsbüro der Landeshauptstadt Dresden veröffentlicht den 3. Dresdner Bildungsbericht. Er zeigt, dass auch in Dresden nach wie vor die soziale Herkunft den größten Einfl ... mehr


Anzeige