NEWSTICKER

Eislaufspaß im Hochsommer: Sommereis für Jedermann in der EnergieVerbund Arena



Eine Abkühlung der besonderen Art bietet die EnergieVerbund Arena am kommenden Freitag, 5. August, von 17 bis 19 Uhr. Dann öffnet die Trainingseishalle zum ersten öffentlichen Eislaufen der Saison.Wie gewohnt können Schlittschuhe vor Ort ausgeliehen werden, außerdem besteht die Möglichkeit, die Schlittschuh-Kufen schleifen zu lassen. Speisen und Getränke gibt es am Eisimbiss.

Der Eintritt kostet wie gewohnt 3,50 Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Begünstigte.Weitere Informationen finden Sie unter www.dresden.de/eislaufen.
geschrieben am: 04.08.2011
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Nach ihrem mit Gold gekrönten Album „Coco“ und der Top10-Single „Bubbly“ setzt COLBIE CAILLAT ihre außergewöhnliche Erfolgsgeschichte mit ihrem zweiten Album weiter fort: „Breakthrough“ steigt diese ... mehr
Rock-Sänger Meat Loaf geht hart mit der Musikindustrie ins Gericht. «Die ganze Branche ist faul geworden und sucht lahme Ausreden wie die illegalen Musik-Downloads, die angeblich an der Krise schuld sind», sagte der als Marvin Lee Ad ... mehr
Die Staatsregierung plant offenbar Kürzungen beim Landeserziehungsgeld. Wie die in Dresden erscheinende «Sächsische Zeitung» (Dienstagausgabe) berichtet, sollen die Höhe und die Bezugsdauer der Finanzhilfe abgesenkt werden. ... mehr
Mit einer Sondersendung begleitet die ARD am Dienstag (15. Juni, 21.50 Uhr) den Großen Zapfenstreich für den zurückgetretenen Bundespräsidenten Horst Köhler. Die feierliche Verabschiedung des neunten Bundespräsidenten w ... mehr
Im Streit um das Buch «Sonate für Blockflöten und Schalmeien» zwischen dem SPD-Abgeordneten Karl Nolle und Ex-Innenminister Heinz Eggert (CDU) ist eine gerichtliche Auseinandersetzung vermieden worden. Beide hätten ihre per ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Wochenmärkte erhöhen Sicherheit Auf Dresdens größtem Wochenmarkt auf der Lingnerallee werden am Gründonnerstag, 9. April 2020, erweiterte Schutzmaßnahmen umgesetzt: Der gesamt ... mehr
Die Wanderwege des weiteren Umlandes sind für Dresdnerinnen und Dresdner in den allermeisten Fällen zurzeit tabu, um die Ausbreitung des Corona-Virus so stark wie möglich zu mi ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden nimmt die Corona-Krise zum Anlass, Bedarfsampeln umzubauen. Verkehrsbürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain erläutert: ?In Zeiten des Corona-Virus si ... mehr
Soforthilfe Gestern, 6. April 2020, hat der Finanzausschuss die Mittel für ?Soforthilfe Corona-Pandemie? von fünf auf zehn Millionen Euro verdoppelt. Dr. Robert Franke, Leiter ... mehr


Anzeige