NEWSTICKER

Vorsitzender des Ausländerbeirates der Stadt legt sein Amt nieder



Dimitrios Ambatielos teilte mit, dass er zukünftig nicht mehr als Vorsitzender des Ausländerbeirates der Landeshauptstadt Dresden zur Verfügung stehen kann. Als Gründe nannte er die Situation in seinem Heimatland Griechenland, die von ihm momentan verstärktes Engagement und Priorität verlange. Der Erste Bürgermeister Dirk Hilbert bedauert den Weggang von Dimitrios Ambatielos, zeigt aber volles Verständnis für seine Situation: ?Ich danke Herrn Ambatielos für sein herausragendes Engagement. Verantwortungsbewusst leitete er neun Jahre ein Gremium, welches für aktive und gelebte Integration in Dresden steht.

Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen prägten den Stil von Herrn Ambatielos. Dafür schätze ich ihn sehr. Wir wünschen ihm persönlich und für sein Land alles Gute.?In der Stadtratssitzung am 14.

Juli wird Dimitrios Ambatielos offiziell abberufen und verabschiedet. Bis zur Neuwahl der/des neuen Vorsitzenden wird die stellvertretende Vorsitzende, Elke Zimmermann, die Geschäfte führen.
geschrieben am: 14.07.2011
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Markus Imboden ist der Gewinner des diesjährigen Hamburger Krimipreises. Der Regisseur erhielt die Auszeichnung bei der Gala zum Studio Hamburg Nachwuchspreis am Donnerstagabend in Hamburg für seinen ZDF-Film «Mörder auf Amrum&ra ... mehr
Elton John bringt zusammen mit dem US-Pianisten und Songwriter Leon Russell ein Rock-n- Roll-Album heraus. «The Union» erscheint nach Angaben der Plattenfirma Universal Music im Oktober. 2011 wollen die beiden Musiker zusammen auf Welttou ... mehr
Das Konzert der Fantastischen Vier heute in Halle an der Saale wird live und in 3D in Kinos in Deutschland, Österreich und der Schweiz übertragen. Die Übertragung aus dem Steintor Varieté sei der Auftakt der Live-Tour mit Festiv ... mehr
Ein Kleingärtner hat sich in Plauen beim Löschen eines Feuers im Geräteschuppen seiner Parzelle schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde der 58-Jährige in eine Spezialklinik geflogen. Eine 64- ... mehr
In Eilenburg ist ein 19 Monate altes Kind offenbar Opfer eines Tötungsdeliktes geworden. Der Junge sei am Sonntag in einem Leipziger Krankenhaus gestorben, teilten die Staatsanwaltschaft Leipzig und die Polizei am Montag mit. Das Kind sei « ... mehr
Die Verbraucherzentrale Sachsen richtet eine Telefonhotline für Hochwassergeschädigte ein. Am Donnerstag erhalten Flutopfer in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr Hilfe bei der Regulierung von Hochwasserschäden, wie die Verbraucherzentral ... mehr
Die Haushaltskürzungspläne der Staatsregierung bedrohen nach Einschätzung des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) das Nahverkehrsangebot in Sachsen. Zweckverbandschef Arndt Steinbach sagte am Mittwoch in Dresden, wenn der Haushaltsentwurf ... mehr
Jörg Pilawa bringt einen vollen Geldkoffer ins Zweite. Am 13. Oktober präsentiert Pilawa zum ersten Mal die neue ZDF-Quizshow «Rette die Million!», wie der Sender am Montag mitteilte. Zu Beginn der Sendung überreicht der Mo ... mehr
Baden-Baden. - Daniela Katzenberger ist nicht aufzuhalten: Die Kult-Blondine bescherte in diesem Jahr schon dem „perfekten Promi-Dinner“ und der Auswanderer-Sendung „Goodbye Deutschland“ starke Quoten und schaffte es mit ihrem ... mehr
1997 schrieben die Puhdys für den EHC Berlin den Song „Hey, Wir woll-n die Eisbärn sehn“. (Komp.+Text: Dieter Birr) Seit nunmehr 14 Jahren wird vor jedem Heimspiel die erfolgreichste Hymne der Deutschen Eishockey Liga, von 14.00 ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Gärtnerinnen und Gärtner des Regiebetriebes Zentrale Technische Dienstleistungen beginnen am Montag, 20. Mai 2019, mit der Sommerblumenpflanzung auf den Beeten und Pflanzge ... mehr
Dresden befindet sich in der heißen Phase der Bewerbung um den Titel ?Kulturhauptstadt Europas 2025?. Am 30. September wird das Bewerbungsbuch abgegeben und im Dezember stellt  ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige