NEWSTICKER

Infos über EHEC-Bakterien auch unter dem zentralen Behördenruf 115



Die bundeseinheitliche Behördennummer 115 ist ab sofort noch attraktiver: Zwölf weitere Bundesbehörden schlossen sich der 115 an und erweitern damit das Informationsangebot. Unter ihnen sind das Auswärtige Amt, das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, das Bundeskriminalamt oder das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie. So können Bürgerinnen und Bürger unter der 115 nun beispielsweise auch Auskünfte zu Wasserständen und Sturmfluten, über die Polizeiliche Kriminalstatistik oder zur Luftqualität in den Regionen erhalten. Die einheitliche Behördennummer 115 beantwortet auch Fragen zum Thema EHEC. Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat hier kurzfristig Informationen für das D115-Wissensmanagement bereitgestellt, so dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Servicecentern erste Auskünfte geben können.

Die Behördenrufnummer 115 ist Preisträger im bundesweit ausgetragenen Innovationswettbewerb ?365 Orte im Land der Ideen?.Bei den Dresdnerinnen und Dresdnern beziehen sich die meistgestellten Fragen auf die Ausstellung ihres neuen Personalausweises, auf Steuern und die Zuständigkeit von Behörden sowie auf Fragen rund um den Parkausweis.Die 115 ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr erreichbar.

Weitere Informationen zur Einheitlichen Behördennummer 115 unter www.d115.deInformationen zum Wettbewerb ?365 Orte im Land der Ideen? unter www.

land-der-ideen.de.
geschrieben am: 10.06.2011
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Regisseur Roman Polanski hat sich rund sieben Monate nach seiner Festnahme erstmals direkt zu Wort gemeldet. «Ich kann nicht länger schweigen, weil das Auslieferungsgesuch an die Schweiz auf einer Lüge basiert», teilte der Oscar ... mehr
Der Zugang zur Berufsfachschule für Gesundheit und Pflege wird vereinfacht. Ab dem kommenden Schuljahr können zunächst an sechs Standorten im Freistaat auch Schüler mit einem Hauptschulabschluss aufgenommen werden, wie das Kultusm ... mehr
Die beliebten «Sesamstraßen»-Puppen Wolle und Pferd bekommen eine eigene Serie mit dem Titel «Eine Möhre für Zwei». Die ersten 26 Folgen seien ab 23. Oktober täglich um 18.40 Uhr im Kinderkanal Ki.Ka zu se ... mehr
Verbraucherschützer warnen vor leichtgläubigem Kauf von Schmuck und anderen Wertgegenständen im Urlaub. Gerade in Nicht-EU-Ländern hätten Kunden kaum eine Möglichkeit, solche Geschäfte bei auftretenden Problemen r&u ... mehr
Geschafft! Zufrieden weisen Heinz-Werner Lehmann und Siegfried Bayer auf ein paar quadratische Klebefolien mit einer stilisierten gelben Muschel auf blauem Grund. Etwa 200 dieser Aufkleber haben sie in den vergangenen Wochen als Wegzeichen von Oedera ... mehr
Sachsen will als Konsequenz aus dem Hochwasser Bäume auf den Deichen roden. Zwei Drittel der insgesamt 680 Kilometer Deiche seien mit Gehölzen bewachsen, sagte Umweltminister Frank Kupfer (CDU) am Mittwoch in Großenhain. Nach der Flut ... mehr
In München laufen seit Montag die Dreharbeiten zur achten Folge der ARD-Krimireihe «Mord in bester Gesellschaft». In der Folge «Das Ende vom Lied» (Arbeitstitel) wird Fritz Wepper als Psychiater Wendelin Winter zusammen m ... mehr
Statistik-Broschüren zur Bevölkerungsentwicklung erschienenZwei neue Broschüren der Kommunalen Statistikstelle widmen sich ausführlich der Dresdner Bevölkerungsentwicklung. Zusammengefasst ergibt sich folgendes Bild: Am 31. ... mehr
Schülerinnen und Schüler des Evangelischen Kreuzgymnasiums Dresden haben heute (14. April) zu Beginn der Stadtratssitzung um 16 Uhr im Plenarsaal des Rathauses ihre Spende von 300 Euro zugunsten der Aktion ?Dresden hilft? für die Opf ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
?Die Sächsische Dampfschifffahrt ist aus unserer Region nicht wegzudenken und ein Kulturgut mit besonders hohem Stellenwert. Leider ist das Unternehmen nicht zuletzt durch anha ... mehr
Jedes Jahr am 1. Juni wird weltweit der Internationale Kindertag begangen. Wie der Ehrentag für Kinder in den Familien ausgeschmückt wird, ist ganz individuell. Ziel des Tages  ... mehr
Am heutigen Tag der Nachbarn, Freitag, 29. Mai 2020, zogen Stadtverwaltung und Bürgerstiftung Dresden eine positive Bilanz zu der in Zeiten der Corona-Pandemie geleisteten Nach ... mehr
Die Bauarbeiter setzen die Herstellung des Aufbetons in Richtung Neustadtseite fort, derzeit am Bogen VIII. Sie bauen weitere Übergangskonstruktionen ein, bringen auf den Bögen ... mehr


Anzeige