NEWSTICKER

13. Museums-Sommernacht Dresden: am 9. Juli öffnen 47 Dresdner Museen ihre Türen von 18 bis 1 Uhr



Zum 13. Mal lädt die Die MUSEUMS-SOMMERNACHT-DRESDEN ein zu einer Reise durch die Stadt, ihre Kunst und Kultur, ihre Geschichte, in ihre grünen Lungen und versteckten Winkel: am 9. Juli von 18 bis 1 Uhr.?Mobilität?

ist ein Schwerpunkt des Programms. Da liegt es nahe, dass sich das Verkehrsmuseum Dresden, einer aktuellen Urszene des Unterwegsseins widmet: der Pilgerreise. Kunst und Bewegung fließen zusammen bei Performances und auf dem Catwalk im Albertinum und bewegten Momenten zwischen Palucca und Wigman in der Bienertschen Hofmühle. Das Hygiene-Museum bewegt sich zwischen Beschleunigung und Innehalten. Sport Stacking und Electric Boogaloo trifft auf Bauhaus und Thai Chi.

Wirklichkeit trifft Fiktion mit indianische Lebenswelten aus Kanada und vom Amazonas und Karl May im Lipsiusbau und im Japanischen Palais. In den Technischen Sammlungen begegnen sich experimentelle Töne und surreale Bilder mit Jan Svankmajer und dem Haushaltsgeräte-Orchester. Und schließlich lässt die Frage 'Was war die DDR?' die Museen auch nach Wende- und Einheitsjubiläen nicht los. Antworten werden gesucht im Spektrum zwischen Schmalfilmen und Heimcomputern, Puppenspielern, vertriebenen Künstlern, der Friedensbewegung, den Botschaftsflüchtlingen und besonders eindringlich auf Fotografien von Sibylle Bergemann im Leonhardi-Museum.

Erstmals wird während der Museumsnacht das Josef-Hegenbarth-Archiv geöffnet. Zu sehen sind die Wohnräume und das Atelier des Künstlers sowie Graphiken von Pablo Picasso.Nach Jahren der Stabilität mussten in diesem Jahr auch die Eintrittspreise geringfügig in Bewegung geraten. Die Einzelkarte kostet zehn Euro, ermäßigt acht Euro. Familien (zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder unter 14 Jahren) zahlen 22 Euro, für Kinder unter sechs Jahren ist der Eintritt frei.

Jahreskarten der städtischen und staatlichen Museen haben keine Gültigkeit.Die Karte berechtigt zu:· Eintritt in alle teilnehmenden Häuser von 18 bis 1 Uhr· Benutzung der Museumsnacht-Buslinien· Fahrten mit allen Linien im Bereich des VVO während der Museumsnacht· An- und Abreise im gesamten Bereich des VVO von 14 bis 6 Uhr· Sondertarife bei der Dresdner ParkeisenbahnVorverkaufsstellen:Alle teilnehmenden Institutionen, Bürgerbüros der Landeshauptstadt Dresden, DVB AG, DREWAG-Treff , art+form, SZ-Ticketservice (03 51) 84 04 20 02, Ticketzentrale (03 51) 48 66 666.Gesamtprogramm und weitere Informationen unter www.dresden.de/museumsnachtDie MUSEUMS-SOMMERNACHT-DRESDEN wird unterstützt durch die langjährigen Hauptsponsoren DREWAG und die Gläserne Manufaktur von VW.

geschrieben am: 08.06.2011
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Peter Hahne hält den Zenit für Talkformate für überschritten. «Die Hochzeit der Talkshows ist vorbei», sagte der ehemalige stellvertretende Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios der Nachrichtenagentur in München. Auch ... mehr
Die sächsische Arbeiterwohlfahrt (AWO) warnt vor den Folgekosten durch die von der Bundesregierung geplanten Sozialkürzungen. Mit dem Sparpaket werde kein Cent gespart, «sondern es werden vielmehr Schulden für die Zukunft aufgeno ... mehr
Der Bundesrat hat am Freitag den Weg für den sogenannten Feuerwehrführerschein geebnet. Damit sei einer Gesetzesinitiative von Sachsen zugestimmt worden, teilte das Innenministerium am Freitag in Dresden mit. Dresden/Berlin . Der Bundesrat  ... mehr
Roger Willemsen (54), Moderator und Publizist, hat ein Faible für Stummfilme - und stößt damit in seinem Bekanntenkreis auf wenig Verständnis. Wenn er sage, er schaue sich einen Stummfilm an, sehe er in den Gesichtern oft Fassung ... mehr
Bei der ZDF-Hilfssendung für die Opfer der Flutkatastrophe in Pakistan sind am Donnerstagabend Spendenzusagen in Höhe von fast acht Millionen Euro eingegangen. Die Zahl der Zuschauer bei "Hilfe für Pakistan" lag aber bei nur  ... mehr
In der 4. Kalenderwoche 2011 gehen die Arbeiten in Dresden wie folgt weiterPlanungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseLinks der Elbe werden weiter die eingebauten Hauptträger über das Käthe-Kollwi ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Eisschnelllaufbahn im Sportpark Ostra wurde gestern, 13. Januar 2021, für den Rest der Saison außer Betrieb genommen und die Eisfläche abgetaut. Die Maßnahmen zur Eindämmun ... mehr
Ab heute, 14. Januar 2021, 14 Uhr, informieren die Landeshauptstadt Dresden und die Kammern über 2021 geplante Vergaben, erstmalig digital. Vor dem Hintergrund des anhaltenden  ... mehr
Künftige Fünftklässler und deren Eltern können sich in diesem Jahr online über die Dresdner Oberschulen und Gymnasien informieren, die sie in die engere Wahl für den Schulbesuc ... mehr
Erstmals seit 15 Jahren erhöht die Landeshauptstadt Dresden die Parkgebühren. Im gleichen Zeitraum stiegen die Ticketpreise im Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) um etwa 40 bis 50  ... mehr

© 2021 DD-INside | 13. Museums-Sommernacht Dresden: am 9. Juli öffnen 47 Dresdner Museen ihre Türen von 18 bis 1 Uhr

 


Anzeige