NEWSTICKER

Schüler adoptieren Dresdner Denkmale - Ideenwettbewerb PEGASUS



PEGASUS ist Unterricht am Denkmal, mit dem Denkmal und für das Denkmal. 2011 ist das ?Schaufenster Dresden? ausgerufen: Das Sächsische Staatsministerium für Kultus und Sport fordert in Kooperation mit dem Dresdner Amt für Kultur und Denkmalschutz und der Sächsischen Bildungsagentur Dresden die Schulen auf, ihr ausgewähltes Denkmal zu adoptieren. Adoptieren bedeutet, Verantwortung für ein Denkmal zu übernehmen: es zu erkunden, untersuchen, sichern, dokumentieren, pflegen oder restaurieren.

Der Reigen aller Denkmale, die sich zur Adoption eignen, ist riesig: Es können ?gebaute? Denkmale sein, wie Gebäude oder Parkanlagen, aber auch bewegliche Kulturdenkmale, wie Monumente, Skulpturen oder Grabsteine. Auch Bodendenkmale, wie Gräber oder Siedlungsreste dürfen bei PEGASUS adoptiert werden.
geschrieben am: 18.05.2011
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Ihr wisst noch nicht wohin zum Jahreswechsel? Dann schaut einfach bei uns im Eventkalender nach. Hier findet Ihr die Übersicht fast aller grösseren Partys in Dresden. Silvester-Partys ... mehr
„Die Campusparty bleibt in den Köpfen“. Getreu diesem Motto ist die größte Studenten-Open-Air-Party Deutschlands 2006 noch nicht verklungen und vergessen, da steht schon der Termin für 2007 an: Am Mittwoch, den 20. Juni wird der Dresdner Uni-Campus w ... mehr
Beim Samstags-Spiel der Fußball-Bundesliga zwischen dem 1. FC Köln und dem FC Bayern München ist es zu einem Todesfall gekommen. Während der ersten Halbzeit war auf der Osttribüne des Rheinenergiestadions ein 47-Jährige ... mehr
Bis einschließlich 30. April bleibt das Georg-Arnhold-Bad wegen der jährlichen Wartungsarbeiten geschlossen. Dazu zählen eine komplette Grundreinigung des Bades, die Überprüfung und Reinigung der Wasserau ... mehr
Ehrenurkunden der Oberbürgermeisterin überreicht Dresdner Sportler des Jahres im Internationalen Congress Center geehrt Ehrenurkunde der Oberbürgermeisterin Bürgermeister Winfried Lehmann und der Präsident des Kreissportb ... mehr
Der Chemnitzer Bundestagsabgeordnete Frank Heinrich stellt sein Buch am 31.3., um 20.00 Uhr in der Haupt- und Musikbibliothek (Freiberger Straße 35, Tel. 8 64 82 33) vor. Im Zentrum seines Buchs steht die Erkenntnis, dass der Autor auf seine ... mehr
Kim Kardashian wird von eifersüchtigen Fans des Popsängers Justin Bieber bedroht. Der 16-Jährige hatte kürzlich ein Foto von ihm der 13 Jahre älteren Realitshow-Darstellerin ins Internet gestellt und sie scherzhaft als seine  ... mehr
In der Woche vor ihrem Auftritt beim Eurovision Song Contest sendet ProSieben mehrere Spezialausgaben von «TV total» mit Lena Meyer-Landrut. Stefan Raab begrüßt die 18-Jährige von Dienstag bis Freitag jeden Tag im Studio i ... mehr
Der Maler Christian Sery stellt erstmals seine Werke in Dresden aus. Vom 10. Juli bis 22. August zeigt die Sommerausstellung im Festspielhaus Hellerau zum Teil unveröffentlichte Exponate des österreichischen Künstlers und Rektor der Ho ... mehr
Ein 24 Jahre alter Beifahrer ist bei einem Unfall am Mittwochmorgen zwischen Schönfels und Lichtentanne (Landkreis Zwickau) getötet worden. Der Wagen eines 20-jährigen Fahrers sei gegen einen Baum geprallt, teilte die Polizei in Zwicka ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Sportbürgermeister Dr. Peter Lames weiht heute, Freitag, 25. September 2020 um 18:45 Uhr gemeinsam mit dem Vorsitzenden des SV Eintracht Dobritz 1950 e. V. Stefan Müller sowie  ... mehr
Am Dienstag, 29. September 2020, lädt der Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen von 15 bis 17 Uhr zu einem Infonachmittag in das Haus an der Kreuzkirche, An der Kreuzkirche 6,  ... mehr
Das Ordnungsamt kontrolliert seit dem 1. September 2020 die Einhaltung der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln, Läden und Geschäften. Personen ohne bzw. mit einer nic ... mehr
Der Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden hat Stephan Kühn in seiner heutigen Sitzung am Donnerstag, 24. September 2020, zum Beigeordneten für Stadtentwicklung, Bau, Verkehr un ... mehr


Anzeige