NEWSTICKER

Kreativität auf legale Weise ausleben ? Erweiterung der Graffitiflächen in Dresden



Der Kriminalpräventive Rat der Landeshauptstadt Dresden plant, die legalen Graffitiflächen der Äußeren Neustadt zwischen den Szenelokalen Katys Garage und der Scheune in den nächsten Wochen auszubauen.
geschrieben am: 13.04.2011
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Nach fast einjähriger Geiselhaft im Jemen sind die beiden befreiten Mädchen einer fünfköpfigen Familie wieder in Deutschland. Am Mittwochnachmittag landeten die freigelassenen Geiseln auf dem Dresdner Flughafen. Über das Schi ... mehr
Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Reiner Haseloff (CDU) hält die Einigung von Bund und Ländern zur Solarförderung für gelungen. «Das ist ein Kompromiss, der auf jeden Fall allen Rechnung trägt», sagte Haseloff a ... mehr
Nach einer Operation muss die Pianistin Hélène Grimaud eines ihrer drei geplanten Konzerte beim Beethovenfest in Bonn absagen. Um sich richtig zu erholen, müsse die Pianistin ihre Konzerttätigkeit stark reduzieren, teilte der  ... mehr
Durch die Hochwasserkatastrophe sind im Landkreis Görlitz Schäden in Höhe von rund 425 Millionen Euro entstanden. Das sagte Landrat Bernd Lange (CDU) am Mittwoch in Görlitz. Noch nicht berücksichtigt seien dabei Ausgaben f&uu ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der für den 11. September bis 4. Oktober 2020 geplante Dresdner Herbstmarkt muss in diesem Jahr pandemiebedingt abgesagt werden. ?Angesichts der täglich gegenwärtigen Corona-Si ... mehr
In dieser Woche kamen in Dresden drei junge Gründungsteams zusammen, um gemeinsam mit Samsung und dem 5G Lab Germany an ihren 5G-Anwendungen zu arbeiten. Grund ist die Initiati ... mehr
Die Bauarbeiten starteten im März 2020. Die 1964 errichtete Brücke führt die Talstraße in Dresden-Cossebaude über die zweigleisige, elektrifizierte Bahnstrecke Dresden ? Elster ... mehr


Anzeige