NEWSTICKER

2011 erhielten mehr als 4400 Dresden-Studenten die Umzugsbeihilfe



Städtische Einmalzahlung in Höhe von 150 Euro stimuliert das AnmeldeverhaltenVon Anfang Januar bis Ende März dieses Jahres zahlte Dresden nun schon im elften Jahrgang eine Umzugsbeihilfe an Studenten. Die Beihilfe in Höhe von 150 Euro erhielten 4432 Personen. Die Stadt gab dafür 664 800 Euro aus. Anspruchsberechtigt war, wer bereits im Vorjahr wegen des Studiums seinen Hauptwohnsitz von außerhalb nach Dresden verlegt hatte.
geschrieben am: 04.04.2011
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Filmnaechte am Elbufer fuer Entertainment-Preis nominiert •    Dresdner Open-Air-Kino-und-Konzertfestival fuer Live Entertainment Award „LEA“ ausgewaehlt •    Kategorie: Location des Jahres 20 ... mehr
Mit einem Auftritt von Max Raabes Palastorchester beginnt heute der Calwer Klostersommer. Calw (-bwb). Mit einem Auftritt von Max Raabes Palastorchester beginnt heute (28. Juli) der Calwer Klostersommer. Bis zum 8. August bieten zahlreiche Künst ... mehr
Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat am Freitag den Regierungsentwurf zum Doppelhaushalt 2011/2012 an den Landtag in übergeben. Damit können nun die parlamentarischen Beratungen über den finanziellen Rahmen des Freistaate ... mehr
Bürgermeister Martin Seidel und der Abteilungsleiter Tierschutz und Tierseuchenbekämpfung des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes Lutz Meißner stellten heute gemeinsam die Statistik des Tierheimes für 2010 vo ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Sportbürgermeister Dr. Peter Lames weiht heute, Freitag, 25. September 2020 um 18:45 Uhr gemeinsam mit dem Vorsitzenden des SV Eintracht Dobritz 1950 e. V. Stefan Müller sowie  ... mehr
Am Dienstag, 29. September 2020, lädt der Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen von 15 bis 17 Uhr zu einem Infonachmittag in das Haus an der Kreuzkirche, An der Kreuzkirche 6,  ... mehr
Das Ordnungsamt kontrolliert seit dem 1. September 2020 die Einhaltung der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln, Läden und Geschäften. Personen ohne bzw. mit einer nic ... mehr
Der Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden hat Stephan Kühn in seiner heutigen Sitzung am Donnerstag, 24. September 2020, zum Beigeordneten für Stadtentwicklung, Bau, Verkehr un ... mehr


Anzeige