NEWSTICKER

Bauarbeiten am Verkehrszug Waldschlößchenbrücke



In der 4. Kalenderwoche 2011 gehen die Arbeiten in Dresden wie folgt weiterPlanungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseLinks der Elbe werden weiter die eingebauten Hauptträger über das Käthe-Kollwitz-Ufer mit den an-deren Hauptträgern verschweißt. Endquerträger, Querträger und seitliche Kragarme ergänzen die Konstruktion. Kragarme vervollständigen auch die Vorlandbrücke auf der Altstädter Seite.

In unmittelbarer Elbnähe sind alle Arbeiten stark vom weiteren Rückgang des Flusspegels abhängig. Am Altstädter Bogenwiderlager geht jedoch der Rückbau der Längs- und Querverschubbahn weiter. Außerdem sind Erdarbeiten für den Kran-Standort zur Herstellung der Bogenfüße und die Verfüllung des ausgebaggerten Elbgrundes geplant.Planungsabschnitt 2 ? Tunnelbau und StraßenanschlüsseAuf der Stauffenbergallee errichten die Bauleute weiterhin Pfahlköpfe für die Ausfahrtsrampe.

Am späteren Tunnelmund wird der Schalwagen für die Haupttunnel-Segmente 2 und 3 umgebaut, um die Betonage dieser letzten beiden Elemente vorzubereiten. Im Nebentunnel West stehen ebenfalls Vor-bereitungsarbeiten für die Schalung des vorletzten Elementes auf dem Programm. Im Haupttunnel erfolgen Arbeiten an der Entwässerung.Auf der Waldschlößchenstraße können die Straßenbauarbeiten erst bei frostfreiem Wetter komplett fertiggestellt werden.VerkehrshinweiseFür die folgenden Arbeiten an der Brücke bleibt das Käthe-Kollwitz-Ufer an der Brückenbaustelle für den Auto-, Radfahr- und Fußgängerverkehr gesperrt.

Die Umfahrung ist über die späteren Auffahrten zur Brückenrampe ausgewiesen. Für einen gesicherten Radfahrer- und Fußgängerübergang wurde neben der Baustellenzufahrt auf dem Käthe-Kollwitz-Ufer letzte Woche eine zusätzliche Lichtsignal-anlage, die sich nach Bedarf regelt, eingerichtet. Auf der Altstädter Seite bleibt die Umgehungsstre-cke für den Elberadweg nach Ausschilderung aktiv.Die Bautzner Straße ist zweispurig befahrbar. Die Waldschlößchenstraße ist nur für Anlieger offen.

geschrieben am: 24.01.2011
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die Elbe Helicopter GmbH betreibt für weitere acht Jahre die Luftrettungsstation in Bautzen. Wie der ADAC Sachsen als Mutterunternehmen am Freitag in Dresden mitteilte, entschied sich das Innenministerium nach einem Auswahlverfahren für den ... mehr
Cornelia Froboess spielt in einem neuen ARD-Film eine evangelische Ordensfrau, die nach vielen Jahren ihre frühere große Liebe wiedertrifft. Seit Dienstag dreht die ARD den Film mit dem Arbeitstitel «Eine halbe Ewigkeit» in L&u ... mehr
Sachsens Schüler sind zwar gut im Lesen, aber bei den Englischkenntnissen gibt es offenbar noch Nachholbedarf. In einem am Mittwoch in Berlin veröffentlichten nationalen Leistungsvergleich belegt der Freistaat bei der Lesekompetenz den Plat ... mehr
Die Staatsregierung verringert ihre finanzielle Unterstützung für Kommunen bei der geplanten Gemeindegebietsreform. Chemnitz . Die Staatsregierung verringert ihre finanzielle Unterstützung für Kommunen bei der geplanten Gemeindege ... mehr
Rund 730 Kinder und Jugendliche aus dem Bistum Dresden-Meißen brechen am 30. Juli zur fünftägigen internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom auf. Wie das Bistum am Montag in Dresden mitteilte, reisen die Teilnehmer mit insgesamt 1 ... mehr
In Bautzen wird zum Schuljahresbeginn die sanierte und erweiterte Gottlieb-Daimler-Mittelschule übergeben. Sachsens Kultusminister Roland Wöller (CDU) will die Einrichtung am Montag eröffnen. Das Land beteiligte sich an den Gesamtbauko ... mehr
Sachsens Obstbauern rechnen mit einer deutlich geringeren Apfel-Ernte als im Vorjahr. Mit erwarteten 81 000 Tonnen wird die Menge etwa 15 Prozent unter dem Durchschnitt der vergangenen vier Jahre liegen, wie Landwirtschaftsminister Frank Kupfer (CDU) ... mehr
Am Mittwoch, 29. September 2010, 19 Uhr, findet die dritte Bürgerversammlung statt. Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich in den Ratskeller eingeladen. Bürgermeister Jörn Marx stellt die Ämter des Geschäftsberei ... mehr
Die größte Semestereröffnungsparty an der Technischen Universität Dresden steht bevor. Morgen, 20. Oktober 2010 steigt das besondere Partyevent “Hörsaal Rockt” im altehrwürdigen Georg-Schumann-Bau. Den ... mehr
Aktueller Messwert am Pegel Dresden: 6,12 MeterDie Elbe ist auf dem Rückzug, auch wenn sie die Ausuferungsgebiete nur zögerlich freigibt. Wie be-reits gestern so ist auch heute der Wasserstand am Pegel Dresden langsam gefallen. Seit dem H ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Wochenmärkte erhöhen Sicherheit Auf Dresdens größtem Wochenmarkt auf der Lingnerallee werden am Gründonnerstag, 9. April 2020, erweiterte Schutzmaßnahmen umgesetzt: Der gesamt ... mehr
Die Wanderwege des weiteren Umlandes sind für Dresdnerinnen und Dresdner in den allermeisten Fällen zurzeit tabu, um die Ausbreitung des Corona-Virus so stark wie möglich zu mi ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden nimmt die Corona-Krise zum Anlass, Bedarfsampeln umzubauen. Verkehrsbürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain erläutert: ?In Zeiten des Corona-Virus si ... mehr
Soforthilfe Gestern, 6. April 2020, hat der Finanzausschuss die Mittel für ?Soforthilfe Corona-Pandemie? von fünf auf zehn Millionen Euro verdoppelt. Dr. Robert Franke, Leiter ... mehr


Anzeige