NEWSTICKER

Stadt beseitigt weitere Winterschäden auf Dresdens Straßen

Diese Aufträge werden Anfang nächster Woche ausgelöst


Nachdem die Stadt in dieser Woche Winterschäden auf Dresdens Straßen in Höhe von rund 650 000 Euro beseitigt hat, folgen Anfang kommender Woche weitere Reparaturarbeiten:

Ab Montag, 17. Januar, bis zum 28. Januar lässt das Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden Winterschäden auf beiden Fahrbahnen der Radeberger Straße zwischen der Autobahnan-schlussstelle zur A 4 und der Wilschdorfer Landstraße beseitigen. Dabei kommt es abschnittsweise zu halbseitigen Einschränkungen der Fahrbahnen. Die Kosten belaufen sich auf 25 000 Euro.

Auf der Ludwig-Kossuth-Straße lässt das Straßen- und Tiefbauamt Fahrbahnschäden zwischen Ra-deburger Straße und Boltenhagener Straße provisorisch verschließen. Die Arbeiten dauern ebenfalls vom 17. bis zum 28. Januar. Die Kosten betragen 20 000 Euro.

geschrieben am: 14.01.2011
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Vom 1. April bis voraussichtlich 15. Juni 2010 erneuert die Stadt Dresden den Parkplatz vor dem Schloss Albrechtsberg. Mit der Maßnahme soll die Anlage städtebaulich aufgewertet und der ruhende Verkehr neu geordnet werden. Nach dem Umbau i ... mehr
Fünf Monate nach dem Tod der Hollywood-Schauspielerin Brittany Murphy («8 Mile») ist am Sonntagabend ihr Mann Simon Monjack tot aufgefunden worden. Wie der Internetdienst «TMZ» am Montag berichtete, hatte Murphys Mutter d ... mehr
Nach einem Überfall in Radeberg (Landkreis Bautzen) in der Nacht zum 14. Mai sucht die Polizei zwei mutmaßlich beteiligte Personen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde einer der Gesuchten von einem Anwohner offenbar bei einem Dieb ... mehr
Fußballkommentator Marcel Reif ist vor den afrikanischen Tröten Vuvuzelas bei der Fußball-WM in Südafrika nicht bange. «Dagegen anschreien kann ich nicht: Wenn ich schreien muss, habe ich ein Problem», sagte Reif dem ... mehr
Nach nur einem Jahr verlässt Direktorin Annegret Richter das Filmfest Dresden. Grund dafür sei die familiäre Situation der 35-Jährigen, die nur wenige Wochen vor dem 22. Filmfest Mutter geworden war, wie die Veranstalter am Donner ... mehr
Ein zweifacher Frauenmord aus dem Jahr 1995 beschäftigt am Mittwoch (9. Juni) die ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY ... ungelöst». Wie die Polizei am Freitag mitteilte, waren die teilskelettierten Leichen im September 1995 in einem W ... mehr
Clark Gable, vor rund 50 Jahren verstorbener Hollywoodstar, hat auch heute offenbar noch zahlreiche Verehrer. Ein unbekannter Fan habe schon mehrmals einen Kussmund auf Clark Gables Marmorsarg hinterlassen, berichtete der Internetdienst «TMZ&ra ... mehr
Der Initiator des Nichtraucher-Volksentscheids in Bayern meidet infolge wiederholter Anfeindungen künftig Bierzelte. «Ich werde definitiv ein Jahr lang in kein Festzelt mehr gehen», kündigte Sebastian Frankenberger in der « ... mehr
Sozialministerin Christine Clauß (CDU) hat keine Einwände gegen die Einführung eines Chipkartensystems bei der Auszahlung von «Hartz-IV»-Leistungen für Kinder. Zusätzliche Beträge könnten auch mittels e ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Heute nahmen der sächsische Finanzminister Dr. Matthias Haß und der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, Dirk Hilbert, den Aufzug im Ständehaus an der Brühlschen Ter ... mehr
Feuerwehr erhält zwei E-Golf für den Dienstbetrieb ? Landeshauptstadt baut E-Fahrzeugflotte weiter aus Die Feuerwehr Dresden startet mit VW in die E-Mobilität: Der Erste Bürg ... mehr
Zweites Bauvorhaben der WiD erfolgreich begonnen Nach dem gelungenen Start des ersten Bauvorhabens der WiD Wohnen in Dresden GmbH & Co. KG an der Ulmenstraße/Kleinzschachw ... mehr
Seit Ende November 2018 laufen im Park von Schloss Albrechtsberg Baumpflegearbeiten. Die Bäume am Südhang des Parks sind teilweise schwer erreichbar und werden deshalb auch mit ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige