NEWSTICKER
Demokratiekonferenz am Sonnabend, 25. August 2018, im Deutschen Hygiene-Museum Dresden Am Sonnabend, 25. August 2018, widmet sich die diesjährige Demokratiekonferenz dem Motto ?Gemeinsam Demokratie gestalten?. Oberbürgermeister Dirk Hilbert: ?Zur Demokratiekonferenz laden wir Menschen aus zivilgesellschaftlichen Organisationen, Verwaltung und Politik ein und freuen uns besonders über junge Dresdnerinnen und Dresdner, die das demokratische Miteinander in unserer Stadt stärken wollen. Die Konferenz ist ausgebucht, das Interesse groß. Das ist ein sehr  ... mehr
Unter dem Titel ?So klingt Dresden!? veranstalten am Sonnabend, 25. August 2018, die Landeshauptstadt Dresden, die Dresdner Philharmonie, die Dresdner Musikfestspiele sowie die Initiativen Weltoffenes Dresden und Dresden.Respekt ein gemeinsames Bürgersingen von Chören, freien Sängerinnen und Sängern sowie sangesfreudigen Einwohnerinnen und Einwohnern. Wer dabei sein möchte, ist von 17.45 Uhr bis 18.30 Uhr herzlich auf den Vorplatz des Kulturpalastes Dresden (Wilsdruffer Straße) eingeladen. Das gemeinsame Musizieren soll ein Klang-Bild des Miteinander ... mehr
Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann weiht am Montag, 20. August 2018, gemeinsam mit Schulleiterin Cornelia Bär, der Lehrer- und Hortgemeinschaft sowie den Schülerinnen und Schülern den neuen Erweiterungsbau der 35. Grundschule ?Heinrich Graf von Bünau? in Löbtau ein. Nach knapp 1,5 Jahren Bauzeit können die Erstklässler das Gebäude pünktlich zum Schuljahresbeginn in Besitz nehmen. Der Erweiterungsbau umfasst vier Klassenzimmer, einen multifunktionalen Mehrzweckraum sowie Personal- und Funktionsräume. Der denkmalgeschützte Altbau ist durch einen  ... mehr
?Ein gesundes Schulfrühstück macht stark und schlau. Mit dieser Botschaft wollen wir gerade Schulanfängerinnen und Schulanfänger erreichen?, erklärt Gesundheitsbürgermeisterin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann anlässlich der erstmaligen Übergabe von gesunden Bio-Brotdosen an 54 Schülerinnen und Schüler der beiden ersten Klassen der 30. Grundschule ?Am Hechtpark?. ?Das zweite Frühstück in der Schule ist eine wichtige Mahlzeit für die Konzentration und Lernfähigkeit?, so Kaufmann weiter. Am besten sind Snacks aus Vollkornprodukten, Milch, Obst, Gemüse und e ... mehr
Am Sonnabend, 18. August 2018, wird die Brücke über die Weißiger Straße am ehemaligen Bahndamm nach einem Anprall instand gesetzt. Die Fahrbahn wird voll gesperrt. Eine Ampel sichert die wechselseitige Umfahrung über die Straße Am Schullwitzbach ab. Die Betoninstandsetzungsarbeiten übernimmt die Firma Wasser-, Tiefbau- und Umwelttechnik GmbH und die Verkehrssicherung die Firma B.A.S. Verkehrstechnik AG. Die Baukosten betragen rund 10 000 Euro, die der Unfallverursacher trägt.  ... mehr
Mit einem Freundschaftsspiel der 1. Männermannschaft gegen den Regionalligaaufsteiger Bischofswerdaer FV 08 hat der Turn- und Sportverein Cossebaude e. V. in dieser Woche den frisch sanierten Kunstrasenplatz in Cossebaude eingeweiht. An den Sanierungskosten des 14 Jahre alten Fußballplatzes in Höhe von rund 440 000 Euro beteiligte sich die Landeshauptstadt Dresden mit knapp 190 000 Euro. Die Ortschaft übernahm 80 000 Euro, der Freistaat Sachsen etwa 130 000 Euro und der Verein selber stemmte etwa 40 000 Euro. Sportbürgermeister Dr. Peter Lames lobt ... mehr
Am Freitag, 17. August 2018, 13 Uhr, eröffnet die JugendKunstschule Dresden (JKS) die Ausstellung ?Kulturbotschafter unterwegs? im Kabinett der Galerie EINHORN, Königstraße 15, und lädt alle Interessierten herzlich ein. In der Kabinettausstellung sind Werke des Internationalen Kinderkarikaturwettbewerbs in Hangzhou/China 2018 zu sehen. Zur Eröffnung sind die JKS-Preisträger des internationalen Comicwettbewerbs des Youth & Children`s Center Hangzhou 2018, eine Stadtdelegation aus Hangzhou wie auch eine Gruppe vom Youth & Children-Center in Ha ... mehr
Zu der Berichterstattung über Brandschutzprobleme an der MargonArena erklärt Sportbürgermeister Dr. Peter Lames: "Auch wenn die notwendigen Prüfungen noch andauern, ist zu erwarten, dass die MargonArena uneingeschränkt nutzbar bleiben wird". Zum Hintergrund: Im Zuge des Baugenehmigungsverfahrens für die Sanierung des Hallendaches der Margon Arena wurden vor gut zwei Monaten durch den Prüfstatiker Mängel am Bestand der Arena festgestellt. Wir informierten darüber am 18. Juni 2018. Auf Grundlage eines umfangreichen Abstimmungsprozesses mit Brandschutz ... mehr
Bereits ein Jahr vor dem Start der neuen 148. Grundschule in der Dresdner Neustadt hat das Landesamt für Schule und Bildung die Stelle der Schulleiterin besetzt. Die Leitung der 148. Grundschule übernimmt Angelika Guder. Die Pädagogin arbeitet seit 2012 im Schuldienst und war zuletzt sechs Jahre an der 48. Grundschule tätig. ?Es hat für mich einen ganz besonderen Reiz, die Schulgründung von Anfang an begleiten zu dürfen und gemeinsam mit allen Beteiligten einen Ort zu schaffen, an dem die Schülerinnen und Schüler gern lernen und jedes Kind nach seine ... mehr
Informationsveranstaltungen für Universitätsschule und 148. Grundschule im August 2018 Zum Schuljahr 2019/20 bekommt Dresden zwei neue kommunale Schulen ? die 148. Grundschule in der Neustadt und die Universitätsschule in Kleinpestitz/Plauen. Für interessierte Eltern werden Informationsveranstaltungen zu beiden Schulgründungen angeboten: Zur 148. Grundschule am Mittwoch, 22. August 2018, um 18 Uhr in der 30. Grundschule ?Am Hechtpark?, Hechtstraße 55, und zur Universitätsschule Montag, 20. August 2018, um 19 Uhr im Schulgebäude Cämmerswalder Straße  ... mehr
Die Trockenheit der letzten Wochen geht auch an Dresdens Straßenbäumen nicht spurlos vorbei. Ihre Blätter verfärben sich und einige Bäume werfen bereits ihr Laub ab. Ab 17. August können Grundstückseigentümer Laub von Straßenbäumen, das bei der Reinigung von angrenzenden Straßen, Gehwegen und Plätzen anfällt, gebührenfrei auf den städtischen Wertstoffhöfen und Grünabfallannahmestellen abgeben. Auch mit der Miniermotte befallenes Kastanienlaub kann gebührenfrei abgegeben werden. Die Blätter der betroffenen Bäume sind bereits jetzt braun und welk. Adre ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden verfügt als Waldbesitzerin nach der Inventur ihres Waldbestandes im letzten Jahr über 957,9 Hektar forstliche Betriebsfläche und einen Holzvorrat von 212 288 Vorratsfestmetern (Erläuterungen im Anhang). Die Inventur des Waldbestandes war Grundlage für die jetzt zur Beschlussfassung vorgelegte Planung zur Bewirtschaftung des Dresdner Stadtwaldes in der Dekade bis 2026. Am Donnerstag, 30. August 2018, entscheidet der Stadtrat darüber. Die Fachleute gehen für den Bewirtschaftungsplan von folgenden Voraussetzungen aus: Durch ... mehr


Anzeige