NEWSTICKER
Am kommenden Wochenende, 11. und 12. Juli 2020 bleibt die Bismarcksäule in Dresden-Räcknitz auf dem Moreauweg 1 krankheitsbedingt geschlossen. Geöffnet ist unter Beachtung der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen regulär donnerstags und freitags jeweils von 10 bis 18 Uhr. Weitere Informationen unter www.dresden.de/bismarcksaeule Die 23 Meter hohe Bismarcksäule entstand 1906 im Rahmen eines Wettbewerbs des Verbundes ?Die Deutsche Studentenschaft? zum Bau von Denkmälern auf historisch bedeutenden Höhen Deutschlands. Dazu zählte der Räcknitzer Höh ... mehr
Auf der Sportstätte Saalhausener Straße 42 entsteht einer der ersten unverfüllten Kunstrasenplätze in Deutschland. Am 2. Juli begannen die Arbeiten mit dem Rückbau des alten Kunstrasens.Sportbürgermeister Dr. Peter Lames: ?Wir haben uns entschieden, im Vorgriff auf künftige Umweltstandards keine granulatverfüllten Kunstrasenplätze mehr zu bauen. Ich freue mich, dass wir in diesem Jahr weitere solche Sportplatzbauprojekte realisieren. So werden auf den Sportanlagen Pirnaer Landstraße 121b und der Bärensteiner Straße die Großspielfelder in Kunstrasenpl ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden lobt 2020 zum vierten Mal den ?Förderpreis Dresdner Laienchöre? aus. Gemischte Chöre, Frauen-, Männer-, Kinder- und Jugendchöre, Schul- und Kirchenchöre, Jazz- und Popchöre sowie Vokalensembles können sich bis zum 11. September 2020 in fünf Kategorien um Geldpreise bis zu je 1.200 Euro bewerben. Details zu den Kategorien sind in der Auslobung beschrieben. Diese sowie das Bewerbungsformular stehen online unter www.dresden.de/laienchor. Aufgrund der Auftrittsbeschränkungen während der Corona-Pandemie können die Chöre als H ... mehr
Gemeinsame Pressemitteilung mit der DVB AG Die Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) und die Landeshauptstadt Dresden planen gemeinsam die Sanierung der Königsbrücker Landstraße zwischen Karl-Marx-Straße und Arkonastraße. Nun liegen drei genehmigungsfähige Planungsvarianten vor, zu denen die Bürgerinnen und Bürger ab heute, Montag, 6. Juli, bis Sonntag, 2. August ihre Meinung im Rahmen einer Online-Beteiligung unter www.dresden.de/koe-la äußern können. Die Königsbrücker Landstraße in Klotzsche ist wichtig für den Dresdner Norden. Sie weist allerdings  ... mehr
Die beliebte Broschüren-Reihe ?Bewegung im Stadtteil? wird erweitert. Das eben erschienene 25-Seiten-Heftchen im DIN A5-Format lädt zu einem neuen Rundgang im Dresdner Süden ein. Über fünf Kilometer geht es über Räcknitz und Zschertnitz in die angrenzende Südvorstadt. Auf diesem Spaziergang sind sehenswerte Kirchen, imposante Gebäude der Technischen Universität Dresden und schattige Parks zu entdecken. Wer möchte, kann die Aussicht über ganz Dresden genießen. Die Broschüre entwickelte das Gesundheitsamt in Zusammenarbeit mit dem Begegnungs- und Bera ... mehr
Endspurt! Noch bis Montag, 6. Juli 2020, können sich Stadtteilvereine, Quartiershäuser, gemeinnützige Organisationen, Sozialunternehmen sowie engagierte Gruppen und lose Zusammenschlüsse von engagierten Nachbarinnen und Nachbarn unter www.nachbarschaftspreis.de für den mit 58.000 Euro dotierten Deutschen Nachbarschaftspreis bewerben. Sozialbürgermeisterin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann: ?Vorbildliches Engagement in der Nachbarschaft wird ausgezeichnet. Gesucht werden Projekte, die sich für ein offenes, solidarisches und lebendiges Miteinander in der N ... mehr
Rund 400 Tagesmütter und Tagesväter in Dresden erhalten ab Juli ein erhöhtes Entgelt. Die von der Landeshauptstadt Dresden gezahlten Geldleistungen für Kindertagespflegepersonen orientieren sich am Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes für den Sozial- und Erziehungsdienst (TVÖD SuE) und werden jährlich überprüft. Alle Anpassungen erfolgen jeweils zum 1. Juli des Jahres. Die monatlichen Geldleistungen der Landeshauptstadt Dresden setzen sich aus einer Förderungsleistung und einer Sachkostenpauschale zusammen. In der Förderungsleistung ist ein monatl ... mehr
Die Arbeiten zur Abdeckung der Deponie Kiesgrube Eschdorf im Dresdner Nordosten sind nach zweieinhalb Jahren beendet. Von Oktober 2017 bis Mai 2020 wurde die ehemals von der Firma Maiwald betriebene Kiesgrube im Auftrag des Dresdner Umweltamtes gesichert und rekultiviert. ?In dem vormals verwilderten und mit ungenehmigten Müll- und Bauschuttablagerungen verunstaltetem Gelände der ehemaligen Kiesgrube und Bauschuttdeponie ist nun ein landschaftlich ansehnliches und mit Bäumen bepflanztes Areal entstanden?, erklärt Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen.  ... mehr
Am Freitag, 3. Juli 2020, ist in der Dresdner Altstadt und der Neustadt mit Verkehrsbehinderungen durch eine Fahrraddemonstration zu rechnen. Der Fahrradkorso startet gegen 16 Uhr an der Blüherstraße und fährt zunächst über die Albertbrücke zum Schlesischen Platz. Von dort rollt er über die Marienbrücke zum Tunnel Wiener Platz bis zur Lennéstraße, von wo aus die Route ein zweites Mal gefahren wird. Mit dem Ende der Verkehrseinschränkungen ist gegen 18 Uhr zu rechnen. Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Wartezeiten und zeitw ... mehr
Am Freitag, 26. Juni 2020, hat die Landeshauptstadt Dresden den Förderbescheid für den Ausbau der Bautzner Straße zwischen zwischen Fischhausstraße und Brockhausstraße vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr erhalten. Das Bauvorhaben führt die Stadt gemeinsam mit der Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) durch. Ein Planfeststellungsbeschluss der Landesdirektion Sachsen liegt vor. Die Bauzeit ist vom 3. August 2020 bis voraussichtlich Ende Oktober 2021 geplant. ?Damit hat sich der Freistaat Sachsen nach seiner Förderung des ÖPNV-Anteils der DVB jetzt a ... mehr
Die nächste Projektwerkstatt der ?Zukunftsstadt Dresden? findet am Dienstag, 7. Juli, 17 und 20 Uhr, im Café des Stadtmuseums (Wilsdruffer Straße 2) statt. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Deswegen ist eine Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung bis Montag, 6. Juli, unter www.zukunftsstadt-dresden.de möglich. Die ?Zukunftsstadt Dresden? unterstützt und begleitet Dresdnerinnen und Dresdner bei der Entwicklung und Umsetzung nachhaltiger Projekte, die die Stadt fit für die Zukunft machen: z. B. die nachbarschaftliche Gemeinschaft stärken, den Ressou ... mehr
Die aktuelle Ferienpass-Broschüre, das Sommerferienangebot für Dresdner Kinder von 6 bis 14 Jahren, gibt es ab sofort ohne vorherige Terminvereinbarung. Sie ist für zehn Euro in allen zehn Dresdner Bürgerbüros, den Stadtkassen und örtlichen Verwaltungsstellen erhältlich. In den Bürgerbüros, ausgenommen Bürgerbüro Altstadt und Schönfeld-Weißig, gilt bargeldloser Zahlungsverkehr. Ein Freiexemplar erhalten Kinder mit Dresden-Pass. Zusätzlich bietet das Jugendamt in seinen Räumlichkeiten, Enderstraße 59 (Haus C3, 1. Etage) Verkaufstermine an ? am 8., 15 ... mehr
Dresden radelt zum zehnten Mal für ein gutes Klima. Das diesjährige STADTRADELN startete am Montag, 29. Juni 2020. Wie auch in den letzten Jahren werden dabei Rad-Kilometer für Dresden gesammelt. An der internationalen Kampagne nehmen mittlerweile über 1000 Kommunen in Deutschland teil. In diesem Jahr wird bis Sonntag, 19. Juli, geradelt. Bis zu diesem Tag können sich Interessenten unter www.stadtradeln.de/dresden anmelden, einem Team beitreten oder ein eigenes Team gründen. ?Dieses Jahr stellt uns alle vor besondere Herausforderungen. Deshalb freue ... mehr
Das Straßen- und Tiefbauamt Dresden lässt eine Gehwegvorstreckung auf der Straße ?Am Hellerrand? in Höhe der Einmündung Karl-Liebknecht-Straße bauen. Fußgänger und Fahrzeugführer können dann einander besser sehen und beachten, so dass der Schulweg zur 84. Grundschule sicherer wird. Zu mehr Verkehrssicherheit soll auch die Verkleinerung der unübersichtlichen, sehr großen Kreuzung führen. Die überschüssige Fläche wird als neue Grünfläche gestaltet. Die Bauarbeiten erstrecken sich vom 1. Juli bis 8. August 2020. Mittels Einbahnstraßenregelung wird der  ... mehr


Anzeige