NEWSTICKER
Informationsveranstaltungen am 26. und 27. Februar und Schulanmeldung am 1. und 5. März In Dresden soll zum Schuljahr 2018/19 die Universitätsschule ihren Betrieb aufnehmen. Geplant ist eine dreizügige Schule mit bis zu 800 Schülern, die mit den beiden Schulteilen Grundschule und Oberschule die Jahrgänge 1 bis 10 führen wird. Zunächst werden voraussichtlich bis zu 168 Schüler der Klassenstufen 1, 2, 5 und 6 aufgenommen. Standort wird das Schulgebäude in der Pfotenhauerstraße 42, in dem seit vielen Jahren die 101. Oberschule "Johannes Gutenberg" sowi ... mehr
In den Nachmittagsstunden am Sonnabend, 17. Februar, finden in Dresden mehrere Versammlungen statt, sodass die Dresdnerinnen und Dresdner mit operativen und temporären Verkehrseinschränkungen rechnen müssen. Betroffen davon ist die Dresdner Innenstadt.  ... mehr
Jugendamt nimmt noch bis zum 21. Februar Online-Bewerbungen an Noch bis Mittwoch, 21. Februar, sind Angebote für den ?Ferienpass 2018? gefragt. Das Dresdner Jugendamt bittet nochmals Veranstalter um Beteiligung an der laufenden Online-Bewerbung. Nach Ablauf der Frist können keine Beteiligungen mehr berücksichtigt werden; das Bewerbungsportal ist dann geschlossen. Um eine Aufnahme ihres Angebotes im ?Ferienpass 2018? können sich Träger der freien Jugendhilfe, Museen, Unternehmen, Institutionen und ähnliche Einrichtungen bewerben. Im letzten Ferienpas ... mehr
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind am Sonnabend, 3. März, von 14.30 bis 18 Uhr zu einer Planungswerkstatt für den zukünftigen Südpark eingeladen. Die Veranstaltung findet in der Aula des Vitzthum-Gymnasiums (Paradiesstraße 35, 01217 Dresden) statt. In der Planungswerkstatt Südpark präsentiert die Stadt den aktuellen Stand und lädt die Dresdnerinnen und Dresdner zum Austausch über ihre Wünsche und Ideen für die Zukunft des Südparks ein. In moderierten Gesprächsrunden kann sich jede/r einbringen und mitdiskutieren. Eva Jähnigen, Bürgermeisterin ... mehr
Wer vor der Volkshochschule in der Annenstraße sein Fahrrad abstellen möchte, kann seit kurzem neue Fahrradbügel dafür nutzen. Acht Bügel bieten für 16 Räder eine Abstellmöglichkeit. Die Gesamtkosten betrugen rund 1 500 Euro. Die Fahrradbügel sind so montiert, dass sie den Gehweg nur wenig einschränken. Eine Sitzbank auf der Annenstraße wurde versetzt. Weitere 48 Einstellplätze für Fahrräder und drei Motorradstellplätze entstehen bis Ende April auf der Sebnitzer Straße. Die vorhandenen Fahrradbügel werden ersetzt und durch weitere ergänzt, um dem wa ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden investiert in diesem Jahr mehr als 61,7 Millionen Euro in den Erhalt und Ausbau von Brücken, Fahr-, Rad- und Gehbahnen. Mehr als die Hälfte, etwa 36,5 Millionen Euro, sollen aus verschiedenen Fördertöpfen des Landes, des Bundes und der Europäischen Union fließen. Rund 25,2 Millionen Euro sind Eigenmittel aus dem städtischen Haushalt. Bau- und Verkehrsbürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain und der Leiter des Straßen- und Tiefbauamtes, Prof. Reinhard Koettnitz, stellten heute, 15. Februar, die größten Vorhaben vor. Bergstra ... mehr
Die Kinder- und Jugendzahnklinik des Gesundheitsamtes der Landeshauptstadt Dresden (Abteilung Kinder- und Jugendgesundheit) bietet ab sofort im Stadtteil Prohlis wieder die Möglichkeit zur zahnärztlichen Behandlung an. Nach umfangreichen Baumaßnahmen konnte Ende Januar 2018 die Ambulanz auf der Prohliser Allee 10 (2. Stock, Zimmer 26) in Betrieb genommen werden. Nach dem Prinzip der freien Arztwahl haben so Familien mit ihren Kleinkindern und Kindern auch die Möglichkeit, sich in der Praxis behandeln zu lassen. Die Abrechnung erfolgt wie allgemein üb ... mehr
Die Untere Jagdbehörde der Landeshauptstadt Dresden nimmt bis zum Freitag, 9. März, Anmeldungen für die Jägerprüfung im Frühjahr entgegen. Bewerberinnen und Bewerber müssen bis zu diesem Datum die erforderlichen Unterlagen ? Ausbildungsnachweis, polizeiliches Führungszeugnis und ggf. Nachweis über bestandene Prüfungsabschnitte ? einreichen. Die Prüfung besteht aus drei Teilen; aus schriftlicher, mündlich-praktischer Prüfung und Prüfung im Jagd-Schießen. Der Termin für den ersten Prüfungsabschnitt ist der 20. April. Interessenten senden ihre Unterlag ... mehr
Facebook-Aktion #DresdenzeigtSchleife erfolgreich beendet Zum Valentinstag bekommt der Verein AIDS-Hilfe Dresden ein besonderes Geschenk: Eine Spende von 1 000 Euro für seine gemeinnützige Arbeit. ?Ein Höhepunkt und gleichzeitig der Abschluss der Facebook-Aktion #DresdenzeigtSchleife?, so die Sozialbürgermeisterin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann. ?Die Zielgruppe, die wir ansprechen wollten ? Frauen und Männer zwischen 25 und 40 Jahren ? haben wir über die Facebook-Kampagne und Postkarten sehr gut erreicht und dabei unsere Botschaft vermittelt: AIDS ist ... mehr
Anmeldungen vom 1. bis 7. März 2018 für das nächste Schuljahr möglich Mit Beginn des Schuljahres 2018/19 öffnet die neue 150. Oberschule im Dresdner Süden erstmals ihre Türen. Sie startet zunächst mit zwei fünften Klassen am Standort Cämmerswalder Straße 41 in Kleinpestitz und zieht voraussichtlich zum Schuljahr 2022/23 in den geplanten Schulneubau auf dem Gelände des ehemaligen Kohlebahnhofes zwischen Freiberger Straße und Bauhofstraße. Die Anmeldungen für das Schuljahr 2018/2019 sind am 1., 5. und 6. März 2018, jeweils in der Zeit von 13 bis 18 Uh ... mehr
Vereine und Initiativen können bis 30. April Anträge stellen 20 000 Euro stellt das Sozialamt in diesem Jahr für Quartiersarbeit zugunsten älterer Einwohnerinnen und Einwohner bereit. Für alle Ortsamtsbereiche und Ortschaften gibt es jeweils 2 000 Euro. Vereine und Initiativen können das Geld für Projekte in der Seniorenarbeit, der Altenhilfe und der Pflege einsetzen. ?Auch kleine Beträge können viel bewirken. Das Geld ist beispielsweise für gemeinschaftliche Veranstaltungen, kleine Anschaffungen und für Öffentlichkeitsarbeit gedacht. Damit unterst ... mehr
Der 13. Februar 2018 in Dresden Etwa 11 500 Menschen reihten sich heute, am 13. Februar 2018, in die Menschenkette um die Dresdner Innenstadt ein, zu der Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert zusammen mit Kirchen, Institutionen, Vereinen und Initiativen aufgerufen hatte. Hand in Hand erinnerten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an die Zerstörung Dresdens vor 73 Jahren und setzten ein weit sichtbares Zeichen des Miteinanders für eine weltoffene, tolerante Stadt. Oberbürgermeister Dirk Hilbert eröffnete gegen 17 Uhr an der Goldenen Pforte des Rath ... mehr
Anlässlich der Gedenkfeierlichkeiten zum 73. Jahrestag der Bombardierung von Dresden veranstaltet der Jugend- & Kulturprojekt e. V. mit Unterstützung von MEMORARE PACEM ? Gesellschaft für Friedenskultur und der Landeshauptstadt Dresden am 14. Februar in der Zeit von 16 bis 19.30 Uhr im Kulturrathaus Dresden die Bürgerbegegnung KUNST des ERINNERNS ? Europa neu denken. Diese Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dirk Hilbert. Der 13. Februar in Dresden gibt alljährlich Gelegenheit, Vergangenheit immer wieder neu zu e ... mehr


Anzeige