NEWSTICKER
Mit Ausgabe der Bildungsempfehlung am Mittwoch, 1. März 2017, an die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen erhalten Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder an einer Oberschule oder an einem Gymnasium bis spätestens zum Mittwoch, 8. März 2017, anzumelden. Die Schülerinnen und Schüler sind nicht an einen Schulbezirk gebunden und können an einer Oberschule oder an einem Gymnasium ihrer Wahl angemeldet werden. Die kommunalen Oberschulen der Landeshauptstadt Dresden nehmen Anmeldungen an drei Terminen entgegen: Donnerstag, 2. März 2017, Montag, 6. Mär ... mehr
Der Stadtrat tagt am Donnerstag, 2. März 2017, 16 Uhr, im Neuen Rathaus, Plenarsaal, Rathausplatz 1. Tagesordnung in öffentlicher Sitzung: Bekanntgabe nicht öffentlicher Beschlüsse Bericht des Oberbürgermeisters Fragestunde der Stadträtinnen und Stadträte ? eine Runde Aktuelle Stunde - Soziale Wohnungspolitik für Dresden Einigungsverfahren Aufsichtsräte Bestimmung von Mitgliedern für die Aufsichtsräte der Kommunale Immobilien Dresden GmbH & Co. KG und STESAD GmbH Umbesetzung in der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Verkehrsve ... mehr
Anträge für 45 Projekte sind bei der Stadt eingegangen ? Entscheidung im April Barrieren für Menschen mit körperlichen Behinderungen sollen abgebaut werden, insbesondere in öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen in Dresden. Dafür stellt das Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz auch in diesem Jahr Fördermittel in Höhe von 243 000 Euro aus dem Investitionsprogramm Barrierefreies Bauen ?Lieblingsplätze für alle? zur Verfügung. Das Geld kann für einzelne Vorhaben verwendet werden, deren Investitionsvolumen 25 000 Euro nicht überschreite ... mehr
Für Dresden wird keine Alarmstufe ausgerufen  Der Wasserstand der Elbe ist nicht so stark wie gestern prognostiziert angestiegen. Der aktuelle Pegelmesswert in Dresden beträgt heute Mittag 3,76 Meter. Dies ist deutlich unter dem Richtwert für die niedrigste Alarmstufe 1, die bei 4 Metern liegt. In der vergangenen Nacht war vorübergehend ein Sinken zu beobachten gewesen. In den Morgenstunden stieg das Wasser dann wieder. Inzwischen hat sich am für Dresden interessanten Pegel Schöna bereits eine gleichbleibende bis fallende Tendenz eingestellt.  ... mehr
Am Mittwoch, 1. März, bleiben das Sachgebiet Eheschließung auf der Goetheallee 55 sowie die Sachgebiete Geburten/Sterbefälle und Urkundenwesen auf der Provianthofstraße 7 aus organisatorischen Gründen geschlossen. Auch der Bereich Sterbefälle ist an diesem Tag nicht erreichbar.  ... mehr
Pressemitteilung des Kunsthauses Dresden Der Deutsche Wetterdienst meldet für heute Nacht und morgen früh starken Wind und Sturmböen. Die Busse des Kunstwerkes Monument sind im Inneren mit einer Tragwerkskonstruktion aus Stahl ausgestattet, deren Standfestigkeit auch bis zu hohen Windlasten ausgelegt ist. Der bereits vorhandene Standsicherheitsnachweis wurde aufgrund der heute angekündigten Windstärken noch einmal unter Berücksichtigung von Sicherungsmaßnahmen geführt und geprüft. Entsprechend der Ergebnisse der Prüfung in Absprache mit dem Bauauf ... mehr
Umweltamt beobachtet die Entwicklung und informiert Die milden Temperaturen in Verbindung mit Regen und starkem Wind haben die Schneeschmelze im Bergland intensiviert. Aus diesem Grund stehen derzeit die Wasserstände bei den Nebenflüssen der Oberen Elbe und bei der Elbe selbst unter Beobachtung. Auch die Dresdner Fließgewässer zeigen sichtlich mehr Wasser, aber es besteht aktuell keine Hochwassergefahr oder Alarmstufe. Die Abflüsse sind derzeit typisch für solch eine Tauwettersituation, informiert das städtische Umweltamt. Auch das Landeshochwasser ... mehr
Die Stadtkasse kündigt die nächste Versteigerung an. Es handelt sich dabei um  vom Ordnungsamt sichergestellte Gegenstände und Gegenstände aus Nachlässen zugunsten der Landeshauptstadt Dresden. Versteigerungstermin ist Dienstag, 28. Februar, 17 Uhr bis 20 Uhr, im Plenarsaal des Neuen Rathauses, Eingang: Rathausplatz 1, Goldene Pforte. Eine Besichtigung der Gegenstände ist ab 16 Uhr möglich. Empfangsberechtigte der Fundgegenstände werden hiermit aufgefordert, ihre Ansprüche bis zum 27. Januar gegenüber der Landeshauptstadt Dresden, Geschäftsber ... mehr
Eine Gruppe des Politischen Jugendrings Dresden e. V. reist am 25. und 26. Februar nach Breslau, um dort an einer trinationalen Begegnung mit Vertreterinnen und Vertretern aus Dresdens polnischer Partnerstadt und der ukrainischen Stadt Lemberg teilzunehmen. Die Vereinsmitglieder und ehrenamtlich Tätigen aus Dresden haben bei dieser Seminarfahrt die Gelegenheit, erste Kontakte nach Breslau aufzubauen und Möglichkeiten für gemeinsame Projekte in der Zukunft zu prüfen. Partner vor Ort sind die Nichtregierungsorganisation TRATWA und die Deutsche Sozial-K ... mehr
Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft stellt im März die Planungen für den westlichen Promenadenring in den Ausschüssen des Stadtrates zur Diskussion. ?Seit vielen Jahren wird von der Realisierung der Promenadenringes gesprochen?, erklärt Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen, ?nun wollen wir ihn endlich schrittweise realisieren. Gerade weil die Dresdner Innenstadt immer dichter bebaut wird, soll sie keine steinerne Stadt sein, sondern grün und anziehend.?Der Promenadenring um die historische Altstadt ist ein strategisches Planungsziel aus dem Plan ... mehr
Personen, die als familiäre Bereitschaftsbetreuung im Auftrag des Jugendamtes tätig sein möchten, werden in speziellen Seminaren sorgfältig auf die neue Aufgabe vorbereitet und von zwei Sozialpädagoginnen des Jugendamtes fachlich begleitet und betreut.  ... mehr
Unter dem Motto ?Vielfalt gemeinsam gestalten.? finden die diesjährigen 27. Interkulturellen Tage in Dresden vom 24. September bis 8. Oktober statt.Die Integrations- und Ausländerbeauftragte Kristina Winkler, der Ausländerrat Dresden e. V. und der Vorbereitungskreis der Interkulturellen Tage laden alle interessierten Dresdnerinnen und Dresdner, Netzwerke, Initiativen und Vereine herzlich dazu ein, mit eigenen Veranstaltungen die Interkulturellen Tage zu bereichern und damit einen Beitrag für ein vielfältiges, interkulturelles Programm zu leisten. Die ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige