NEWSTICKER
Am heutigen Freitag, 24. Januar 2020, veröffentlichte die Kulturstiftung der Länder den Bericht der europäischen Jury zum nationalen Wettbewerb um den Titel ?Kulturhauptstadt Europas 2025?. In dem Bericht begründet und erklärt die Jury ihre Entscheidung, welche der deutschen Bewerberstädte in die finale Runde gekommen sind. Die Bewerbung der Landeshauptstadt Dresden war im Dezember 2019 aus dem Wettbewerb ausgeschieden. Der Bericht der europäischen Jury zur Bewerbung Dresdens würdigt die Fähigkeit der Stadt Dresden, herausragende künstlerische Progra ... mehr
Informationen zu weiteren Spenden zugunsten des Fonds Stadtgrün im Jahr 2019: Im Jahr 2019 betrug die Summe aller Spenden für den Fonds Stadtgrün rund 17 623 Euro. Gespendet wurde unter anderem für Baumpflanzungen in folgenden Park- und Grünanlagen: Leutewitzer Park, Pulvermühlenpark, Alaunplatz, Bürgerwiese, Hermann-Seidel-Park, Rosengarten, Südpark. Straßenbaumpflanzungen erfolgten auf der August-Bebel-Straße, der Bayrischen Straße, dem Comeniusplatz, auf der Schulze-Delitzsch Straße, dem Stephanienplatz und der Wittenberger Straße.Geld ging auch ... mehr
Am Dienstag, 28. Januar 2020, findet die Veranstaltung "Digitale Welten - Kongress für Geoinformatik und Geodäsie? mit interessanten Fachvorträgen und Diskussionen im Plenarsaal des Dresdner Rathauses statt. Sie richtet sich an GIS-Fachleute aus Wirtschaft, Wissenschaft, aber auch Praktiker der Vermessungsbüros, Vermessungs- und Umweltämter von Städten, Landkreisen und des Freistaates. In Vorträgen werden Informationen zu Geodaten aufgezeigt und praktische Beispiele für Fachanwendungen der Ämter vorgestellt. Bereits ab Montag, 27. Januar 2020, gibt  ... mehr
Die Hilfe der Dresdner Suchtberatungsstellen nehmen jährlich etwa 800 Dresdner Erwachsene in Anspruch, in deren Haushalten Kinder leben. Die Zahl der Familien mit einer Suchtthematik liegt allerdings weit höher. Bundesweit wird geschätzt, dass etwa jedes sechste Kind in Deutschland aus einer Familie kommt, in der es Alkoholismus oder Drogenabhängigkeit gibt. Etwa sechs Millionen Erwachsene in Deutschland sind als Kinder in Suchtfamilien aufgewachsen. Die Koordinatorin Suchthilfe und Suchtprävention der Landeshauptstadt Dresden schätzt die Zahlen als ... mehr
Der Spielplatz im Waldpark Kleinzschachwitz lädt wieder zum Spielen ein. Die Spielgeräte des beliebten, 2003 errichteten, Spielplatzes wurden stark beansprucht und wiesen in den letzten Jahren immer mehr Schadstellen im Holz auf. Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft sorgte deshalb für eine Neuausstattung. Für 130.000 Euro entstand ein neuer Kletterparcour mit dem Titel ?Kleiner Urwald?, zu dem neben einem Baumhaus in Form einer Eichel auch eine Rutsche gehört. Es gibt jetzt auch einen Gurtsteg und ein kleines Karussell. Der Kleinkindbereich erh ... mehr
Zum Schuljahr 2020/21 ergänzen zwei weitere Schulen die Dresdner Bildungslandschaft. Es gründen sich die 151. Oberschule in der Neustadt sowie das Gymnasium Dresden-Johannstadt. Damit gibt es ab August 2020 in Dresden 29 Oberschulen und 21 Gymnasien in kommunaler Trägerschaft. Die 151. Oberschule öffnet zunächst für zwei fünfte Klassen ihre Türen am Standort der 30. Grundschule ?Am Hechtpark? in der Hechtstraße 55. Mit Hochdruck laufen die Arbeiten am neuen Schulgebäude an der Königsbrücker Straße, Ecke Stauffenbergallee. Das neue Gymnasium Dresden- ... mehr
Am 13. Februar 2020 blickt Dresden nicht nur auf die Bombardierung der Stadt zurück. Zahlreiche Akteure aus der Bürgerschaft gestalten gemeinsam einen Tag, der an die Opfer von Krieg und Nationalsozialismus erinnert und gleichzeitig das Gedenken weiterentwickeln will. Der 13. Februar startet am Vormittag mit dem Erinnern an verschiedenen Gedenkorten in der Stadt, darunter Heidefriedhof und Sporergasse. Am Nachmittag folgen unter anderem eine Gedenkveranstaltung im Kulturpalast, die Menschenkette und eine hochkarätige Podiumsdiskussion. Raum für still ... mehr
Am Montag, 3. Februar 2020, eröffnet Oberbürgermeister Dirk Hilbert 19 Uhr in der Galerie 2. Stock im Neuen Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19, die Ausstellung ?Neue Mitten. Fotografie aus Skopje und Dresden?. Musikalisch umrahmt wird die Vernissage von dem Flötenduo Hanna Barnkoth und Franziska Heineck vom Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden. Die Ausstellung zeigt bis zum 27. März Fotografien von Ivan Blazhev, Aleksandar Kondev und Matthias Schumann aus verschiedenen Serien, die bei ihren Aufenthalten in der jeweiligen Partnerstadt bzw. in ihrer Heimatst ... mehr
Die städtische Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) informiert darüber, dass die neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit Morbus Sudeck (CRPS) Mitglieder sucht. Das erste Treffen der Gruppe ist im März 2020 geplant. KISS unterstützt die Gründung der Selbsthilfegruppe und vermittelt den Kontakt. CRPS ist ein komplexes, regionales Schmerzsyndrom. In der Selbsthilfegruppe können sich Betroffene über ihre Erfahrungen austauschen, die sie im beruflichen, sozialen oder privaten Umfeld gemacht haben. Die Mitglieder lernen verschiede ... mehr
Sachsens größte Bildungs-, Job- und Gründermesse geht mit einem erneuten Ausstellerrekord in die 22. Auflage. 576 Aussteller präsentieren sich von Freitag, 24. Januar, bis Sonntag, 26. Januar 2020, in der Messe Dresden. Sie beraten zu den Themen Aus- und Weiterbildung, Nachwuchs- und Fachkräftegewinnung sowie Existenzgründung und Unternehmensentwicklung. 2019 informierten sich mehr als 35 000 Besucher an den Messeständen und in den Veranstaltungen des Rahmenprogramms. Auch 2020 sind rund 150 Vorträge, Workshops, Podiumsdiskussionen und weitere Aktion ... mehr
Die Stadt fördert Zusammenhalt und Solidarität im Stadtteil: Vereine und Initiativen können über das so genannte Sozialraumbudget Geld für gemeinnützige Projekte rund ums Älterwerden beantragen.Insgesamt 20 000 Euro stellt das Sozialamt in diesem Jahr ? bereits zum dritten Mal in Folge ? für die Stadtteilarbeit zugunsten älterer Dresdnerinnen und Dresdner bereit. Für alle Stadtbezirke der Landeshauptstadt sowie alle Ortschaften stehen dafür jeweils 2 000 Euro zur Verfügung. Sowohl Vereine als auch Initiativen können das Geld für Projekte in der Senio ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden fördert jährlich Projekte mit künstlerischem und kulturellem Charakter. Für Projekte, die im zweiten Halbjahr 2020 laufen, endet die Antragsfrist am Sonntag, 1. März 2020. Bis zu diesem Termin kann man beim Amt für Kultur und Denkmalschutz Projektförderung beantragen. Kurzfristig geplante Kleinprojekte sowie Mittel für den Um- und Ausbau von Atelier-, Arbeits- und Probenräumen freischaffender Künstlerinnen und Künstler können ganzjährig ohne festen Antragstermin beantragt werden. Für diese Fördervorhaben lädt das Amt für ... mehr
Am Mittwoch, 22. Januar 2020 wird im Kunstfoyer des Kulturrathauses, Königstraße 15, 19 Uhr die Ausstellung ZEITNAH mit Arbeiten der Dresdner Künstler Antje Guske und Thorsten Groetschel eröffnet. Beide Künstler, die jüngst ein Arbeitsstipendium der Landeshauptstadt Dresden erhielten, werden anwesend sein. Der Kunstwissenschaftler Dr. Michael Wächter führt in die Ausstellung, die bis zum 28. Februar zu sehen ist, ein. Die Werke von Thorsten Groetschel reflektieren Existenz, Sein und Zeit. Die Farben vermitteln dem Betrachter dabei Melodien, sie erzä ... mehr
Auf Grund planmäßiger Wartungsarbeiten ist der städtische Internetauftritt unter www.dresden.de am morgigen Mittwoch ab 5 Uhr für voraussichtlich zwei Stunden nicht erreichbar. Der E-Mail-Verkehr mit der Stadtverwaltung ist nicht betroffen.  ... mehr
Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain und Dr. Robert Franke, kommissarischer Leiter des Straßen- und Tiefbauamtes, laden am Dienstag, 21. Januar 2020, um 18 Uhr alle Interessenten, die sich als Inselverantwortliche/Veranstalter für die ?Bunte Republik Neustadt 2020? (BRN) engagieren wollen, zu einer Werkstatt in den Martin-Luther-Gemeindesaal, Martin-Luther-Platz 5, ein. ?Wir freuen uns, wenn sich für die Bespielung einzelner Bereiche ? so genannter Inseln ? weitere Inselverantwortliche/Veranstalter finden?, ruft Baubürgermeister Raoul Schmidt-La ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE


Anzeige