NEWSTICKER
Die Städtischen Museen Dresden und das Deutsche Hygiene-Museum werden mit ihren Häusern am Freitag, 16. April 2021 wieder an den Start gehen, für den auch das Verkehrsmuseum Dresden seit längerem seine Wiedereröffnung geplant hat. Voraussetzung für die Öffnung ist: auf den Normalstationen der Sächsischen Krankenhäuser dürfen nicht mehr als 1.300 Betten mit Corona-Patienten belegt sein. Sollte dieser Wert überschritten sein, greift die Rückfallregelung und die Museen müssten wieder schließen. Die Dresdner Museen und das Deutsche Hygiene-Museum freuen ... mehr
Abhängig von der aktuellen Pandemiesituation soll das Bürgerforum zur Zukunft des Sachsenbades am Montag, 19. April 2021 in der Messe Dresden, Messering 6, 01067 Dresden stattfinden. Beginn 18 Uhr, Einlass ab 17:30 Uhr. Nach Eröffnung durch Oberbürgermeister Dirk Hilbert werden die Bürgerinitiative ?Endlich Wasser ins Sachsenbad?, die Stadtverwaltung und die STESAD GmbH ihre Statements abgeben. Anschließend findet im Format sogenannter ?Szenario-Runden? ein Meinungsaustauch zwischen Bürgern, Stadträten und der Stadtverwaltung zu vorgestellten Szenari ... mehr
Am Sonnabend, 10. April 2021, ist in den Vormittagsstunden zeitweilig mit Verkehrseinschränkungen im Bereich der Messe zu rechnen. Betroffen sind die Zufahrtstraßen Pieschener Allee, Messering und Schlachthofstraße. Grund sind Demonstrationen, die sich gegen den in der Messe stattfindenden Bundesparteitag der AfD richten. Bürgerinnen und Bürger, die am Sonnabendvormittag einen Termin im Impfzentrum in der Messe vereinbart haben, werden gebeten, sich auf die Verkehrssituation einzustellen und bei ihrer Anreise mehr Zeit einzuplanen.  ... mehr
Ab Freitag, 9. April 2021 können sich Händler und Gastronomen auf einen der 233 Striezelmarkt-Standplätze beim Amt für Wirtschaftsförderung bewerben. Detaillierte Informationen zur Ausschreibung sind im aktuellen Amtsblatt Nr. 14/2021 veröffentlicht. Die Antragsunterlagen liegen unter www.dresden.de/maerkte zum Herunterladen. Die Ausschreibung und der für eine Bewerbung vorgesehene Antrag ist auch in der Abteilung Kommunale Märkte, World Trade Center Dresden, Ammonstraße 74, 01067 Dresden erhältlich. Dr. Robert Franke, Amtsleiter der Wirtschaftsförd ... mehr
Am Donnerstag, 15. April 2021, 18 bis 20 Uhr, findet online ein Bürgergespräch zur Zukunft des Städtischen Klinikums Dresden statt unter www.facebook.com/stadt.dresden und im Dresden Fernsehen. Dresdnerinnen und Dresdner, die keinen Zugang zu digitalen Medien haben, können sich per Informationsblatt informieren sowie Fragen und Meinungen per Rückmeldebogen äußern. Dieser liegt zusammen mit dem Informationsblatt in den Stadtbezirksämtern Altstadt, Theaterstraße 11; Loschwitz, Grundstraße 3; Pieschen, Bürgerstraße 63; im Neuen Rathaus, Dr. Külz-Ring 19 ... mehr
Die Zukunftsstadt möchte Dresden gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern nachhaltiger, lebenswerter und zukunftsfähiger machen. Viele Engagierte haben in den letzten Jahren ihre Idee für Dresden mit Unterstützung der Zukunftsstadt umsetzen können. So entstanden Projekte gegen Lebensmittelverschwendung, zur Gestaltung essbarer Stadtteile, mehr Mitsprache in den Stadtteilen und viele mehr. Um auch die nächsten Ideen auf den Weg zu bringen, beginnen wieder die monatlich stattfindenden Projektwerkstätten. Die erste Projektwerkstatt startet mit einer E ... mehr
Das Amt für Kindertagesbetreuung der Landeshauptstadt Dresden hat den Fachplan Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege für das Schuljahr 2021/2022 fortgeschrieben. Die Planung basiert auf der aktuellen Bevölkerungsprognose der Kommunalen Statistikstelle vom November 2020. Angesichts dieser Bevölkerungsprognose erwartet die Landeshauptstadt Dresden einen sinkenden Bedarf an Plätzen in der Kindertagesbetreuung. Laut Fachplan werden 32.637 Betreuungsplätze gebraucht, voraussichtlich 33.249 Plätze können angeboten werden. Die Bevölkerungsprognose ... mehr
Bis voraussichtlich Montag, 31. Mai 2021, lässt das Straßen- und Tiefbauamt den östlichen Gehweg der Uhdestraße von der Spitzwegstraße bis zur Rembrandtstraße sanieren. Der Fußweg erhält neues Betonpflaster. Zehn Bäume werden gepflanzt. Das Stadtbezirksamt Prohlis beteiligt sich finanziell an den Baumpflanzungen. Um die Bäume herum legen Arbeiter sandgeschlämmte Schotterdecken an. Während der Bauarbeiten wird die Uhdestraße an der Baustelle in Richtung Spitzwegstraße zur Einbahnstraße. Der betreffende Fußweg ist voll gesperrt. Fußgänger können den g ... mehr
In Naußlitz wird ab Montag, 12. April 2021 entlang der Straße Altwölfnitz die Brücke über den Gorbitzbach repariert. Das ist notwendig, weil an der Gewölbebrücke aus Natursteinmauerwerk mit angesetzter Betonverbreiterung erhebliche, die Standsicherheit gefährdende Schäden und Mängel entstanden sind. Erneuert wird auch die Fahrbahnentwässerung. Die Reparaturarbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte September 2021 an. Während der Bauzeit bleibt die Straße Altwölfnitz halbseitig gesperrt, so dass die Zufahrt für Anlieger jederzeit möglich ist. Der öffe ... mehr
Ab Dienstag, 6. April 2021 erhält der Fußweg Böttcherstraße zwischen Kopernikusstraße und Kronenstraße eine komplett neue Decke aus Betonpflaster. Die Borde werden angepasst. Der Fußweg ist während der Arbeiten ganz oder teilweise gesperrt. Genutzt werden kann die gegenüberliegende Gehbahn und vorhandene Provisorien. Der Zugang zu den Grundstücken wird jederzeit gewährleistet. Den Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes erhielt die Baufirma Wakubau Mirow GmbH. Die Kosten betragen rund 90.000 Euro.  ... mehr
Am Dienstag, 6. April 2021 beginnt die auf der Kesselsdorfer Straße die Instandsetzung der Fahrbahn von Kapellenweg bis Hirtenstraße. Gebaut wird voraussichtlich bis Freitag, 16. April 2021. Der Verkehr Richtung Stadt wird an der Baustelle vorbeigeführt. Der Verkehr landwärts wird über den Wilsdruffer Ring umgeleitet. Mit der Ausführung der Arbeiten ist die Firma P+S Pflaster- und Straßenbau GmbH aus 01609 Wülknitz beauftragt. Die Kosten betragen etwa 80.000 Euro.  ... mehr
Das Ordnungsamt als Versammlungsbehörde der Landeshauptstadt Dresden hat für den Karsamstag, 3. April 2021, die geplante Kundgebung des AfD Landesverbandes im Bereich des Parkplatzes an der Pieschener Allee verboten. Diese sollte den Abschluss einer Autokorso-Sternfahrt bilden, zu welcher verschieden AfD Kreisverbände mobilisiert hatten. Nach Auswertung der Anmeldedaten sowie der bisherigen Mobilisierung auch am Rande von zurückliegenden Querdenkerveranstaltungen für den 3. April 2021 musste die Versammlungsbehörde zu dem Entschluss kommen, dass es  ... mehr
Ab 6. April bis voraussichtlich 11. Mai 2021 saniert das Straßen- und Tiefbauamt den Fußweg an der Friedrich-Adolph-Sorge-Straße von der Bismarckstraße bis zur Sosaer Straße. Der Fußweg wird mit neuem Betonpflaster belegt. Die Straßenabläufe für Regenwasser werden in diesem Abschnitt repariert. Während der Bauzeit ist der Fußweg im Abschnitt voll gesperrt. Fußgänger können den gegenüberliegenden Weg nutzen. Für die Bauzeit ist die Fahrbahn halbseitig gesperrt. Die Firma Weishaupt Straßen- und Tiefbau GmbH aus Freital führt die Arbeiten aus. Die Kos ... mehr
Oberbürgermeister Dirk Hilbert: ?Wir sind in einer äußerst schwierigen Situation. Die Bettenbelegung in den Sächsischen Krankenhäusern steigt kontinuierlich und die Prognosen sind kritisch. Dennoch sind nach aktuell gültiger Sächsischer Corona-Schutzverordnung ab Dienstag, 6. April 2021 inzidenzunabhängig Öffnungen möglich, solange die Obergrenze von 1.300 Betten, belegt mit Covid-19-Patienten in ganz Sachsen nicht überschritten wird. Was also möglich ist, wollen wir ? so wie die letzten Tage auch - möglich machen. Die offenen Angebote bieten Sicherh ... mehr
Durch verschiedene AFD-Kreisverbände Sachsens wurden für den 3. April 2021 Fahrzeugkorsos mit Endpunkt Stadtgebiet Dresden angezeigt. Dadurch wird es im gesamten Stadtgebiet Dresdens im Verlauf des Tages zu temporären Verkehrseinschränkungen kommen, von denen auch der ÖPNV betroffen sein kann.  ... mehr
Am Dienstag, 6. April 2021 legt der Erste Bürgermeister Detlef Sittel einen Kranz am Jorge-Gomondai-Platz nieder. Die Stadt gedenkt Jorge Joao Gomondai, der vor genau 30 Jahren durch rassistische Gewalt an dieser Stelle zu Tode kam. Detlef Sittel: ?Es ist wichtig, die Erinnerung an Jorge Gomondai wach zu halten und damit ein eindeutiges Zeichen der Solidarität mit Betroffenen von Rassismus und rassistischer Gewalt zu setzen.? Darüber hinaus gibt es an diesem 6. April zwei digitale Gedenk-Angebote: Ab 16 Uhr ist auf der Seite www.auslaenderrat.de  ... mehr
Die Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner wurde in der Landeshauptstadt Dresden an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten. Damit sind nach den Regelungen der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung die Lockerungen, die per Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Dresden seit dem 8. März gelten, wieder rückgängig zu machen. Eine entsprechende Ausnahmegenehmigung, um die bereits erfolgten Öffnungen vorab des 6. April 2021 nicht wieder rückgängig machen zu müssen, wurde abgelehnt. Ab dem 01. April 2021 gelten im Stadtgebi ... mehr
ANZEIGE


Anzeige