NEWSTICKER
Der Stadtrat tagt am Donnerstag, 3. September 2020, 16 Uhr, MESSE Dresden, Halle 3, Messering 6. Tagesordnung in öffentlicher Sitzung: 1 Bekanntgabe nicht öffentlicher Beschlüsse2 Bericht des Oberbürgermeisters3 Aktuelle Stunde zum Thema ?Wie viel Marktwirtschaft ist für ein soziales Dresden nötig?"4 Aktuelle Stunde zum Thema: ?Klimaschutz in und nach der Corona-Pandemie?5 Nachbesetzung eines Mitgliedes des Verwaltungsrates der Ostsächsischen Sparkasse Dresden6 Nachwahl einer Vertretung für den Oberbürgermeister in die Anteilseignerversammlung der  ... mehr
Die städtische Versammlungsbehörde hat dem PEGIDA-Förderverein e. V. am Mittwoch, 26. August 2020, per E-Mail mitgeteilt, dass der für Montag, 31. August 2020, vorgesehene Versammlungsleiter als unzuverlässig im Sinne des Versammlungsrechts eingestuft wird und die Behörde deshalb beabsichtigt, die Leitung der Versammlung durch diesen zu untersagen. Begründet wurde dies unter anderem mit der Tatsache, dass der betreffende Versammlungsleiter am 17. August 2020 seinen Pflichten nicht nachgekommen ist. Konkret wurde beanstandet, dass er nicht eingeschrit ... mehr
Im Rahmen des Projektes KUNST TROTZT CORONA, das mit den Mitteln der Landeshauptstadt Dresden lokale Kreativschaffende sowie Veranstalterinnen und Veranstalter unterstützt, stehen nun die ersten Geförderten fest: 26 der insgesamt 78 förderfähigen Bewerbungen können mit einer Summe von 150.350 Euro unterstützt werden. Die Anträge markieren dabei einen Bedarf von ca. 760.000 Euro in den geplanten Projekten und Veranstaltungen. ?Mit ?Kunst trotzt Corona? setzt die Landeshauptstadt Dresden ein Zeichen für Kultur als wichtiges Medium für gesellschaftlich ... mehr
Für die Bürgerbeteiligung zur Zukunft des Fritz-Foerster-Platzes beginnt die dritte und letzte Phase. Von Montag, 31. August, bis Sonnabend, 19. September 2020, finden Workshops auf dem Campus der Technischen Universität (TU) Dresden in unmittelbarer Nähe des Fritz-Foerster-Platzes statt. Speziell für Familien gibt es am 19. September zwei Workshops. Eltern oder Großeltern können dann mit Kindern gemeinsam kreativ sein. Aufbauend auf dem Wissens- und Ideenschatz der vorigen Projektphasen können die Teilnehmer in allen Workshops in Kleingruppen die bi ... mehr
Zum Schuljahresbeginn 2020/2021 eröffnet die Landeshauptstadt Dresden mit der 151. Oberschule und dem Gymnasium Johannstadt zwei weitere Schulen. Damit umfasst das kommunale Schulnetz künftig 148 Einrichtungen. Gemeinsam begrüßen Oberbürgermeister Dirk Hilbert und Bildungsbürgermeister Jan Donhauser am ersten Schultag, Montag, 31. August 2020, die Schüler und Lehrer an den neugegründeten Schulen. 151. Oberschule An der Hechtstraße 55 in der Leipziger Vorstadt, am Standort der 30. Grundschule, startet die 151. Oberschule mit zwei fünften Klassen. Do ... mehr
Am Dienstag, 1. September 2020, beginnt das neue Ausbildungsjahr bei der Landeshauptstadt Dresden. 94 junge Frauen und Männer haben ihre Verträge in der Tasche und starten nun ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung. Oberbürgermeister Dirk Hilbert begrüßt sie an diesem besonderen Tag bei einer Feierstunde 11 Uhr im Plenarsaal des Neuen Rathauses. Dabei werden außerdem die Jahrgangsbesten der verschiedenen Berufsbilder geehrt. Unter den 94 neuen städtischen Auszubildenden sind 23 zukünftige Verwaltungsfachangestellte und 15 Kaufleute für Büromanagem ... mehr
Ab Dienstag, 1. September 2020, wird auch im Bürgerbüro Altstadt und in den Meldestellen der Verwaltungsstellen Cossebaude, Langebrück und Weixdorf ausschließlich bargeldlose Zahlung akzeptiert. Die Bürgerbüros Blasewitz, Cotta, Klotzsche, Leuben, Pieschen, Plauen, Prohlis und Neustadt wurden bereits bis zum 1. Juni 2020 auf die bargeldlose Zahlung umgestellt. Dies wurde bisher durch die Bürgerinnen und Bürger sehr gut angenommen. Alternativ zur Zahlung per EC- oder Kreditkarte ist die Zahlung mittels Kostenbescheid möglich. Die Bürger können die Ge ... mehr
Die Dresdnerinnen und Dresdner sind eingeladen, ihre Ideen für die Aufwertung des Umfelds der Prager Straße einzubringen. Um die Situation in diesem Gebiet zu verbessern, hat das Stadtplanungsamt das Dresdner Landschaftsarchitekturbüro Krüger mit einer Freiraumplanung für den sogenannten ?Grünen Bogen? zwischen der St. Petersburger Straße im Osten und der Reitbahnstraße im Westen beauftragt. Auch der Stadtbezirksbeirat Altstadt sieht für dieses Gebiet Handlungsbedarf und Entwicklungspotenzial und unterstützt die Konzeption aus seinem Budget für das J ... mehr
Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche stellen die Landeshauptstadt Dresden und das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) am Mittwoch, 2. September 2020, das Zukunftsstadt-Projekt TransVer (Transformation zu einem zukunftsfähigen Stadtverkehr in Dresden und St.-Petersburg) vor. Die Veranstaltung findet von 17 Uhr bis 20 Uhr im Festsaal des Rathauses, Eingang über Goldene Pforte, Rathausplatz 1, 01067 Dresden, statt. Interessierte lernen das Projekt kennen und können anschließend in einem Workshop Ideen zur Mobilität entwickeln,  ... mehr
Am Sonntag, 30. August, zwischen 7 Uhr und voraussichtlich 17 Uhr, kommt es an der Waldschlösschenbrücke und am Tunnel zu erheblichen Verkehrseinschränkungen. Der Verkehr wird auf der Brücke einspurig pro Richtung auf den beiden östlichen Fahrstreifen an der Baustelle vorbeigeführt. Im Tunnel wird in der Weströhre einspurig Gegenverkehrsprinzip gefahren. Der Nebentunnel Ost mit der Ausfahrt auf die Bautzner Straße in Richtung Bautzen und Radeberg ist voll gesperrt. Die Auffahrt auf die Brücke in Richtung Johannstadt ist möglich. Der Linienverkehr de ... mehr
Während die Schülerinnen und Schüler die letzten Tage ihrer Sommerferien genießen, gehen an den Dresdner Schulen umfangreiche Sanierungsmaßnahmen dem Ende zu. Dazu Bildungsbürgermeister Jan Donhauser: ?Wir nutzen die unterrichtsfreie Zeit, um in den Werterhalt unserer Schulen zu investieren. Kaum ein Gebäude wird so intensiv genutzt wie ein Schulgebäude und ich halte es für wichtig, dass wir neben dem Neubau auch immer unsere bestehenden Schulhäuser im Blick behalten.? Im Detail ergibt sich für die vergangenen sechs Wochen folgende Sanierungsbilanz: ... mehr
Die Zukunftsstadt Dresden und der Stadtteilverein Pro Pieschen e. V. suchen Ideen für den Stadtteil Pieschen sowie das Dresdner Stadtgebiet. Hierzu findet am Dienstag, 1. September, 18 bis 21 Uhr eine Ideenwerkstatt in der GEH8, Gehestraße 8, statt. Willkommen sind alle Dresdnerinnen und Dresdner, die einen lebendigen und nachhaltigen Stadtteil gestalten wollen oder Dresden mit ihren Ideen fit für die Zukunft machen möchten ? egal ob mit oder ohne eigener Projektidee. In der Ideenwerkstatt erfahren die Teilnehmenden, wie man Projekte plant und sowei ... mehr
Zeitgleich mit dem Beginn des neuen Schuljahres am Montag, 31. August 2020, startet die Mitmachaktion ?Zu Fuß zur Schule und zur Kita? in die nächste Runde. Eltern, Kinder, Schulen und Kitas sind aufgerufen, auf das Auto weitgehend zu verzichten und lieber zu Fuß zu gehen oder Fahrrad, Roller und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. In diesem Schuljahr läuft die Aktion bis Mittwoch, 30. September 2020. Das Anmeldeformular gibt es unter www.kindundkegel.de/zufusszurschule. Gefragt sind nicht nur die zurückgelegten Kilometer, sondern auch Erfahrungen: ... mehr
Das Papa-Café ist ein seit sechs Jahren etabliertes und in Dresden bekanntes Angebot der Beratungsstelle in Pieschen (BiP) in Kooperation mit dem Stadtteilzentrum EMMERS. Kooperationsträger sind der Kinderschutzbund Ortsverband Dresden e. V. und die Outlaw gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe mbH. Seit Juni hat das Papa-Café wieder wie gewohnt jeden Dienstag, ab 9.30 Uhr geöffnet. Zu beachten ist, dass der Treff nur im Außenbereich auf dem Spielplatz Osterbergstraße in Pieschen stattfinden kann. Bei ungeeigneter Witterung und kühle ... mehr


Anzeige