NEWSTICKER
Der Ausbau der Institutsgasse und der Menageriestraße zwischen Schäferstraße und Wachsbleichstraße ist abgeschlossen. Die Gestaltung orientierte sich an bereits fertigen Straßen im Sanierungsgebiet Dresden-Friedrichstadt. Die Straße mit Fahrbahnbreiten von 4,50 Metern in Asphalt zuzüglich 60 Zentimetern Gerinne in Schlackepflaster ist neu geordnet. Wechselseitige Längs- und Querparkstände, befestigt mit Großpflaster, gehören dazu.Beide Fußwege mit Breiten zwischen 2,45 Meter und 3,25 Meter sind mit vorhandenen Granitkrustenplatten und gebrauchtem Kl ... mehr
Dresden setzt auf freiwillige Vereinbarungen mit Anbietern von E-Scootern, um deren Betrieb möglichst sicher für alle Verkehrsteilnehmer zu gestalten. Für besonders sensible Orte wie den Altmarkt, den Neumarkt, den Fürstenzug, den Theaterplatz, den Palaisplatz, und rund um den Goldenen Reiter sind ?rote Zonen? vereinbart. Die TIER Mobility startete am Donnerstagabend, 16. Januar 2020, seinen E-Scooter Service in Dresden. Zu diesem Betriebsstart gibt es keine Abstimmung mit der Landeshauptstadt Dresden. Verkehrsbürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain  ... mehr
Das Bildungsbüro der Landeshauptstadt Dresden veröffentlicht den 3. Dresdner Bildungsbericht. Er zeigt, dass auch in Dresden nach wie vor die soziale Herkunft den größten Einfluss auf Bildungschancen hat. Kinder aus armutsgefährdeten oder bildungsfernen Familien haben schlechtere Aussichten auf eine erfolgreiche Bildungsbiografie und die damit verbundene Möglichkeit des Aufstiegs durch Bildung. Kinder mit Migrationshintergrund haben schlechtere Bildungschancen besonders dann, wenn der Migrationshintergrund mit einer sozial prekären Situation einherge ... mehr
Welche Bauvorhaben sind in der Nördlichen Johannstadt geplant? Wie ist der Umsetzungsstand? Wie können sich interessierte Bürger einbringen? Antworten auf diese Fragen geben das Stadtplanungsamt und weitere Partner bei einer Informationsveranstaltung am Sonnabend, 25. Januar 2020, von 15 bis 18 Uhr in der Aula der 101. Oberschule ?Johannes Gutenberg?, Pfotenhauerstraße 42. Das Stadtplanungsamt berichtet über die im März beginnende Umgestaltung des Bönischplatzes, den Ersatzneubau der Turnhalle der 102. Grundschule ?Johanna?, die Gestaltung der ehema ... mehr
Am Montag, 20. Januar, sollte das Jugendamt im Seidnitz Center, Enderstraße 59, Haus C, eröffnen. Aufgrund von Verzögerungen bei den Bauarbeiten bleiben die Sachgebiete für Elterngeld und Erziehungsgeld, Vaterschafts- und Sorgerechtserklärungen, Unterhaltsvorschuss/Prozessvertretung, Beurkundungen, Ausbildungsförderung, Wirtschaftliche Hilfen, Jugendhilfeplanung und Vormundschaften Montag und Dienstag, 20. und 21. Januar, geschlossen. Am Donnerstag, 23. Januar, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendamtes von 9 bis 18 Uhr zu sprechen. D ... mehr
Zum Start des neuen Schuljahres 2020/21 sucht der Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen der Landeshauptstadt Dresden aktuell 200 staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher. Die neuen pädagogischen Fachkräfte sollen die Teams in den knapp 180 städtischen Kitas und Horten ab Juli 2020 verstärken. Laut Eigenbetriebsleiterin Sabine Bibas ist es die erste Einstellungsrunde im neuen Jahr. Insgesamt will der städtische Eigenbetrieb für das kommende Schuljahr 300 staatlich anerkannte Erzieher und Erzieherinnen neu einstellen. Vor allem die noch bis 2022 ... mehr
Das Straßen- und Tiefbauamt bringt bis voraussichtlich bis Ende Januar 2020 eine provisorische Asphaltschicht auf dem Körnerweg zwischen Heilstättenweg und dem Hafen Loschwitz auf. Zwischen dem historischen Pflaster und der temporären Asphaltdecke wird zum Schutz ein Trennvlies eingebaut. ?Diese Maßnahme steht in Zusammenhang mit der weiteren Sanierung des Blauen Wunders, bei dem wir für das Arbeitsgerüst eine Fahrspur für längere Zeit sperren müssen. Wir wollen den Radfahrern rechtselbisch eine Alternative anbieten, die sie sicherer und angenehmer  ... mehr
Aufgrund einer Demonstration der sächsischen Landwirte kommt es am Freitag, 17. Januar 2020, in Dresden zu Verkehrsbehinderungen. Auf vier Routen werden Traktorkolonnen ab 5 Uhr über die B6 (jeweils aus Osten und aus Westen) sowie über die B170 (jeweils aus Norden und Süden) ins Stadtzentrum fahren und hier mit ihren Fahrzeugen verschiedene Brücken- und Straßenabschnitte ganz oder teilweise besetzen. Daraus ergeben sich folgende Einschränkungen: Vollsperrungen Zwischen ca. 5.30 Uhr und 6.30 Uhr ist die Carolabrücke für den Kraftverkehr voll gesperr ... mehr
2019 was das Jahr der Jubiläen. Zum einen jährte sich zum 300. Mal die Eheschließung des Sohnes von August dem Starken, Friedrich August II mit Maria Josepha, welche am 8. Oktober 2019 in Dresden standesgemäß zelebriert wurde. Die ?Villa Weigang?, als Amtssitz des Standesamtes in Dresden, feierte am 30. September 2019 ihr 25-jähriges Bestehen nach aufwändiger Rekonstruktion und Schloss Albrechtsberg konnte im Juni 2019 auf eine bereits schon 20 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte als Ort für Eheschließungen zurückblicken. Hier fanden erstmals außerhal ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden hat ihren Seniorenwegweiser ?Herbstzeit? aktualisiert, erweitert und neu aufgelegt. Die Publikation greift Themen auf wie ?Beratung rund ums Älterwerden?, ?Aktiv im Alter?, ?Wohnen im Alter? und ?Unterstützung im Alter?, ebenso ?Gesundheit, Behinderung und Pflege? und ?Lebens-, Trauer- und Sterbebegleitung?. Hilfreiche Tipps und nützliche Kontaktadressen für die Herbstzeit des Lebens sind ebenfalls enthalten sowie eine Übersicht über die öffentlichen Toiletten in der Stadt. ?Dresdnerinnen und Dresdnern, die sich mit den  ... mehr
Die nächste öffentliche Sitzung der Gestaltungskommission Dresden findet am Freitag, 24. Januar 2020, von 13 bis 17 Uhr, im Festsaal des Neuen Rathauses, Rathausplatz 1, Eingang Goldene Pforte, statt. Interessierte sind dazu herzlich eingeladen und können die Sitzung im Zuschauerbereich verfolgen. Am Ende der Sitzung besteht die Möglichkeit, Fragen an Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain und die Mitglieder der Gestaltungskommission zu stellen. Einlass ist in der Regel eine halbe Stunde vor Beginn der Sitzung. Auf der Tagesordnung stehen folgende ... mehr
Am Sonnabend, 18. Januar, lädt das Umweltamt interessierte und betroffene Bürgerinnen und Bürger zu einer Werkstatt-Veranstaltung zum Thema Hochwasserschutz in Pieschen ein. Die Veranstaltung findet von 10 bis 13 Uhr im Gymnasium Dresden-Pieschen, Erfurter Straße 17, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bürgerschaft und Fachleute diskutieren gemeinsam und ergebnisoffen verschieden Gestaltungsvarianten der Trassenführung für die künftige Hochwasserschutzlinie an der Elbe von der Marienbrücke bis zur Pieschener Molenbrücke. Die Ergebnisse des Beteilig ... mehr
Dringende Angelegenheiten können im Servicepunkt der Ausländerbehörde geklärt werden Das Dresden Welcome Center, Schweriner Straße 1, bleibt von Montag, den 27. Januar 2020 bis Freitag, den 31. Januar 2020 geschlossen. Grund dafür sind Fortbildungen für die Umsetzung des neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetzes ab 1. März 2020. Dringende Angelegenheiten können zu den Sprechzeiten im Servicepunkt der Ausländerbehörde geregelt werden. Alternativ ist es möglich, wichtige Anfragen per Mail unter auslaenderbehoerde@dresden.de an die Mitarbeiterinnen und Mi ... mehr
123
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE


Anzeige