NEWSTICKER
Oberbürgermeister Hilbert und Pfarrer Milkau unterzeichnen Vertrag Oberbürgermeister Dirk Hilbert und der Pfarrer der Ev.-Luth. Kreuzkirchgemeinde Dresden, Holger Milkau, haben heute, Montag, 30. September 2019, im Beisein von Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch, Kreuzkantor Roderich Kreile, Superintendent Christian Behr und dem Kreuzorganist Holger Gehring einen Vertrag unterzeichnet. Er regelt erstmals umfassend, allgemein und in den wichtigsten Details die Beziehungen zwischen der Landeshauptstadt Dresden und der Evangelisch-Lutherischen Kr ... mehr
Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Tage mit Aktivisten-Gespräch und Ausstellung Am Montag, 7. Oktober 2019, sind im Rahmen der Interkulturellen Tage 18.30 Uhr alle Interessierten in den Plenarsaal im Neuen Rathaus, Rathausplatz 1, eingeladen, um die Widerstandsbewegung der Roma kennenzulernen. Die Veranstaltung mit dem Titel ?Wird man uns je fragen, was wir möchten, oder müssen wir immer fragen, was wir dürfen?? ist aus einer Kooperation zwischen der Landeshauptstadt Dresden, der Gruppe gegen Antiromaismus und dem riesa efau hervorgegangen ... mehr
Am Dienstag, 8. Oktober 2019, eröffnet Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen 18 Uhr in der Galerie 2. Stock im Neuen Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19, die Ausstellung ?Impulse?. Einführende Worte spricht der Autor Thomas Gerlach. Musikalisch umrahmt wird die Vernissage von einem Saxofonquartett mit Sabine Meyer, Susann Casper, Oskar Hentschel und Carsten Ramm vom Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden. In der vierten und letzten Ausstellung der Jahresreihe ?Der Natur gegenüber? der freien Künstlergruppe ?Pleinair? zeigen 18 Künstlerinnen und Künstler Malerei  ... mehr
Ist ?Heimat? ein typisch deutscher Begriff ? oder kennt man die Idee auch in Coventry, Malmö, Novi Sad, Ütrecht, Eleusis, Tampere und anderen europäischen Städten? Wie lässt sich diese Heimat, wie lassen sich Europa und die Welt verändern? Diese und weitere Fragen haben Jugendliche aus Dresden mit jungen Gästen aus 23 europäischen Städten in den vergangenen drei Tagen beim Internationalen Dresden Dialogue (IDD) intensiv diskutiert. Der IDD ist ein Konferenzformat, das dazu einlädt, lokale Herausforderungen einer Stadtgesellschaft aus einem erweiterte ... mehr
Oberbürgermeister stellt Stadtratsvorlage vor - 0,01 Prozent des Gesamthaushaltes für Hilfe Der Oberbürgermeister der kongolesischen Hauptstadt Brazzaville Christian Roger Okémba ist seit Montag, 23. September 2019 mit einer Delegation zu Gast in Dresden. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Dirk Hilbert sondiert er, wie eine engere Zusammenarbeit zwischen den Städten denkbar und sinnvoll ist. Brazzaville liegt in der Republik Kongo, einem Land, das nach dem sogenannten ?Human Development Index? der Vereinten Nationen auf Platz 137 von 189 liegt. Zum Ver ... mehr
Seit der Eröffnung des Kulturhauptstadtbüros Dresden 2025 am 26. August 2017 sind genau 762 Tage vergangen. Heute, Freitag, 27. September 2019, schickt die Landeshauptstadt Dresden unter dem Motto ?Neue Heimat Dresden 2025? offiziell ihr Bewerbungsbuch (Bid Book) für den Titel ?Kulturhauptstadt Europas 2025? zur Kulturstiftung der Länder. Begleitet wird die Bewerbung von einem ?Gute-Wünsche-Buch?, in dem Dresdnerinnen und Dresdner ihre Hoffnungen und Wünsche für das potentielle Kulturhauptstadtjahr niedergeschrieben haben. Gemeinsam mit Mitgliedern d ... mehr
Oberbürgermeister Dirk Hilbert hat die Beitrittsunterlagen der Landeshauptstadt Dresden für das Deutsch-Österreichische Urban-Netzwerk unterzeichnet und setzte damit einen Stadtratsbeschluss von Juli 2019 um. Das Deutsch-Österreichische Urban-Netzwerk unterstützt Städte seit 20 Jahren bei integrierten städtischen Entwicklungsmaßnahmen, die aus den EU-Strukturfonds finanziert werden. Hervorgegangen ist das Netzwerk aus der EU-Gemeinschaftsinitiative (GI) URBAN der EU-Kommission. Es organisiert einen intensiven Erfahrungsaustausch und Know-how-Transfer ... mehr
Mit einer Gala im Haus und einem großen Open-Air-Programm auf dem Altmarkt am Sonnabend, 5. Oktober, soll das Jubiläum des Kulturpalastes Dresden würdig gefeiert werden. Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) überträgt live ab 20.15 Uhr. Zum 50-Jährigen veranstaltet die Landeshauptstadt gemeinsam mit dem MDR ein großes Fest für alle auf dem Dresdner Altmarkt. Über zehn verschiedene Künstler und Bands stehen auf der 130 Quadratmeter großen Bühne, von der ein Laufsteg acht Meter ins Publikum reichen wird. Die Bühne hat den Kulturpalast Dresden als Kulisse.  ... mehr
Gemeinsame Presseinformation mit der DVB AG Die neue Zentralhaltestelle ?Tharandter Straße? der Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) geht am Sonntag, 29. September 2019, 3.30 Uhr in Betrieb. Die Straßenbahnlinien 6, 7 und 12 sowie die Buslinien 61, 63, 90, 333 und A fahren dann wieder auf ihren angestammten Wegen. Der 350 Meter lange, autofreie Fußgängerboulevard auf der unteren Kesselsdorfer Straße sorgt für deutlich mehr Attraktivität im Löbtauer Stadtteilzentrum und beseitigt gleichzeitig einen der schlimmsten Unfallschwerpunkte im Dresdner Linienn ... mehr
Vom 9. bis 14. März 2020 öffnen im Rahmen der Schau-Rein!-Woche viele Unternehmen und Institutionen wieder ihre Türen für alle Schüler ab der 7. Klasse und laden sie ein, die Berufswelt zu entdecken. Die Jugendlichen können mit Mitarbeitern, Ausbildern und Azubis ins Gespräch kommen, Betriebe und Berufe kennen lernen und sich praktisch ausprobieren. Auf www.schau-rein-sachsen.de können Unternehmen und Institutionen ab sofort ihr Angebot für ihr Kennenlernprogramm veröffentlichen. Angebote, die bis 29. November 2019 auf dieser Plattform eingetragen si ... mehr
Die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien, Burgenlandstraße 19, 01279 Dresden, ist ab Oktober 2019 wieder regulär geöffnet: montags 9 bis 12 Uhr, dienstags und donnerstags 9 bis 12 und 14 bis 18 Uhr. Außerdem können Termine außerhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden, gern auch telefonisch unter 0351-2571043. Seit Mitte Mai hatte die Beratungsstelle donnerstags verkürzt geöffnet. In der Landeshauptstadt Dresden gibt es zehn Beratungsstellen für Kinder, Jugendliche und Familien.Telefonnummern und Adressen unter www.dresden.de/famili ... mehr
Keine weiteren Erreger der Amerikanischen Faulbrut der Bienen nachgewiesen Die Tierseuchenrechtlichen Allgemeinverfügungen zur Bekämpfung der Amerikanischen Faulbrut der Bienen in den Sperrbezirken Loschwitz vom 18. Oktober 2016, Briesnitz II und Briesnitz III vom 1. November 2016, sind aufgehoben worden. Diese amtlichen Anordnungen in Form der Allgemeinverfügungen richtet sich an Halter und verantwortliche Personen von Bienen in den genannten Sperrbezirken.Die Allgemeinverfügungen nebst Begründungen können im Amtsblatt vom 26. September und  ... mehr
Neue Fachförderrichtlinie zur Unterstützung des Tierschutzes und der Tiergesundheit in Kraft In der Landeshauptstadt Dresden trat am 1. September 2019 eine Förderrichtlinie zur Unterstützung des Tierschutzes und der Tiergesundheit auf der Grundlage der Kommunalpauschalen-Verordnung in Kraft. Bis zum 30. November können Förderanträge eingereicht werden. Die Fachförderrichtlinie gilt insbesondere für eingetragene gemeinnützige Vereine und Verbände sowie Körperschaften des öffentlichen Rechts, die Aufgaben des Tierschutzes und des Tiergesundheitsschutz ... mehr
Jugendliche aus ganz Europa treffen sich zum Thema ?Neue Heimat? in Dresden Der Zweite International Dresden Dialogue stellt die Perspektive der Jugend in den Vordergrund. Was bewegt Europas Jugend? Wie kann das Zusammenwirken zwischen Jugendlichen und Erwachsenen besser werden? Und wie können Kunst, Kultur und Kreativität dazu beitragen, Antworten auf gesellschaftliche Fragen zu finden? Gäste aus 23 europäischen Städten werden diese Fragen zusammen mit ihren Dresdner Gastgebern von Donnerstag, 26. bis Sonnabend, 28. September 2019 beim Internationa ... mehr


Anzeige