NEWSTICKER
Die Internationalen Wochen gegen Rassismus werden in diesem Jahr von der Interview-Serie ?Wir zeigen Gesicht!? begleitet. Sie erscheint im Dresdner Amtsblatt und ist ebenso im Internet unter www.dresden.de veröffentlicht. Fünf Dresdnerinnen und Dresdner berichten über ihre Erfahrungen mit Rassismus und Diskriminierung. In dieser Woche kommt der Mitarbeiter der Stadtverwaltung, IT-Koordinator Morgado-Vasco Muxlhanga zu Wort. Die Interviews mit der Marwa-Elsherbiny-Stipendiatin Youmna Fouad, dem Rabbiner der Jüdischen Gemeinde zu Dresden und der Sänge ... mehr
Am Sonntag, 25. März 2018, endete das öffentliche Eislaufen in der EnergieVerbund Arena. Das Eiszeitenfinale in der Eisarena besiegelt die Deutsche Nationalmannschaft beim Länderspiel im Eishockey gegen die Slowakei am 15. April 2018. Die Bilanz nach 41 Betriebswochen der Trainingseishalle und 20 Wochen der Außenbahn im Freien: Mit knapp 150 Spielansetzungen im Eishockey-Nachwuchs und -Hobbybereich, 27 Heimspielen der Dresdner Eislöwen in der DEL2, 23 Wettkämpfen im Eisschnelllauf, neun nationalen Wettkämpfen sowie der Europameisterschaft im Short  ... mehr
Lenkungsgruppe beauftragt STESAD und Fa. Grebner im weiteren Verfahren Am Mittwoch, 28. März 2018, fand die 2. Lenkungsgruppe ?Fernsehturm? statt. Im Ergebnis beauftragen die Mitglieder der Lenkungsgruppe die STESAD GmbH, Vorschläge für ein Betreiberkonzept zu erarbeiten und den möglichen Verfahrensweg für eine Genehmigung der Revitalisierung des Fernsehturmes aufzuzeigen. Die Firma Planen & Beraten Grebner soll den Zuschussbedarf auf der Grundlage des Betreiberkonzeptes berechnen.  ... mehr
Die Sachgebiete Unterhaltsvorschuss im Jugendamt haben von April bis Ende Juni nur noch dienstags von 8 bis 12 und 14 bis 18 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten am Donnerstag entfallen, nur mit einem vorher vereinbarten Termin ist an diesem Tag eine Beratung möglich. Vom 9. bis 20. April bleiben beide Sachgebiete komplett geschlossen. Persönliche Beratungsgespräche sind in dieser Zeit nicht möglich. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind jedoch telefonisch unter 0351-4884737 und per E-Mail unter jugendamt@dresden.de erreichbar. Bürgerinnen und Bürge ... mehr
Krankheitsbedingt öffnet der Kundenservice am Gründonnerstag verkürzt Das Sachgebiet Kundenservice im Amt für Geodaten und Kataster öffnet am Donnerstag, 29. März 2018, krankheitsbedingt von 9 bis 16 Uhr (statt 18 Uhr). Der Kundenservice hat sein Büro im World Trade Center auf der Ammonstraße 74. Hier erhalten Dresdnerinnen und Dresdner telefonisch oder schriftlich sowie im persönlichen Beratungsgespräch Auskünfte zu Geodaten, Karten und sonstigen Erzeugnissen. Das Angebot umfasst auch den Verkauf von analogen und digitalen Erzeugnissen und Leistung ... mehr
Oberbürgermeister bittet mit einem Erinnerungsschreiben weiter um rege Beteiligung Seit 8. März verschickt die Stadtverwaltung 13 000 Fragebögen der Kommunalen Bürgerumfrage (KBU). Inzwischen kehrten bereits rund 2 500 Fragebögen ausgefüllt in die Kommunale Statistikstelle zurück. Darunter sind mehr als 400 Online-Teilnahmen. Der umfangreiche Fragebogen kann in Papierform oder auf www.dresden.de ausgefüllt werden. In Summe entspricht das etwa 20 Prozent Rücklauf nach zwei Wochen. Das ist ähnlich hoch wie bei der letzten Umfrage im Jahr 2016. Damals  ... mehr
Bis zum Montag, 30. April 2018, lässt die Stadt die Kreuzungen Hauptstraße/Ritterstraße und Hauptstraße/Metzer Straße instand setzen. Das Großpflaster wird ersetzt durch behindertengerechtes Pflaster. Während der Bauzeit sind der Fußgängerverkehr und die Erreichbarkeit der Grundstücke gewährleistet. Fahrverkehr in den Kreuzungen ist nicht gestattet. Die Firma Wolfgang Hausdorf e. K übernimmt die Arbeiten. Die Kosten betragen rund 50 000 Euro.  ... mehr
Am Karsamstag, 31. März 2018, bleibt der städtische Wertstoffhof Kaditz auf der Scharfenberger Straße 146 betriebsbedingt geschlossen. Alle anderen sieben städtischen Wertstoffhöfe öffnen wie üblich am Sonnabend von 8 bis 14 Uhr. Für die Anwohner in Pieschen sind die nächstgelegenen Möglichkeiten zur Abgabe von Wertstoffen die Wertstoffhöfe Hammerweg auf dem Hammerweg 23 und Friedrichstadt auf der Altonaer Straße 15. Eine Übersicht aller städtischer Wertstoffhöfe, inklusive der Adressen und des Annahmespektrums, steht im Internet unter www.dresden.d ... mehr
Das Bürgerbüro Altstadt, Theaterstraße 11, bleibt am Karsamstag, 31. März, geschlossen. Es öffnet nach Ostern wieder am Dienstag, 3. April, von 8 bis 18 Uhr bzw. mit Termin bis 20 Uhr. Feiertags sind alle Bürgerbüros geschlossen. Das gilt auch am Karfreitag und am Ostermontag. Auf den städtischen Internetseiten gibt es unter www.dresden.de/buergerbueros eine Übersicht über sämtliche Bürgerbüros und deren Erreichbarkeit; hier geht es auch zur Online-Terminvergabe.  ... mehr
Die Arbeit der Kameradinnen und Kameraden der Dresdner Feuerwehr steht heute Abend im Dresdner Rathaus im Mittelpunkt. Zur ihrer Jahreshauptversammlung zieht die Feuerwehr Bilanz über die Arbeit von Berufsfeuerwehr und Stadtfeuerwehrverband, gibt einen Ausblick auf wichtige Vorhaben und ehrt verdienstvolle Personen. Mehr als 27 000 Einsätze leistete die Feuerwehr Dresden im vergangenen Jahr, die Mehrzahl davon im Rettungsdienst. Die Kameradinnen und Kameraden der Stadtteilfeuerwehren wurden gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr zu rund 7 500 Einsätzen al ... mehr
Pünktlich zum Osterfest hat sich der Campingplatz Wostra heraus geputzt und freut sich auf viele Urlauber aus nah und fern. Ab Mittwoch, 28. März bis 28. Oktober 2018 begrüßt der Campingplatz Wostra, im Südosten von Dresden, wieder Camper und Caravaner. Der sechs Hektar große Campingplatz bietet auf der zentralen Zeltwiese Platz für etwa 50 Zelte. Für Gruppen steht bei Bedarf eine weitere Wiese zur Verfügung und Caravaner finden über 70 Stellflächen mit Stromanschluss. Den Gästen stehen gepflegte Sanitärräume mit Wickeltisch und Föhn, eine Edelstahlk ... mehr
Hätten Sie es gewusst? Striesen-Ost ist der kinderreichste Stadtteil. Gemessen an der Wohndauer fühlen sich die Einwohner in Hellerau/Wilschdorf am wohlsten. Am umzugsfreudigsten sind die Bewohner der Äußeren Neustadt. In der Wilsdruffer Vorstadt/Seevorstadt West wurden 2016 so viele Wohnungen fertig gestellt wie in keinem anderen Stadtteil. Die meisten Kinder- und Jugendeinrichtungen gibt es in der Äußeren Neustadt, in Pieschen-Süd sowie in Prohlis. Und in Löbtau-Nord findet sich die höchste Dichte an Zahnärzten. Die meisten privaten Pkw sind in Le ... mehr
ANZEIGE
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige