NEWSTICKER
Zugleich übernimmt der Verein die Unterhaltung des Platzes, wozu Reinigung, Verkehrssicherung und Winterdienst gehören einschließlich Betriebskosten. Der Verein sorgt auch für einen festen Ansprechpartner mit einer halben Personalstelle. Im Gegenzug erstattet die Landeshauptstadt Dresden dem Scheune e. V. die Kosten für die Bewirtschaftung des Platzes einschließlich der halben Personalstelle und abzüglich eventueller Einnahmen des Vereins. Für die städtischen Erstattungen gilt eine Obergrenze. Sie ist für 2017 bis maximal  25 000 Euro festgeleg ... mehr
Die 32. Grundschule ?Sieben Schwaben?, Hofmannstraße 34 in Blasewitz, eröffnet am Donnerstag, 1. Juni, um 17 Uhr ihre Schulbibliothek.  Als Überraschung zum internationalen Kindertag liest der Kinderbuchautor Thomas Engelhardt zur feierlichen Einweihung den kleinen und großen Zuhörern vor.Die neue Schulbibliothek bietet mit Unterstützung des Fördervereins der Schule und des Schulverwaltungsamtes einen nach und nach wachsenden Medienbestand, unter anderem aus Fachbüchern, die den Schülerinnen und Schülern bei Hausaufgaben helfen. Auch Spiele, Fil ... mehr
Die Einwohnerinnen- und Einwohnerfragestunde sowie die aktuelle Stunde zum Thema ?Baukultur in Dresden schaffen. Renditeinteressen zügeln. Lebensqualität sichern. Allgemeininteressen wahren.? in der morgigen (1.6.) Stadtratssitzung werden von Gebärdendolmetschern übersetzt. Die Stadtratssitzung kann ab 16 Uhr im Plenarsaal oder online im Livestream unter www.dresden.de/livestream verfolgt werden.  ... mehr
Änderung der Zuständigkeit Ab 1. August 2017 müssen sich Studierende der Berufsakademie Dresden, die BAföG beantragen möchten, an das Sachgebiet Ausbildungsförderung der Landeshauptstadt Dresden wenden. Bisher war das Landratsamt Erzgebirgskreis zentrale Antragsstelle für die Studentinnen und Studenten aller Sächsischen Berufsakademien, ab nächstem Semester ist die Landeshauptstadt Dresden örtlich zuständig. Das Landratsamt leitet die bis Ende Juli gestellten Anträge und Anfragen an die Landeshauptstadt Dresden weiter.Studierende können die Formular ... mehr
Am Mittwoch, 7. Juni, bleibt die Beratungsstelle Psychosozialer Krisendienst des Gesundheitsamtes  auf der Georgenstraße 4 in der Zeit von 13 bis 17 Uhr aus organisatorischen Gründen geschlossen. Das Telefon des Vertrauens (telefonischer Krisendienst, Rufnummer: 0351-8041616) ist wie gewohnt von 17 bis 23 Uhr erreichbar.  ... mehr
Rathausmitarbeiter bei Team-Challenge am Start Am Donnerstag, 1. Juni 2017, startet mit fast 20 000 Läuferinnen und Läufer die 9. Rewe-Team-Challenge in Dresden auf dem Altmarkt. Oberbürgermeister Dirk Hilbert: ?Jeder, der hier mitläuft hat meinen Respekt. Fünf Kilometer sind für den Einen das Maximale und für den Anderen eher zum Warmlaufen. Aber hier geht es um das Team: gemeinsam vorbereiten, gemeinsame Vorfreude und gemeinsam ins Ziel. Guten und gesunden Einlauf ins Stadion wünsche ich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.?  Auf der fünf  ... mehr
Die nächste Sitzung des Stadtrates findet statt am Donnerstag, 1. Juni 2017, 16 Uhr, im Neuen Rathaus, Plenarsaal, Rathausplatz 1, Eingang Goldene Pforte. Tagesordnung in öffentlicher Sitzung: Bericht des Oberbürgermeisters Einwohnerinnen- und Einwohnerfragestunde Aktuelle Stunde zum Thema ?Baukultur in Dresden schaffen. Renditeinteressen zügeln. Lebensqualität sichern. Allgemeininteressen wahren.? Einigungsverfahren Gremienbesetzung4.1 Umbesetzung im Kommunalen Sozialverband Sachsen Tagesordnungspunkte ohne Debatte Vertagung der Stadtratssi ... mehr
Die nächste Sitzung des Ortsbeirates Blasewitz findet statt am Mittwoch,  31. Mai 2017, 17.30 Uhr, im Vitanas Senioren Centrum Am Blauen Wunder, Lichtkuppelsaal, Schillerplatz 12.Auszug aus der Tagesordnung in öffentlicher Sitzung: Einrichtung des Gymnasiums Seidnitz in der Planungsregion Linkselbisch Ost (LEO) Erhaltungssatzung H-46 Dresden-Blasewitz/Striesen-Nordost Gesamtabwägungsbeschluss mit den Teilbereichen H 46 A bis E Erhaltungssatzung H 46 A Dresden-Striesen Nordost Erhaltungssatzung H 46 C Dresden-Blasewitz Waldparkanlage bis Sc ... mehr
Der Vergabebericht 2015 ist heute, Mittwoch, 24. Mai, Gegenstand einer Informationsvorlage im Ausschuss für Wirtschaftsförderung.  Die Landeshauptstadt Dresden hat im Jahr 2015 Aufträge im Wert von 140 Millionen Euro für Investitionen und Instandhaltungen vergeben. In rund 91 Prozent der Fälle bekamen sächsische Baufirmen den Zuschlag, der Wert dieser Aufträge lag im gleichen Verhältnis. Aufträge für Waren und Dienstleistungen vergab Dresden für rund 71 Millionen Euro. Hier lag der Anteil der sächsischen Firmen mit 70 Prozent erwartungsgemäß etw ... mehr
ANZEIGE
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige