LIFESTYLE

eSports Award 2008 - Journalistenpreis wird auf der Games Convention verliehen

eSports Award 2008 - Journalistenpreis wird auf der Games Convention verliehen

(PA) Turtle Entertainment GmbH präsentiert zum fünften Mal den eSports Award – Dritte Auflage des Journalistenpreises

Köln, 25. Juni 2008 – Der eSports Award, der bedeutendste Branchenpreis im eSport, wird 2008 auf der Games Convention in Leipzig vergeben. Der 2006 eingeführte Journalist Award wird wieder vergeben: Bis zum 15. Juli 2008 können alle Journalisten aus TV, Hörfunk, Print und Internet ihre Beiträge einreichen. Ausgezeichnet wird die beste differenzierte, objektive und auch kritische Berichterstattung über eSport des vergangenen Jahres. Gewinner des vergangenen Jahres sind Tim Farin und Christian Parth für ihren Beitrag "Wirtschaftsfaktor Counter-Strike" in "Die Welt". In insgesamt vierzehn Kategorien prämieren Fans und weltweit anerkannte Branchenexperten die herausragenden eSport-Köpfe des vergangenen Jahres.

Bewerbung

Beiträge sind per Post oder E-Mail bis zum 15. Juli 2008 (Poststempel!) einzureichen:

presse |at| turtle-entertainment de

oder

Turtle Entertainment GmbH
"eSports Award Journalistenpreis"
Siegburger Straße 189
50679 Köln

eSports Award Journalistenpreis

Teilnahmebedingungen:

Publizierte Beiträge aus Print, TV, Hörfunk und Internet, die sich mit dem Thema eSport differenziert und kreativ auseinander setzen.

Veröffentlichungszeitraum: August 2007 – Juli 2008.

Teilnahmeberichtigt sind voll ausgebildete Journalisten und Redakteure sowie Volontäre.

Gewertet werden eigenständige Bewerbungen und Empfehlungen.

Nominierte Journalisten werden eingeladen und vor Ort betreut.

 

"Der eSports Award honoriert die großen Leistungen der eSportler und würdigt Förderer und Unterstützer in Redaktionen, Verbänden und Industrie. Hier zieht die Branche ihren Hut vor den entscheidenden eSport-Köpfen des Jahres 2008. Das rasante Wachstum des eSport wäre ohne diese Pioniere nicht denkbar", erklärt Alexander Albrecht (26), Gründer des eSports Awards und Head of Publisher Relations des Veranstalters Turtle Entertainment GmbH aus Köln.

 

Über den eSports Award

Der eSports Award ist der Oscar des elektronischen Sports und wird seit 2004 jährlich von der Turtle Entertainment GmbH auf der Computerspielfachmesse Games Convention in Leipzig verliehen.

Zu den Kategorien des eSports Awards gehören unter anderem:

eSports Player of the Year: Der beste eSportler des vergangenen Jahres

Newcomer / Breakthrough of the Year: Der eSportler, der im letzten Jahr seinen Durchbruch feiern konnte, ob als Neuling, Comeback oder beim Einstieg in eine neue Disziplin

Best Counter-Strike Player: Der beste Counter-Strike-Spieler des Jahres

Best Warcraft 3 Player: Der beste Spieler des Strategie-Spiels Warcraft 3

eSports-Team of the Year: Preis für das eSport-Team, das sich durch gute Organisation, Konstanz und hohe Professionalität ausgezeichnet hat

Journalist Award: Im Jahr 2006 erstmals dabei, ein Preis für die beste differenzierte und objektive Berichterstattung über eSport

Scene Journalist Award: Im Jahr 2007 erstmals dabei. Der Preis wird für andauernde, gründliche und kritische Berichterstattung über das Thema eSport verliehen.

Mehr Informationen über den eSports Award unter http://www.esports-award.org

Alle Links auf einen Blick:
- Diese Pressemitteilung als PDF: http://www.turtle-entertainment.de/Dateien/PM_eSports_Award.pdf
- Turtle Entertainment (Pressesektion): http://www.turtle-entertainment.de/?press
- eSports Award 2008: http://www.esports-award.org

KOMMENTAR SCHREIBEN
WEITERE LIFESTYLE ARTIKEL
Feiern und Entspannen ohne finanzielle Probleme
Immer häufiger kommt es dazu, dass Geld benötigt wird, dass man gerade nicht zur Verfügung hat. Dabei müssen es nicht immer nervige Rechnungen oder notwendig werdende Anschaffungen sein. Manchmal ist es einfach auch die spontane Lust, sich etwas Schönes für seinen attra ...mehr
Wer wird deutscher Meister?
Wer wird deutscher Meister? Hat der BVB eine Chance? Oder sogar die Brausekicker aus Leipzig? Wieder die Bayern oder doch die ostdeutsche Sensation? Nach zuletzt 4 dominanten Bayern-Jahren scheint es dieses Jahr wieder spannender zu werden, was die Vergabe des deutschen Meistertitels betrifft. Ze ...mehr
Gesund durch die Erkältungssaison
Da hat man sich tage- und vielleicht sogar wochenlang auf eine Veranstaltung gefreut und nun das: Es kratzt im Hals, die Nase läuft und der bellende Husten macht jedem Kettenhund Konkurrenz. Was nun? Die schlechte Nachricht: Auch die moderne Medizin hat bislang kein Wundermittel gefunden ...mehr
Junggesellenabschied - Dresden ist ein beliebter Ort zu feiern
„Ja ich will!“  Mit diesen Worten wird jede Hochzeit besiegelt. Zwei liebende Herzen verschmelzen zu einem. Für die Brautleute beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Doch bevor sich Braut und Bräutigam vor den Augen des Standesbeamten oder Pfarrers ewige Liebe schwören, i ...mehr
Ballonfahren im Elbtal
Der Freistaat Sachsen ist gesegnet mit einer abwechslungsreichen Landschaft, die sich von der  Messestadt Leipzig über das mittelsächsische Hügelland, das Erzgebirge und das Elbtal bis hin zur Oberlausitz erstreckt. Allein die als Elbflorenz bekannte Landeshauptstadt Sachsens wei ...mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Stadt lädt zum Tag der offenen Tür und zum Bürgerdialog ein Die Landeshauptstadt Dresden hat auf der Karl-Marx-Straße 22 in Dresden-Klotzsche eine Jugendhilfeeinrichtung gebau ... mehr
Der Ortschaftsrat Schönfeld-Weißig tagt am Montag, 27. März 2017, 19.30 Uhr, in der Verwaltungsstelle, Ratssaal, 2. Etage, Raum 208/209, Bautzner Landstraße 291. Aus der Tages ... mehr
Eine Delegation von Lehrerinnen und Lehrern eines berufsbildenden Gymnasiums aus der Partnerstadt St. Petersburg besucht am 28. März die Landeshauptstadt Dresden. Der Aufenthal ... mehr
Licht aus an Rathausturm und Frauenkirche als Zeichen für mehr Klimaschutz Am Sonnabend, 25. März, setzen Millionen Menschen, Städte, Gemeinden und Unternehmen gemeinsam ein Z ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige