LIFESTYLE

FIVE4SELECT TOUR

FIVE4SELECT TOUR

4.06.08- Die heiße Phase der  „five4select“-tour ist eingeläutet. Noch 10 Tage können sich ambitionierte Fotografen zum Thema: „reflection“ bewerben.

In diesem Jahr initiiert Select mit der  „five4select“-tour eine der unkonventionellsten Fotowanderausstellungen in Deutschland. Im Mittelpunkt: junge, zeitgenössische Fotografie, begleitet von nationalen und internationalenTopacts aus dem Bereich der elektronischen Musik.

Die erfolgreiche Verbindung von Fotoaustellung und Party durch Select, mit nun seit über einem Jahr regelmäßigen Veranstaltungen in Köln, bietet Nachwuchsfotografen eine ideale Plattform ihr Können nicht nur einem Fachpublikum, sondern auch einer breiteren Masse junger Menschen zu präsentieren. Gleichzeitig fördert Select hiermit das Interesse an der Fotografie und bringt sie einer breiteren Masse näher, was uns die bisherigen Erfolge zeigen.

Im Rahmen der „five4select“-tour gastiert die Fotowanderausstellung jeweils für 4 Tage in 5 deutschen Städten – Berlin, Leipzig, Hamburg, Essen, Köln. Die Austellungen finden in ausgewählten Locations statt und werden jeweils Freitag mit einer Vernissage eröffnet. Im Laufe des Abends geht die Vernissage in eine Veranstaltung auf, die mit hochkarätigen, nationalen sowie internationalen Dj´s und Liveacts der elektronischen Musikszene besetzt ist.

Eine renommierte Jury wird die besten Fotos prämieren, unteranderem werden die besten Bilder in einem Fotobildband veröffentlicht, zusätzlich dazu wird es einen Publikumspreis geben.

 
In der Jury sitzen:
P. Granser (Fotograf)
C. Rothenburg (Creaitve Director Park Avenue)
M. Schaden (Fotobuchhändler "schaden.com" | Verleger)
W. Zurborn (Dozent|Galerist "Lichtblick" | Dozent)
Dr. K. Stremmel (DGPh Vorstand)
M. Kaune (Galerist | "Kaune&Sudendorf")          

 

Alle Tour-Locations sind bestätigt:
Berlin, 28.08. - 01.09.2008         (Tape Club)
Leipzig, 05.09. - 08.09.2008       (Felsenkeller)
Hamburg, 12.09. - 15.09.2008   (Fabrik der Künste)
Essen, 19.09. - 22.09.2008        (Zeche Zollverein)
Köln, 26.09. - 29.09.2008           (Eyeworxhalle)

 

Nähere Informationen zu Select auf:

http://www.addict2select.com
http://www.myspace.com/addict2select

oder zur „five4select“ –tour:

http://www.selectontour.com

 

KOMMENTAR SCHREIBEN
WEITERE LIFESTYLE ARTIKEL
Glücksspiele im Casino in Dresden und Umgebung
In ganz Deutschland begeistern sich viele Menschen für Glücksspiele. Das gilt natürlich auch für Dresden und die Region rund um die sächsische Landeshauptstadt. Wer dort seine Einsätze platzieren möchte, hat dazu eine ganze Reihe von Alternativen. Natürlich ka ...mehr
Anzeichen für eine mögliche Spielsucht erkennen
Eine mögliche Spielsucht ist ein Problem, von dem man im Zusammenhang mit Glücksspielen immer wieder lesen kann. Aufgrund der vielen negativen Artikel zu diesem Thema gibt es es viele Menschen, die Glücksspiele als zu große Verlockung ansehen, die reguliert werden sollte. Allerd ...mehr
Mehr Sicherheit rund ums Haus oder Firma – so schützen Sie sich vor Einbrechern
Die Zahl der Einbrüche in Deutschland hat in diesen Jahren Hochkonjunktur. Dabei geraten nicht mehr bloß Wohnungen und Häuser in den Fokus von Einbrechern, immer öfter werden auch Firmen und Unternehmen das Opfer eines Einbruchs. Nach einer aktuellen Statistik steigt alle fü ...mehr
Bachblüten - für mehr innere Ausgeglichenheit
Kennen Sie das auch: Da hat man sich für das Wochenende viel vorgenommen, wollte wieder einmal durch die Dresdner Altstadt spazieren und nachmittags in ein Museum gehen – und dann kann man sich irgendwie doch nicht aufraffen und sitzt nur missmutig auf dem Sofa? Damit sind Sie nicht allei ...mehr
Feiern und Entspannen ohne finanzielle Probleme
Immer häufiger kommt es dazu, dass Geld benötigt wird, dass man gerade nicht zur Verfügung hat. Dabei müssen es nicht immer nervige Rechnungen oder notwendig werdende Anschaffungen sein. Manchmal ist es einfach auch die spontane Lust, sich etwas Schönes für seinen attra ...mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Ausländerbehörde im Bürgeramt informiert, dass der Servicepunkt im Erdgeschoss Theaterstraße 13 am Dienstag, 27. Februar, für unangemeldete Besucherinnen und Besucher gesch ... mehr
Der Mitbegründer der Friends of Dresden und Nobelpreisträger für Medizin 1999, Prof. Günter Blobel, ist tot. Er starb am Sonntag, 18. Februar 2018, nach langer Krankheit im Alt ... mehr
Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Dresden bittet Regeln zu beachten Die Seuchenlage in Ost-Europa im Hinblick auf die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist besorgniserr ... mehr
Makarenko-Förderschule und BSZ Agrarwirtschaft und Ernährung bekommen Besuch von Jury Zwei Dresdner Schulen haben es in die Endrunde des Sächsischen Schulpreises 2018 geschaff ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige