LIFESTYLE

Rocher de Bronx ( ein Dresdner Kunstprojekt )

Rocher de Bronx   ( ein Dresdner Kunstprojekt )





30 Künstler gestalten 30 Flyer-Displays für 30 Dresdner Szene-Läden

Um Veranstaltungen, Angebote, Ereignisse oder Produkte publik zu machen, existieren heutzutage zahlreiche Werbemöglichkeiten.

Eine der Möglichkeiten ist die Verbreitung bzw. Verteilung von Flyern in angesagte Läden. Früher konnte man durch diese Läden ziehen und seine Flyer ablegen wo man wollte bzw. durfte. Was vor Jahren mit drei vier Flyern begann, ist inzwischen ins Uferlose abgedriftet. Gründe dafür sind u. a.: - sinkende Produktionspreise für Printwerbung - Überangebot an Veranstaltungen und Veranstaltungskonzepten, etc. Halbe Verkaufstresen, Fensterbänke, Tische und sämtliche Ablagemöglichkeiten die zur Verfügung standen, wurden regelrecht von Informationsblätterwerk übersäht. Das Ergebnis waren wühltischähnliche Zustände und frustrierte Ladeninhaber.

Um diesen Mißstand abzuschaffen, entwickelte Flyerscout in Dresden die Möglichkeit, Flyer ansprechend zu präsentieren ohne wertvollen Platz in den Läden zu beanspruchen. In Zusammenarbeit mit Alexander Friedland entstand das INFOWALL-Projekt. INFOWALL Displays sorgen inzwischen in 150 Läden in Dresden und Umgebung für Platz, Ordnung und Übersichtlichkeit.



Nun gibt es aber in Dresden, vor allem in der Dresdner Neustadt auch die Szene, für die INFOWALL-Displays bzw. die darin präsentierten Flyer nicht in Frage kommen. Liebhaber der Dresdner Neustadt bieten dem „Dresdner Untergrund“, dem es eher darum geht zu feiern und Spaß zu haben, ohne viel Geld ausgeben zu müssen bzw. zu sollen, mit „Rocher de Bronx“ die Möglichkeit, Displays für die Präsentation von entsprechenden Veranstaltungen o.ä. kostenlos zu nutzen. 30 Künstler aus Dresden gestalten nach ihren Vorstellungen jeweils ein Flyer-Display. Hierfür sind dem Künstler alle gestalterischen Freiheiten gelassen. Ab 13.06.06 werden alle 30 Rocher de Bronx - Displays im L´Houp auf der Förstereistraße für 14 Tage ausgestellt.

Ab Juli 2006 werden diese 30 Displays in 30 Szene Läden in Dresden zu finden sein. Auflistungen der Künstler und der Läden in denen Rocher de Bronx - Displays zu finden sein werden, könnt ihr ab Juni unter www.rocherdebronx.de abrufen.



Im nächsten DD INside werden wir euch exklusiv einige der Dresdner Künstler vorstellen.

KOMMENTAR SCHREIBEN
WEITERE LIFESTYLE ARTIKEL
Glücksspiele im Casino in Dresden und Umgebung
In ganz Deutschland begeistern sich viele Menschen für Glücksspiele. Das gilt natürlich auch für Dresden und die Region rund um die sächsische Landeshauptstadt. Wer dort seine Einsätze platzieren möchte, hat dazu eine ganze Reihe von Alternativen. Natürlich ka ...mehr
Anzeichen für eine mögliche Spielsucht erkennen
Eine mögliche Spielsucht ist ein Problem, von dem man im Zusammenhang mit Glücksspielen immer wieder lesen kann. Aufgrund der vielen negativen Artikel zu diesem Thema gibt es es viele Menschen, die Glücksspiele als zu große Verlockung ansehen, die reguliert werden sollte. Allerd ...mehr
Mehr Sicherheit rund ums Haus oder Firma – so schützen Sie sich vor Einbrechern
Die Zahl der Einbrüche in Deutschland hat in diesen Jahren Hochkonjunktur. Dabei geraten nicht mehr bloß Wohnungen und Häuser in den Fokus von Einbrechern, immer öfter werden auch Firmen und Unternehmen das Opfer eines Einbruchs. Nach einer aktuellen Statistik steigt alle fü ...mehr
Bachblüten - für mehr innere Ausgeglichenheit
Kennen Sie das auch: Da hat man sich für das Wochenende viel vorgenommen, wollte wieder einmal durch die Dresdner Altstadt spazieren und nachmittags in ein Museum gehen – und dann kann man sich irgendwie doch nicht aufraffen und sitzt nur missmutig auf dem Sofa? Damit sind Sie nicht allei ...mehr
Feiern und Entspannen ohne finanzielle Probleme
Immer häufiger kommt es dazu, dass Geld benötigt wird, dass man gerade nicht zur Verfügung hat. Dabei müssen es nicht immer nervige Rechnungen oder notwendig werdende Anschaffungen sein. Manchmal ist es einfach auch die spontane Lust, sich etwas Schönes für seinen attra ...mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Mit einem Freundschaftsspiel der 1. Männermannschaft gegen den Regionalligaaufsteiger Bischofswerdaer FV 08 hat der Turn- und Sportverein Cossebaude e. V. in dieser Woche den f ... mehr
Am Freitag, 17. August 2018, 13 Uhr, eröffnet die JugendKunstschule Dresden (JKS) die Ausstellung ?Kulturbotschafter unterwegs? im Kabinett der Galerie EINHORN, Königstraße 15, ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige