LIFESTYLE

Leben in der Wohngemeinschaft – Wir erklären, wie es funktioniert  

In einer Wohngemeinschaft teilen sich mehrere Parteien eine Wohnung und alle damit verbundenen Kosten. Dabei handelt es sich um Personen, die in der Regel nicht miteinander verwandt sind und auch nicht in einer Partnerschaft leben. Hier kann es aber Ausnahmen geben. Das Leben in einer Wohngemeinschaft bringt verschiedene Vorteile mit sich. Sie können sich die Kosten für die Wohnung mit den Mitbewohnern teilen. In Wohngemeinschaften fällt die  Mietersparnis häufig höher aus, als Sie denken. Wenn Sie gern in einer Wohngemeinschaft leben möchten, können Sie gezielt nach Angeboten suchen. Alternativ ist es möglich, selbst eine Wohngemeinschaft zu gründen und sich Partner zu suchen.
 
Wohngemeinschaft gründen oder einmieten?
 
In einer Wohngemeinschaft ist eine Partei der Hauptmieter. Er schließt mit dem Vermieter den Mietvertrag ab und fungiert als Ansprechpartner. Alle anderen Parteien gelten als weitere Mieter. Sie sind eingetragen. Die Kostenabsprache erfolgt mit dem Hauptmieter. Die Kosten setzen sich auf folgende Weise zusammen:

 
  • anteilige Miete
  • anteilige Nebenkosten
  • anteilige Kosten für Strom und Internetzugang
  • abhängig von der Vereinbarung anteilige Kosten für die Verpflegung
  • Übernahme weiterer anteiliger Kosten, zum Beispiel für TV-Verträge
 
In der Regel schließt der Hauptmieter sämtliche Verträge ab und schlüsselt die Kosten für alle Mitglieder der WG auf. Es besteht aber auch die Möglichkeit, individuelle Regelungen zu treffen. Auch das Putzverhalten bedarf innerhalb einer Wohngemeinschaft der Klärung.

 
Wohngemeinschaft in größeren Städten gründen
 
Grundsätzlich ist die Gründung einer Wohngemeinschaft in einer größeren Stadt wie Dresden einfacher als in kleineren Orten oder auf dem Land. Achten Sie bei der Wohnungssuche darauf, dass sowohl Anzahl der Zimmer als auch die Raumaufteilung für eine WG geeignet sind. Entsprechende Wohnungen in Dresden bietet der Vermieter GCP an, in denen die Bildung einer Wohngemeinschaft möglich ist.
 
Virtuelle Wohnungsbesichtigungen in Absprache mit dem Vermieter
 
Dank der virtuellen Wohnungsbesichtigung können Sie sich die Wohnungen direkt im Internet anschauen. Dies ist von Vorteil, wenn Sie aus einer anderen Stadt nach Dresden umziehen möchten und nicht die Möglichkeit haben, eine Vor-Ort-Besichtigung durchzuführen. Bei der virtuellen Wohnungsbesichtigung handelt es sich um einen Videocall. Der Vermieter geht durch die Wohnung und zeigt Ihnen die Räumlichkeiten in Echtzeit. Als Mieter der GCP profitieren Sie von weiteren Vorteilen. So gibt es in regelmäßigen Abständen Mieterfeste und einen Service direkt vor Ort.
 
Wohngemeinschaften für Menschen mit Einschränkungen
 
Die Gründung einer Wohngemeinschaft ist auch möglich, um Menschen mit einem Handicap oder einer Behinderung beim eigenständigen Leben zu unterstützen. Hier sind verschiedene Vorschriften zu beachten. Diese betreffen unter anderem die Rechte, die Menschen mit Handicap in Bezug auf Hilfsangebote haben. Die Gründung einer solchen Wohngemeinschaft erfolgt durch den Betreuungsbedürftigen selbst oder durch seinen Vormund. Aber auch Pflegeeinrichtungen haben die Möglichkeit, eine solche Wohngemeinschaft ins Leben zu rufen.
WEITERE LIFESTYLE ARTIKEL
Mit einem Stromvergleich in 10 Minuten Geld sparen
 Mit einem passenden Vergleich eures Stromanbieters könnt Ihr in 10 Minuten bis zu 720 Euro im Jahr sparen. Wie das geht? Hier erköären wir es euch. Ihr geht einfach auf Stromvergleich.de, dort findet Ihr direkt oben auf der Seite den Stromrechner. dort geht Ihr euren Jahresve ...mehr
 Besser schlafen: So gelingt es für einen optimalen Nachtschlaf zu sorgen!
Ein gesunder Nachtschlaf ist für den Menschen genauso wichtig wie Wasser, Nahrung und Sauerstoff. Schließlich verbringt ein Mensch im Durchschnitt circa ein Drittel seines Lebens in den Federn. Durch einen optimalen Schlaf gelingt es die Regeneration von Körper und Geist voranzutreib ...mehr
 Dresden: Besuchermagnet und Wirtschaftsstandort
Kaum eine Stadt in den neuen Bundesländern hat in den letzten Jahren sich einen so herausragenden Ruf als Wirtschafts- und Tourismusstandort erarbeitet wie Dresden. Abgesehen von der Bundeshauptstadt Berlin kann vielleicht noch Leipzig mithalten, doch danach wird es leer auf der Liste der Gro&s ...mehr
Werbegeschenke müssen ausgefallen sein
Kundengewinnung und die angehende Kundenbindung sind zwei grundlegende Aspekte des Marketings. Wer sein Unternehmen zu Erfolg führen möchte, der hört genau hin, wonach sich die Verbraucher und Kunden sehnen. Denn oftmals liegt es nicht nur an der Qualität der Produkte oder Dienst ...mehr
Auf der Suche nach einem Drucker – So finden Sie Ihren perfekten Helfer
Schnell ein Dokument auf Papier ausgedruckt, ein Foto der Kinder für das Wohnzimmer aufbereiten oder eine Kopie eines Schriftstücks anfertigen – Ein Drucker darf heute im Büro oder Zuhause nicht mehr fehlen. Hat Ihr Gerät seine besten Tage gelebt, ist es kaputt gegangen ode ...mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Landeshauptstadt Dresden fördert jährlich Projekte mit künstlerischem und kulturellem Charakter. Die Antragsfrist für Vorhaben des Jahres 2021 endet am 1. September 2020. B ... mehr
Das erste Quartalsblatt 2020 wurde veröffentlicht. Im Fokus des aktuellen Heftes stehen folgende Themen: der Stadtteilkatalog 2018, Rücklauf der Kommunalen Bürgerumfrage 2020,  ... mehr
In den kommenden Wochen wird die Herstellung des Aufbetons abgeschlossen. Als Aufbeton wird Beton bezeichnet, der nachträglich auf eine bestehende feste Betonschicht aufgebrach ... mehr


Anzeige