LIFESTYLE

Freizeit in Dresden - Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten

Die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung sind in der sächsischen Hauptstadt Dresden nahezu unbegrenzt. Interessante, außergewöhnliche und entspannende Aktivitäten sorgen für einen unvergesslichen und abwechslungsreichen Aufenthalt, der für jeden Geschmack etwas zu bieten hat.

Über den Dächern der Stadt

Wer gerne hoch hinaus möchte, kann dies in Dresden verwirklichen. Eine Ballonfahrt über Dresden bietet eine spektakuläre Aussicht und ist ein einmaliges Erlebnis für jeden, der nicht unter Höhenangst leidet. Ab 160 Euro pro Person kann man abheben, geführt werden die Ballons von erfahrenem Personal. Nach ungefähr 90 Minuten landet man wieder sicher auf einer Wiese oder einem Feld. Eine Versicherung sowie eine Ballonfahrertaufe mit Urkunde, Sekt und allem, was dazugehört, ist inklusive.

Der Beatpol - Interessantes für Musikfans

Musikbegeisterte können im Dresdner Beatpol Musik erleben, die sie so wahrscheinlich noch nicht kennengelernt haben. Die Vorstellungen rund um Sänger und Gruppen, die mit wortgewaltigen Texten verzaubern, erfreuen sich immer wieder einer hohen Besucheranzahl. Zahlreiche Konzerte bekannter Bands locken unzählige Fans in den Beatpol nach Dresden-West, der sich als Starclub bereits einen Namen gemacht hat und häufig den einzigen ostdeutschen Tourort darstellt. Stuckdecke und rote Säulen erinnern an die Vergangenheit als Ballhaus, während heutzutage um die 500 Personen in gemütlich-familiärer Atmosphäre Klängen von europäischen und amerikanischen Bands sowie deutschen Acts, wie Selig, Tomte oder Kettcar, lauschen können. Wer vor der Reise aufmerksam das Internet durchstöbert, der kann etwa mit Gutscheinsammler.de bei der Freizeitgestaltung sparen. So kann man seine Konzerttickets zum günstigeren Preis ergattern, aber auch die Reisekosten beispielsweise durch Gutscheine für die Bahn oder spezielle Kurzreise-Angebote senken.

Das Habibi Cafe

Wer einmal ein wenig durchatmen möchte, der ist im Cafe Habibi gut aufgehoben. Als Gast kann man in diesem besonderen Cafe in eine orientalische Welt eintauschen, entdecken und genießen. Direkt im Kneipenviertel der Neustadt gelegen kann man hier ab 17 Uhr bei einem aromatischen Kaffee oder einem leckeren Cocktail und einer Shisha in orientalischer Atmosphäre nach einem ereignisreichen Tag in der Stadt entspannen. Nach dem Genuss der köstlichen arabischen Küche kann man im Keller des Hauses feiern oder diesen auch für eine private Party mieten.

Dresden mit Kindern

Auch die Kleinsten wollen während eines Urlaubs unterhalten werden – dazu bietet das Remmi Demmi Kinderland eine gute Gelegenheit. Der Indoorspielplatz ist mit nahezu 3.000 Quadratmetern der größte Sachsens und unterhält Kinder auch bei schlechtem Wetter. Ein Gastronomiebereich ist ebenfalls vorhanden, der für das leibliche Wohl der Kinder sorgt. Bei Nudeln mit Tomatensoße oder Pommes kann der Nachwuchs hier so lange essen, bis er satt ist. Spezielle Sparangebote ermöglichen eine Kombination aus Eintritt und Speisen und schonen so den Geldbeutel der Eltern. Die Eintrittspreise sind moderat und garantieren ein stundenlanges Spielvergnügen. Neben einem Bausteinzimmer gibt es ein 3D-Kino mit Lasershow sowie Minigolf, Tischtennis, Trampolin, Hüpfburg, Kartbahn und ein Riesenklettergerüst. Bei schönem Wetter lockt der Außenbereich mit Grillpavillons und Biergarten auch die Erwachsenen zum Verweilen, während die Kleinen im Sandkasten spielen können.

Pure Entspannung in der Salzgrotte

Wellness pur ermöglicht die Salzgrotte in Dresden und Radebeul. Hier kann man zu beruhigender Musik bei gedämpftem Licht entspannen. Solenebel und bequeme Liegestühle unterstützen dabei. Aus den Salzsteinen des Himalajas gebaut, kann man für acht Euro 45 Minuten lang die Heilwirkung des Salzes genießen, ohne ans Meer fahren zu müssen. Rückenschmerzen und verspannte Muskeln verschwinden nach einer Massage auf der Jade-Massage-Liege und ein integrierter Shop ermöglicht es, Produkte für die Salzbehandlung zu Hause mitzunehmen.

(Bild: Wikipedia.org - gemeinfrei)

KOMMENTAR SCHREIBEN
WEITERE LIFESTYLE ARTIKEL
Gesund durch die Erkältungssaison
Da hat man sich tage- und vielleicht sogar wochenlang auf eine Veranstaltung gefreut und nun das: Es kratzt im Hals, die Nase läuft und der bellende Husten macht jedem Kettenhund Konkurrenz. Was nun? Die schlechte Nachricht: Auch die moderne Medizin hat bislang kein Wundermittel gefunden ...mehr
Ballonfahren im Elbtal
Der Freistaat Sachsen ist gesegnet mit einer abwechslungsreichen Landschaft, die sich von der  Messestadt Leipzig über das mittelsächsische Hügelland, das Erzgebirge und das Elbtal bis hin zur Oberlausitz erstreckt. Allein die als Elbflorenz bekannte Landeshauptstadt Sachsens wei ...mehr
Der Ratgeber für Laminatböden
 Eines steht fest. Jede Wohnung oder jedes Haus benötigt einen Bodenbelag. Hier wird immer öfter Laminat eingesetzt, da dieser mit seinem Preis-Leistung-Verhältnis eindeutig punkten kann. Vor allem ist dieser Belag pflegeleicht und obwohl Laminat sehr erschwinglich ist, ist diese ...mehr
Der Sport und die Sicherheit in Deutschland
Die Fußball-EM in Frankreich ging ohne große Zwischenfälle zu Ende, bei Olympia in Rio blieb bisher auch alles ruhig. Eine trügerische Ruhe oder das Ergebnis von Polizeipräsenz und Ermittlungsarbeit? Uns allen sind noch die letzten Anschläge präsent, vor allem di ...mehr
Das Smartphone mit Handyvertrag – (Un-)Sinn?
Das Smartphone gehört heutzutage so sehr zu unserer Gesellschaft wie ein täglicher Kaffee oder der Einkauf im Supermarkt – und auch den kann man mittlerweile schon mit Hilfe des mobilen Helfers bargeld- und kartenlos bezahlen. Gerade die jüngeren Generationen sehen den kleinen t ...mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Anträge auf Förderung können ab sofort gestellt werden Die Fachkräfteallianz Dresden ruft Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und deren Träger sowie Vereine, Verbände, Netz ... mehr
Der Wertstoffhof Loschwitz auf der Grundstraße 112 hat einen neuen Betreiber ? die Veolia Umweltservice Ost GmbH & Co. KG.Erreichbar ist der Wertstoffhof jetzt unter folgen ... mehr
Die Vorsitzende des britischen Dresden Trust, Eveline Eaton, hat heute, 20. Januar 2017, gemeinsam mit dem Direktor des Dresdner Stadtarchivs Thomas Kübler im Stadtarchiv Dresd ... mehr
Bei einer am Elbufer in Dresden-Kaditz tot aufgefundenen Stockente sowie bei zwei Graugänsen,die in Radebeul und Moritzburg gefunden wurden, ist am 18. Januar 2017 vom Friedric ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige