LIFESTYLE

Musicals in Dresden: Events im Februar und März

Bei "Musicalevents" denken viele Menschen vermutlich zunächst an die Metropolen Berlin und Hamburg. Doch auch in anderen Städten des Landes kann man große Musical-Highlights miterleben.  Auch die Kulturstadt Dresden hat Musical-Freunden einiges zu bieten.

Musical-Termine im Februar und März 2013

Am 9. und 10.2. sowie am 30. und 31.3. wird in der Staatsoperette sehr beliebte Musical-Klassiker "My Fair Lady" gespielt, am 15.2. ist "Das Phantom der Oper" zu Gast im Alten Schlachthof, "Hello Dolly!" steht am 9.3. auf dem Programm der Staatsoperette und am 12. und 13.3. wird am selben Ort "Der Zauberer von Oz" gespielt.

Außerdem findet am 10.2. eine Aufführung von "Dietrich & Leander" im Theater Wechselbad statt, am 2.3. wird das Musical "Sissi" im Alten Schlachthof gespielt und am 19. und 20.3. sowie vom 22.-24.3. wird in der Staatsoperette "The Rocky Horror Show" zum Besten gegeben.

Möchte man mit der ganzen Familie ein Musical besuchen, kann man vom 7.-10.2 und vom 12.-13.2. das Musical "Das Dschungelbuch" im Theater Wechselbad erleben.

Und zum Schluss noch ein ganz besonderes Highlight: Am 6.3. kommt die Musical-Gala "Welterfolge des Musicals" in den Alten Schlachthof in Dresden. Hier werden die beliebtesten Songs aus den erfolgreichsten Musicals zu einer fantastischen Show vereint.

Lohnenswerte Sightseeing in Dresden

Doch nicht nur im Bereich der Musicals hat Dresden viel zu bieten. Die Kurfürstenstadt ist schon allein wegen ihrer zahlreichen und weltberühmten Sehenswürdigkeiten einen Besuch wert. Die Frauenkirche, das Residenzschloss, die Semperoper und die Elbschlösser – das sind nur einige der sehenswerten Gebäude der wunderschönen Stadt an der Elbe.

Kurztrip in die Elbe-Stadt

Es gibt also eine Menge guter Gründe, um Dresden einmal für einige Tage einen Besuch abzustatten. Die Organisation eines solchen Ausflugs ist meist ganz einfach, denn viele Anbieter haben Reisen nach Dresden im Programm. Ein guter Tipp sind die ADAC Reisen-Angebote für eine Städtereise nach Dresden, die sich auch wunderbar in Verbindung mit einem Musicalbesuch buchen lassen. Ein Musical- und Sightseeing-Wochenende in Dresden wird da in jedem Fall zu einem unvergesslichen Erlebnis.

(Bildquelle: Oliver Steinke - Wikipedia unter CC 3.0)

 

KOMMENTAR SCHREIBEN
WEITERE LIFESTYLE ARTIKEL
Glücksspiele im Casino in Dresden und Umgebung
In ganz Deutschland begeistern sich viele Menschen für Glücksspiele. Das gilt natürlich auch für Dresden und die Region rund um die sächsische Landeshauptstadt. Wer dort seine Einsätze platzieren möchte, hat dazu eine ganze Reihe von Alternativen. Natürlich ka ...mehr
Anzeichen für eine mögliche Spielsucht erkennen
Eine mögliche Spielsucht ist ein Problem, von dem man im Zusammenhang mit Glücksspielen immer wieder lesen kann. Aufgrund der vielen negativen Artikel zu diesem Thema gibt es es viele Menschen, die Glücksspiele als zu große Verlockung ansehen, die reguliert werden sollte. Allerd ...mehr
Mehr Sicherheit rund ums Haus oder Firma – so schützen Sie sich vor Einbrechern
Die Zahl der Einbrüche in Deutschland hat in diesen Jahren Hochkonjunktur. Dabei geraten nicht mehr bloß Wohnungen und Häuser in den Fokus von Einbrechern, immer öfter werden auch Firmen und Unternehmen das Opfer eines Einbruchs. Nach einer aktuellen Statistik steigt alle fü ...mehr
Bachblüten - für mehr innere Ausgeglichenheit
Kennen Sie das auch: Da hat man sich für das Wochenende viel vorgenommen, wollte wieder einmal durch die Dresdner Altstadt spazieren und nachmittags in ein Museum gehen – und dann kann man sich irgendwie doch nicht aufraffen und sitzt nur missmutig auf dem Sofa? Damit sind Sie nicht allei ...mehr
Feiern und Entspannen ohne finanzielle Probleme
Immer häufiger kommt es dazu, dass Geld benötigt wird, dass man gerade nicht zur Verfügung hat. Dabei müssen es nicht immer nervige Rechnungen oder notwendig werdende Anschaffungen sein. Manchmal ist es einfach auch die spontane Lust, sich etwas Schönes für seinen attra ...mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Dresdner Versammlungsbehörde steht im Zusammenhang mit den PEGIDA-Versammlungen schon länger in der Kritik. Unter anderem wird ihr vorgeworfen, PEGIDA den ?roten Teppich au ... mehr
Oberbürgermeister Dirk Hilbert setzt am Montag, 18. Dezember, seine Tour durch die Ortsämter und Ortschaften fort und besucht dieses Mal Weixdorf. Um 16 Uhr besichtigt er die  ... mehr
Durch eine Änderung der Straßenverkehrsordnung im Dezember 2016 kann jetzt innerorts auch auf Hauptverkehrsstraßen an Kindergärten, Schulen oder Krankenhäusern, die Geschwindig ... mehr
Die großflächige Tuberkulose-Untersuchung an den beiden HOGA-Schulen in Dresden Leuben ist seit gestern Abend, 14. Dezember 2017, abgeschlossen. Damit haben etwa 900 Personen i ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige